Nicht neu, aber reduziert: Kami, Percepto & andere Spiele-Tipps aus dem App Store

Wenn ihr euch keine der Neuerscheinungen im App Store kaufen wollt, könnt ihr heute bei einigen bereits länger erhältlichen Spielen vergünstigt zuschlagen.

Jack in Black!PerceptoKamiDas Verrueckte Labyrinth

Jack in Black – iPhone – kostenlos statt 89 Cent
Jack in Black teilt sich in zwei unterschiedlichen Spiele auf: In einem Spiel muss man möglichst viele Sprünge schaffen, ähnlich dem Spielprinzip von Doodle Jump, allerdings spielt man hier gegen die Zeit. Zum anderen gibt es noch ein Spiel, in dem man so viele Bälle wie möglich zum Platzen bringen muss. Für zwischendurch genau das Richtige.

Percepto – Universal-App – kostenlos statt 89 Cent
Das Spiel ist bereits seit 2011 im App Store zu finden und wurde 2012 zum letzten Mal aktualisiert, ist aufgrund der fehlenden iPhone-5-Unterstützung aber vor allem auf dem iPad eine Empfehlung wert. ie Hauptaufgabe des Spielers ist, sich ständig zwischen 2D und 3D zu orientieren, um in jedem Level den Weg zum Ausgang zu finden. Puzzle-Fans kommen hier auf ihre Kosten.

KAMI – Universal-App – 89 Cent statt 1,79 Euro
Zwar nicht ganz kostenlos, dafür aber erst seit Oktober 2013 im App Store erhältlich. In dem mit viereinhalb Sternen bewerteten Spiel muss man Papier falten. Das klingt einfach, kann aber ganz schön knifflig werden: Man muss immer die richtige Farbe finden, um das Puzzle am Ende lösen zu können.

Das verrückte LabyrinthiPhone/iPad – 1,99 statt 4,99 Euro
Das wohl bekannteste Spiel in diesem Artikel stammt von Ravensburger. Über in das Spielfeld einschiebbare Karten versuchen die Spieler, in einem Labyrinth, einen Weg zu einem vorher ausgemachten Schatz zu finden. Natürlich sucht jeder ein anderes Objekt, und so kann es sein, dass der potentiell freie Weg auf einmal verschlossen ist. Mit mehreren Spielmodi und einer lokalen bzw. Online-Multiplayer-Option lassen sich nicht nur Partien allein, sondern auch gegen Freunde und der ganzen Welt austragen.

Kommentare 4 Antworten

    1. hallo,

      ich weiss nicht wie das in diesem fall aussieht,aber in der regel,sind alle iphone apps auch auf dem ipad spielbar,der einzige nachteil ist,die auflösung wird hoch skaliert,was in manchen fällen sehr unscharf und unbrauchbar aussieht,daher würde ich dir empfehlen 1euro mehr zu investieren und hast dann eine super grafik,werde mir das game auch fürs ipad kaufen,finde schade,dass es kein universalapp gibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de