Netmo: Netatmo-App für den Mac bekommt praktische Neuerung

Mehrere Stationen immer im Blick behalten

Über die Netatmo Wetterstation haben wir zuletzt in der vergangenen Woche berichtet, als sie endlich mal wieder bei Amazon im Angebot erhältlich war. Ein echter Dauerbrenner, der auch Jahre nach der Einführung noch nicht zum alten Eisen gehört.

Egal ob ihr noch ganz neu dabei seid oder die Wetterstation von Netatmo schon länger im Einsatz habt, für den Mac gibt es eine Empfehlung: Netmo (App Store-Link). Der Netatmo Client für macOS kostet derzeit 3,49 Euro.


Netmo kann Daten kompakt oder ausführlich anzeigen

Im Prinzip ist die Anwendung schnell erklärt: Sie nistet sich in der Menüleiste eures Macs ein und zeigt dort die Daten der aktuell gewählten Wetterstation. Mit einem Mausklick kann ein Drop-Down geöffnet werden, über das man sämtliche Daten und Diagramme von bis zur fünf Wetterstationen einsehen kann.

In der Beschreibung des Entwicklers heißt es: „Neben den aktuellen Daten zeigt Netmo in übersichtlichen Diagrammen den Verlauf von Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, CO2, Lautstärke, Regenmenge oder die Windgeschwindigkeit über definierbare Zeiträume an.“

Das jüngst veröffentlichte Update auf Version 1.6 der App richtet sich vor allem an Nutzer, die mehrere Stationen mit ihrem Konto gekoppelt haben. Netmo kann diese nun in einer Rotation in der Menüleiste anzeigen – es wird also nach und nach durch die Stationen gewechselt, so dass man die wichtigsten Daten immer im Blick behält.

‎Netmo - Der Netatmo Client
‎Netmo - Der Netatmo Client
Entwickler: Andreas Grossauer
Preis: 2,29 €

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Hoffe, es kommt auch für Windows! Scheint praktisch zu sein. Ich habe meine Station nun schon 1,5 Jahre und will sie nicht mehr missen. Richtig tolles Teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de