Linn: Path of Orchards ist das neue Spiel von Crescent Moon Games

Platformer in einer völlig anderen Welt

Wenn Crescent Moon Games ein neues Spiel im App Store veröffentlicht, kann man sicher sein, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Werk handelt. Und an dieser Stelle müssen wir euch glücklicherweise nicht enttäuschen, denn auch Linn: Path of Orchards (App Store-Link) hat sich das Prädikat empfehlenswert verdient.

Das leider nur in englischer Sprache vorliegende Spiel ist in dieser Woche im App Store erschienen und kann für 3,49 Euro auf iPhone und iPad installiert werden. Werbung oder In-App-Käufe gibt es in der Universal-App keine, dafür könnt ihr euch auf vier Welten mit insgesamt 56 Leveln gefasst machen.

Im Prinzip ist Linn: Path of Orchards nicht viel mehr als ein ganz normaler Platformer. Mit einer kleinen Figur rennt und hüpft man durch die Welt, sammelt Münzen auf und muss es unbeschadet bis zum Ziel schaffen. Klingt zunächst einmal nicht gerade besonders.

Spannend wird das Spiel von Crescent Moon Games durch die Tatsache, dass sich die Spielwelt bewegt. Das komplette Level ist auf dem Bildschirm sichtbar, allerdings schwingen und drehen sich die Elemente so, dass man mehrfach die Richtung wechseln und zu den passenden Zeitpunkten springen muss, um nicht herunterzufallen.

Linn: Path of Orchards punktet mit seiner Spielmechanik

Um ein Level perfekt abzuschließen, muss man in Linn: Path of Orchards drei Dinge schaffen: Die drei normalen Münzen sowie das Bonus-Symbol aufsammeln und es dann noch mit der geforderten Anzahl an Aktionen bis ins Ziel schaffen. Und spätestens hier entwickelt sich Linn: Path of Orchards dann zu einer echten Herausforderung, in deer es auf Geschick, das richtige Timing und auch ein wenig Köpfchen ankommt.

Die Gestaltung fällt dabei wenig spektakulär aus, trotzdem sieht Linn: Path of Orchards wirklich schön aus. Der Soundtrack sorgt für die passende Atmosphäre, ist meiner Meinung nach aber kein großes Highlight. Die Neuerscheinung punktet vor allem mit einer tollen Spielmechanik und einem fairen Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de