Komponenten werden ausgeliefert: AirPods 3 sollen noch dieses Jahr erscheinen

Die DigiTimes weiß mehr

Der nächste Report der DigiTimes beschäftigt sich mit den AirPods der dritten Generation. So sollen nun die Zulieferer diverse Komponenten für die AirPods ausliefern. Eine Start der AirPods 3 rückt demnach näher und wird für dieses Jahr erwartet.

„Zulieferer wie Semco, LG Innotek, Kinsus, Unimicron, Nan Ya, Zhen Ding und AT&S haben mit der Lieferung von BT-Substraten für Apples Produkte der nächsten Generation begonnen, darunter die Apple Watch, die AirPods und das iPhone, die alle SiP-Module verwenden“, heißt es in einem kostenpflichtigen Bericht der DigiTimes, der sich auf Quellen in der Branche beruft.


Schon zuvor hatte Bloomberg berichtet, dass die AirPods 3 mit einem AirPods Pro-ähnlichem Formfaktor noch 2021 erscheinen. Preislich sollen sich die AirPods 3 zwischen den aktuellen AirPods 2 und den AirPods Pro einordnen. Um einen günstigen Preis anbieten zu können, werden die AirPods 3 zum Beispiel auf eine aktive Geräuschunterdrückung verzichten.

Die nächste Generation der AirPods Pro wird für nächstes Jahr erwartet. Hier stehen neue Fitness-Funktionen und ein kompakteres Design auf dem Plan.

(via MacRumors, Foto: Gizmochina.com)

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de