GigaDrive sucht Unterstützung: Externe SSD schafft bis zu 2800 MB/s

Finanzierung über Indiegogo

Wer Daten extern auslagern möchte oder seinen Speicherplatz erweitern will, kann zu einer externen SSD greifen. Und das neue GigaDrive bezeichnet sich selbst als „weltweit schnellste externe SSD“. Die Finanzierung des Projekts erfolgt über Indiegogo.

Das GigaDrive schafft im Speedtest Geschwindigkeiten von bis zu 2800 MB/s. Der Anschluss erfolgt über Thunderbolt 4 und USB 4 und eignet sich perfekt für die Nutzung am Mac. Das Übertragen von Daten, Backups und Co. ist demnach rasant.


Die Festplatte ist gleichzeitig in einem robusten Gehäuse verbaut und ist stoß- sowie wasserfest. Ebenso wirkt sich das Design auf die Kühlung aus, da die Festplatte im Vergleich zu herkömmlichen SSDs nicht so heiß wird. Die Platte ist mit Gehäuse 114 x 37 x 12,5 Millimeter groß und wiegt 74 Gramm.

Das GigaDrive steht in den Speichergrößen 1TB, 2TB und 4TB zur Auswahl bereit und startet bei 149 US-Dollar. Die 2 TB Variante kostet 209 US-Dollar und 4 TB gibt es für 349 US-Dollar. Im Vergleich zum späteren Verkaufspreis spart man bei Indiegogo rund 50 Prozent. Die Kampagne ist schon finanziert, ihr habt jetzt noch 43 Tage Zeit zuzuschlagen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Im Gegensatz zu Kickstarter sind bei Indiegogo fast alle Produkte die ich unterstützt habe nichts geworden. Ich bin gegenüber Indiegogo sehr skeptisch geworden.

  2. Indiegogo ist alles, aber nicht seriös. Die sehen von mir kein Geld mehr. Jeder Betrug läuft da exakt ähnlich ab und ist vorhersehbar.
    Ich rate von einer Finanzierung dort entschieden ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de