Telekom-Aktion für das iPhone 5: 100 Euro sparen und LTE 3 Monate ohne Aufpreis

Kategorie appNews, iPhone, Top-Thema - von Freddy am 22. Mrz '13 um 11:15 Uhr

Wer mit dem Gedanken spielt ein iPhone 5 anzuschaffen, der sollte einen Blick auf die aktuelle Telekom-Aktion (zum Angebot) werfen.

Wer sein iPhone 5 nicht direkt bei Apple kaufen möchte – der einmalige hohe Preis könnte durchaus ein Grund sein – kann bis Montag bei der Telekom 100 Euro bei Abschluss eines Vertrags mit  iPhone 5 sparen.

Auch wenn die Tarife der Telekom im Gegensatz zu anderen Anbietern etwas teurer sind, bekommt man hier ein wirklich sehr gutes Netz geboten. Ich selbst bin seit meinem iPhone 3GS Telekom-Kunde und bin bisher immer zufrieden gewesen. Das Angebot richtet sich an Neukunden, der Rabatt wird auf den Einmalpreis des iPhones in den Tarifen Complete Mobil M und Complete Mobil L (inkl. Friends Tarife M/L) gewährt.

Mit 16 GB Speicher zahlt man im Vertrag Complete Mobile L für das iPhone 5 nur 69,95 Euro statt 169,95 Euro – analog gilt das auch für die Versionen mit 32 und 64 GB Speicher. Die auf der Aktionsseite angezeigten Preise sind schon um 100 Euro reduziert.

Die Complete-Tarife bieten nicht nur bis zu 1 GB Daten-Volumen, sondern auch eine SMS-Flatrate, kostenlose Telefonate ins Telekom- und Festnetz, 120 Freiminuten in andere Netze und Zugang zu den zahlreichen Telekom-Hotspots in Innenstädten und Bahnhöfen. Sicherlich ein Tarif, für den man ein entsprechendes Nutzungsverhalten an den Tag legen muss. Wer nur wenig telefoniert und kaum SMS schreibt, kommt bei Anbietern wie Congstar sicher günstiger weg.

Neben den 100 Euro Rabatt gibt es die Speed-Option LTE für 3 Monate ohne Aufpreis dazu. Mit LTE kann man mobil mit bis zu 100 MBit/s surfen, dem eigenen Konto werden dann insgesamt 29,85 Euro gutgeschrieben, die später zum Beispiel für Telefonie genutzt werden können. Zudem kann man bei den Tarifen die Spotify-Option buchen – für knapp 10 Euro bekommt man eine Musik-Flatrate, die nicht auf das Inklusiv-Volumen angerechnet wird.

Wer schon länger mit einem neuen Vertrag und einem neuen iPhone 5 geliebäugelt hat und sowieso zur Telekom wechseln wollte, sollte das Angebot nutzen, das noch bis Montag, den 25. März gültig ist.

Kommentare16 Antworten

  1. Steffe.nd [iOS] sagt:

    Mal ganz ehrlich, wer braucht auf dem iPhone oder iPad LTE?
    Apps sind Appel her auf 50GB begrenzt.
    Die Volumen Pakete sind von 5GB auf 3GB von den Netzanbietern reduziert.
    Meiner Meinung nach sollte wenn etwas schneller wird und mehr “verbraucht” nicht weniger werden.
    Das ist wie wenn Mercedes oder BMW in ein Auto mit 6l Hubraum nur den halben Tank einbaut wie in das Fahrzeug mit 2l Hubraum.

    Und brauche ich zum Surfen LTE, was ein wieviel Faches mehr kostet?

    Ich wüsste dazu gern mal Eure Meinung, vielen Dank

    [Antwort]

    reste [Mobile] antwortet:

    Ich habe die Speed Option und möchte sie nicht mehr missen.
    Da ich Wenigtelefonierer bin, habe ich seit Jahren den complete s Vertrag. Mit den Minuten und SMS komme ich super hin.
    Aber in der Vergangenheit wurde ich regelmäßig beim Datenvolumen gedrosselt. Ohne die Speedoption hätte ich jetzt gewechselt, da man in der Vergangenheit diese Option nicht separat dazu buchen konnte. Und ich weigere mich einen Vertrag mit mehr Minuten oder Flats oder weiß der Geier was zu bezahlen, die ich nicht brauche.
    So habe ich 600MB statt 300MB was für mein “surfverhalten” ausreicht. Das ich dann noch deutlich schneller unterwegs bin, und das bin ich definitiv… umso besser. Das ist mir die 10€ dann auch wert. Sicher gibt’s vergleichbare Angebote von anderen anbietern die bestimmt billiger sind, aber solange ich zufrieden bin, sehe ich keinen Grund zu wechseln.

    [Antwort]

    Nightred antwortet:

    LTE ist einfach nur Hammer!

    Ich bin ständig am Limit mit Complete M. Höre Radio übers iPhone auf der Arbeit. ^^

    [Antwort]

  2. Benno sagt:

    45€ im monat?! Boar!

    Also wer telefoniert denn heut noch? Whatsapp oder Facetime reichen für einen Mann allemal aus. Dazu gibt es noch Facebook,….
    Wenn ich meine 10€ internetflat im D2 Netz bei Fyve zugrunde lege und etwa 1-2€ für ne sms oder telefonate, dann spare ich pro monat 33€ und in 2 jahren 792€.

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Dafür waren MobilTELEFONE eigentlich mal gedacht, dass man mit ihnen telefoniert. Auch wenn ich in meinem stillen Kämmerlein sitze und nur zu gerne die Tastenanschläge meines Smartphones vernehme – ab und an schätze ich die Vorteile einer menschlichen Stimme am anderen Ende der Leitung.

    [Antwort]

  3. Splinth [iOS] sagt:

    Was in etwa dem iPhone entspricht was es dazu gibt. Und nicht zu vergessen: Empfang ;)

    [Antwort]

    Benno antwortet:

    D1 ist da wohl um längen besser als D2?!
    Und man berechne dazu die 69€ einmalig und die gebundenheit von 2 jahren ;)

    [Antwort]

  4. reste [Mobile] sagt:

    Also ich bezeichne mich ja als Wenigtelefonierer aber mit 1-2€ im Monat würde ich doch nicht klar kommen ;-)

    Facebook, Skype und whatsapp hin oder her

    Aber das kann/muss jeder für sich entscheiden

    [Antwort]

  5. Steffe.nd [iOS] sagt:

    Ich hatte mir für mein iPad eine congstar Karte zum Surfen gekauft, da Personal Hot Spot über iPhone und Base Vertrag alles andere als schön war.
    Ich hatte für mein Base 50€ im Monat bezahlt, und das Netz ist, naja. Ständig Abbrüche im 3G Netz, Surfen es war ein Krampf!!!
    So habe ich auf dem iPad die Congstar 500MB für unter 10€ und das Netz ist Super.
    Fazit: Base auf 0 gesetzt 2. Congstar Karte ins iPhone gesteckt, da ich eh mein iPhone immer selber gekauft habe, da Base ewig braucht um es ein zu Listen und ich dann eine Miete zahle. Ich Binde mir einen 2 Jahres Vertrag an die backe Zahle mehr für das iPhone und Miete es, kann ich nicht nach vollziehen!!!
    Ich spare Pro Monat richtig Geld
    Irgendwas haben die Mobilfunk Anbieter nicht verstanden!!!

    [Antwort]

  6. muenchenchris [iOS] sagt:

    Auch wenn man lte nicht dazugebucht hat, kommt man in dieses Netz, wenn verfügbar. Zwar nur bis 21 Mbit, aber das reicht mir.
    Ich musste erst kündigen um ein vernünftiges Angebot zu bekommen:
    580 Euro für 64gb
    40 Euro 2 Jahre
    Ersten 3 Monate kostenlos

    Ich finde diese Vorgehensweise leider Mies, wie man bestandskunden behandelt. Aber was soll’s, dann werde ich jetzt alle 2 Jahre kündigen.

    Deweiteren waren im Telefonat 580 ausgemacht und kurz danach in der Email, standen dann doch 620 drin. Nach Beschwerde haben sie es sofort korrigiert! Methode oder Versehen?

    [Antwort]

  7. crayzee [iOS] sagt:

    Soweit ich weiß hat der Complete M Tarif lediglich 300MB inklusive. Ist mir nämlich jeden Monat ein Ärgernis wenn ich nochmal 5€ löhnen muss für zusätzliche 300MB…

    [Antwort]

    Zapplephillip antwortet:

    Bei Buchung der LTE-Option verdoppelt sich das Volumen. Aus den 300MB des Complete M werden dann 600MB.

    Ich finde es ganz praktisch, wenn man unterwegs einem Kunden “mal schnell” ein größeres PDF oder eine Präsentation zeigen soll, welche man beispielsweise in der Cloud oder auf dem Firmenserver hat.

    [Antwort]

  8. RLXD sagt:

    Also ich hab selbst LTE in meinem Telekomvertrag. Bin damit auch sehr zufrieden, bis auf das Spotify leider kein 4G unterstützt, aber dafür kann die Telekom ja nichts. Übrigens hat LTE bei der Telekom “nur” 50mbit und keine 100 – den Unterschied merkt man allerdings eh nicht wirklich.

    [Antwort]

  9. Eriksven sagt:

    Gibt es auch ein iphone Angebot ohne vertrag verbilligt, wie vor einigen Wochen beim mediamarkt,

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Nein, nur in Verbindung mit einem Vertrag.

    [Antwort]

    cincinna [Mobile] antwortet:

    Ja, heute bei EP gesehen. iPhone 5, hab mir die GB nicht gemerkt, statt 849€ für 699€.

    [Antwort]

Kommentare schreiben