Günstiger Speicher: WD NAS mit 12 TB für nur 295 Euro & weitere Speichermedien

Jetzt günstig zuschlagen

Starten wir mit einem sehr interessanten Deal aus Spanien. Amazon.es verkauft das NAS-System „Western Digital My Cloud Home Duo“ mit 12 TB Speicher für nur 295 Euro (Amazon-Link). Der nächste Preis startet bei 399 Euro. Ihr könnt ganz bequem mit euerem deutschen Amazon-Account bestellen.

Wer Daten zentral auslagern will oder einfach nur automatisch Backups speichern möchte, kann hier zugreifen. Mit 12 TB Speicherplatz gibt es ziemlich viel Platz. Das Streaming ist ebenfalls möglich, zudem lassen sich auch über USB weitere Medien anschließen.

  • Ein zentraler Ort zum Speichern all Ihrer Fotos, Videos, Musik und sonstigen Dateien
  • Schnelle und einfache Einrichtung von Ihrem Smartphone aus
  • Im Spiegelungsmodus wird alles zweimal gesichert
  • Zugriff von unterwegs über die My Cloud Home Mobile-App, die Desktop-App oder das Portal MyCloud
  • Automatische Backupfunktion für Fotos und Videos auf Ihrem Smartphone
  • USB-Anschluss für den schnellen Import von Fotos, Videos und Dokumenten von USB-Sticks und externen Festplatten

Speicherwoche bei MediaMarkt

Bis zum 26. August 2019 könnt ihr bei MediaMarkt diverse Speicherprodukte günstiger kaufen. So sehen die Preise aus.

  • SEAGATE Backup Plus HUB, 8 TB HDD, 3.5 Zoll, extern für 149 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 150 Euro
  • SANDISK ULTRA USB-Stick 256GB, Schwarz für 25 Euro (zum Angebot, auch bei Amazon) – Preisvergleich: 35 Euro
  • SANDISK Ultra® Speicherkarte 32 GB für 5 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 10 Euro
  • SEAGATE BACKUP PLUS PORTABLE 5TB, SCHWARZ, 2,5 Zoll für 99 Euro (zum Angebot, auch bei Amazon) – Preisvergleich: 115 Euro
  • SANDISK Extreme Portable, 1 TB SSD, 2,5 Zoll für 149 Euro (zum Angebot, auch bei Amazon) – Preisvergleich: 158 Euro
  • TOSHIBA TR200 SSD, 240 GB SSD, 2.5 Zoll, intern für 29 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 35 Euro

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich rate von WD NAS generell ab. Langsam, ständig Sicherheitslücken, die nur sehr schleppend, wenn überhaupt behoben werden. Wer ein gutes NAS haben will der greife zu Synology oder Qnap.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de