Microsoft Office 2021: Offizielle Preise und neue Funktionen (jetzt verfügbar)

Ab 5. Oktober erhältlich

Update am 5. Oktober: Ab heute könnt ihr Microsoft Office 2021 kaufen. Die Home und Student kostet 149 Euro, die Home & Business Lizenz liegt bei 299 Euro.

Vor ein paar Tagen haben wir den Start von Microsoft Office 2021 schon angekündigt, nun hat Microsoft die offiziellen Preise als auch einige neue Funktionen bekannt gegeben. Wenn ihr kein Abo nutzen und dafür einmalig etwas mehr bezahlen wollt, könnt ihr ab dem 5. Oktober Microsoft Office 2021 erwerben.


  • Office Home & Student 2021 kostet 149 Euro und bietet Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote, auch Microsoft Teams ist enthalten.
  • Office Home & Business 2021 kostet 299 Euro und bietet Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Microsoft Teams, zudem ist Outlook für Geschäftszwecke mit dabei.

Neu in Excel

  • XVERWEIS: Zeile für Zeile – mit XVERWEIS finden Sie alles, was Sie in einer Tabelle oder einem Bereich benötigen.
  • Dynamische Matrix: Schreiben Sie eine Formel, und geben Sie eine Matrix von Werten zurück. Beschleunigen Sie Berechnungen und Einblicke mit sechs
    weiteren neuen Funktionen: FILTER,, SORTIEREN,, SORTIERENNACH,, EINDEUTIG,, SEQUENZund ZUFALLSMATRIX.
  • LET-Funktion: Die LET-Funktion weist den Berechnungsergebnissen Namen zu. Dies ermöglicht das Speichern von Zwischenberechnungen und -werten oder das Definieren von Namen in einer Formel.
  • XVERGLEICH-Funktion: Die XVERGLEICH-Funktion sucht nach einem angegebenen Element in einer Matrix oder einem Zellbereich und gibt dann die relative Position des Elements zurück. Sie können XVERGLEICH auch verwenden, um einen Wert in einer Matrix zurückzugeben.
  • Sehen Sie Ihre Formeln an: Beobachten Sie Zellen über mehrere Blätter und Bücher hinweg in einem einzigen Bereich oder Fenster an.

Neu in Word

  • Erweiterte Farbunterstützung für Plastischer Reader: Im Plastischer Reader haben wir zahlreiche zusätzliche Möglichkeiten zum Auswählen einer Seitenfarbe hinzugefügt. Die Auswahl einer Seitenfarbe erleichtert das Überprüfen von Text mit weniger Augenbelastung.
  • Natürlich klingende Stimmen mit „Laut vorlesen“: Das Feature Laut vorlesen im Plastischer Reader von Word eignet sich hervorragend sowohl für Autoren wie für Leser. Ob Sie es zum „Korrekturhören“ zum Entdecken von Fehlern in einem von Ihnen erstellten Dokument oder einer E-Mail verwenden, oder einfach, um Ihren Augen eine Pause zu geben, „Laut vorlesen“ bietet jetzt natürlicher klingende Stimmen an, um das Hörerlebnis zu verbessern.

Neu in PowerPoint

  • Wiedergeben Ihrer Freihandstriche: Sie können Ihre Freihandstriche wiedergeben, so wie sie gezeichnet wurden. Auf diese Weise können Sie Dinge Schritt für Schritt veranschaulichen oder einen Gedankenprozess aufzeigen. Sie können die Wiedergabe auch anhalten und den Punkt auswählen, ab dem die Wiedergabe gestartet werden soll.
  • Erstellen eines animierten GIF aus einer Folienpräsentation: Sie können jetzt eine Präsentation als animierte GIF-Datei speichern, die über soziale Netzwerke oder andere digitale Kanäle freigegeben werden kann.
  • Visuelle Aktualisierung: Arbeiten Sie mit einer modernisierten Starterfahrung und neu aktualisierten Registerkarten im Menüband.
Microsoft Office 2021 Home und Student...
  • Nutzung auf einem PC oder Mac
  • Desktop-Versionen von Word, Excel und PowerPoint
Microsoft Office 2021 | Home & Business | 1 Gerät...
  • Nutzung auf einem PC oder Mac
  • Desktop-Versionen von Word, Excel und PowerPoint

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Geht bei der Mac Version beim Outlook auch die Anbindung an den Exchange-Server? Bei meinem Office 365-Abo noch nicht! Es steht „in Kürze“ als Anmerkung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de