Netmo: Guter Netatmo-Client aus dem Mac App Store erstmals günstiger laden

Und weiter geht es mit dem nächsten Oster-Angebot: Der Netatmo-Client Netmo ist im Mac App Store mit 66 Prozent Rabatt erhältlich.

Von der eher durchschnittlichen Bewertung von nur dreieinhalb Sternen der aktuellen Version sollte man sich nicht ablenken lassen: Netmo (App Store-Link) macht auf dem Mac einen Monat nach seiner Veröffentlichung bereits einen guten Eindruck. Die App ist einfach zu bedienen und macht genau das, was sie soll: Daten einer oder mehrerer Netatmo Wetterstationen übersichtlich und einfach anzeigen.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche im Überblick: Wetter, Entspannung & ein liebevolles Gratis-Spiel

Auch an diesem Sonntag werfen wir einen Blick zurück auf die spannendsten Themen der vergangenen Woche. Diese News dürft ihr nicht verpassen.

Netmo: Besitzer einer Netatmo Wetterstation können die gesammelten Daten jetzt noch besser auf dem Mac visualisieren. Möglich macht das eine neue App, sie stammt von dem Entwickler, der schon die beliebte Wetter-Apps Temps in den Mac App Store gebracht hat. „“Sehr viele Temps-User haben mir berichtet, dass sie eigentlich nur die Netatmo-Funktionalität in Temps nutzen. Das brachte mich auf die Idee, eine eigene App nur für die Netatmo-Wetterstation zu entwickeln“, teilte uns Andreas Grossauer mit. Während Temps bis zu drei verschiedene Netatmo Wetterstationen mit den angeschlossenen Modulen nutzt, können mit Netmo sogar fünf verschiede Netatmo Wetterstationen überwacht werden. Netmo passt sich dabei nahtlos an die Optik von macOS an und bietet sogar einen Darkmode mit dunklen Hintergründen. Zudem gibt es Diagramme, die alle Wetterdaten übersichtlich visualisieren.

Weiterlesen

Netmo: Neuer Netatmo-Client für den Mac unterstützt bis zu fünf Wetterstationen

Andreas Grossauer, der Entwickler der Wetter-App Temps, hat heute eine weitere Anwendung im Mac App Store veröffentlicht. Wir stellen euch Netmo vor.

Die Netatmo Wetterstation hat sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Kassenschlager entwickelt und ist bei vielen Nutzern im Einsatz, darunter mit natürlich auch viele appgefahren-Leser. Wer die Daten seiner eigenen Wetterstation verfolgen möchte, muss auf dem Mac entweder Umwege in Kauf nehmen oder Software von Drittanbietern nutzen. Eine sehr interessante Alternative ist in diesem Zusammenhand Netmo (App Store-Link), das heute im Mac App Store debütiert und zum Preis von 2,99 Euro auf dem Mac installiert werden kann.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de