Noch mehr Retro-Spaß: Random Heroes jetzt zum Nulltarif

Heute Mittag konntet ihr schon Super Crate Box kostenlos installieren, jetzt geht es mit Random Heroes weiter.

Random Heroes (App Store-Link) ist von den Entwicklern, die auch schon das tolle League of Evil in den Store gebracht haben. Ab sofort spart man sich die sonst veranschlagten 79 Cent – der 9,2 MB große Download funktioniert auf iPhone und iPad.


Das Spielprinzip ist einfach und schnell erklärt. Mit verschiedenen Charakteren kämpft man sich in bester Jump’n’Run-Manier durch verschiedene Level und trifft dabei nicht nur auf diverse Gegner, sondern auch auf einige Hindernisse und Sprung-Passagen. Zwischendurch kann man immer wieder Münzen sammeln, für die man sich im Shop jederzeit neue Waffen kaufen kann.

In Sachen Schwierigkeitsgrad orientiert sich der Titel eher etwas höher, auch wenn die ersten Level eigentlich kein Problem sind. Ich gehe aber davon aus, dass es gerade gegen Ende deutlich knackiger wird, denn dafür ist die Entwicklerfirma ja bekannt. Zusätzlich gibt es auch noch Boss-Kämpfe, in denen man sein Können auf die Probe stellen muss.

Leider haben die Entwickler bisher kein Level-Update eingereicht, denn die knapp 30 Level sind dann doch etwas schnell durchgespielt. Die Steuerung ist einfach und funktioniert mit nur vier Buttons, zusätzlich gibt es Game Center-Erfolge und einen iCloud-Sync, mit dem man seinen Spielstand auf iPhone und iPad immer dabei hat. Und auch wenn es sich um eine pixelige Retro-Grafik handelt, darf der Retina-Support natürlich nicht fehlen.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de