Road Inc. aktuell gratis statt 9,99 Euro: Autos auf dem iPad erleben

Wenn euch Autos schon immer fasziniert haben, solltet ihr euch Road Inc. nicht entgehen lassen.

Unsere erste Empfehlung in Richtung Road Inc. (App Store-Link) haben wir schon 2012 abgefeuert, nun rückt die iPad-Applikation für Autoliebhaber erneut in den Fokus. Der normalerweise 9,99 Euro teure Download kann aktuell kostenlos aus dem App Store geladen werden. Die App zeigt euch danach 50 Autos aus ganz neuen Perspektiven und versorgt euch mit interessanten Detail-Informationen.

Es handelt sich um eine interaktive Bibliothek über Autos, enthalten sind über 50 3D-Rekonstruktionen legendärer Automodelle, sieben Stunden Videomaterial (Filme, Interviews, Reportagen, etc.), 500 Fotografien, 4.000 Archivdokumente und 150 Audiodateien. Alle wichtigen Inhalte sind dabei in deutscher Sprache verfügbar.

Weiterlesen

Le Mans: Die App zum 24-Stunden-Rennen bietet zusätzliche Live-Streams

Um 15:00 Uhr startet die 82. Auflage des bekanntesten Langstreckenrennens der Welt. Für Le Mans gibt es natürlich eine passende App.

Vor einiger Zeit haben wir ja schon einen Blick auf die offizielle App der Formel 1 geworden, heute geht es in Le Mans weiter. Mit 24 Heures du Mans 2014 (App Store-Link) kann man den Schlagabtausch zwischen Toyota, Audi und Porsche auch mit iPhone und iPad verfolgen. Die App kann kostenlos geladen werden, zusätzlich kann man ein Premium-Paket für das Rennen freischalten.

Etwas schade finden wir, dass die Sprachen innerhalb der App nur so durchmischt werden. Menüs sind zum großen Teil ins Deutsche übersetzt, wobei die Übersetzungen nicht immer nachvollziehbar sind. Die Videos und News sind dagegen nur in englischer Sprache verfügbar, eine einheitliche Linie hätte hier durchaus nicht geschadet.

Weiterlesen

AUTO WORLD: Das kostenlose Auto-Magazin im Test

Das digitale Magazin AUTO WORLD steht seit dem 25. August zum Download bereit und kann kostenlos auf iPhone, iPod Touch oder iPad geladen werden.

Nach dem Download der 4,5 MB großen AUTO WORLD (App Store-Link) findet man das Magazin im Zeitungskiosk wieder. Wie man schon am Titel ableiten kann, handelt es sich um ein Magazin rund um das Thema Autos.

Der Startbildschirm ist als Kiosk aufgebaut, derzeit findet man dort fünf kostenlose Ausgaben – auch kommende Magazine sind kostenfrei erhältlich, die im zwei wöchigen Rhythmus erscheinen. Bevor man die AUTO WORLD lesen kann, müssen die einzelnen Ausgaben heruntergeladen werden, dazu empfehlen wir eine WLAN-Verbindung. Der Download ist bei einer schnellen Internetverbindung schnell abgetan und mit einem Klick geht es los.

Die Startseite vermittelt die Hauptthemen des Magazins. An der oberen Bildschirmleiste gibt es einen Button mit der Aufschrift Inhalt, der bei Berührung eine Leiste mit allen Seiten am unteren Bildschirmrand öffnet – leider sind die Vorschaubilder so klein, das man kaum erahnen kann, welches Thema dort zu finden ist. Auch mit an Bord ist eine Suchfunktion, sowie eine Favoritenfunktion um Seiten zu markieren, damit man sie schneller wieder findet.

Weiterlesen

Auf Autosuche: mobile.de und AutoScout24 to go

Wer auch mobil nach seinem Traumauto suchen möchte, sollte einen Blick auf die zwei oben genannten Apps werfen.

Die wohl zwei größten Portale in Sachen Autokauf sind mobile.de (App Store-Link) und AutoScout24 (App Store-Link). Beide Anbieter haben eine eigene iPhone-Applikation veröffentlicht, die jeweiligen Apps können kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden.

Ist man also auf der Suche nach einem Gebraucht- oder Neuwagen, kann man die Apps zu Rate ziehen. Natürlich steht eine Suchmaske zur Verfügung, die man mit Daten füttern kann. Sowohl die Marke als auch das verfügbar Budget kann hinterlegt werden und die App spuckt passende Ergebnisse aus.

Die Trefferliste kann dann nach Preis, Erstzulassung oder Laufleistung sortiert werden. Mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag gelangt man zu der Detailübersicht. Hier werden alle Daten gelistet, die der Verkäufer eingetragen hat. Mit einem Klick kann man den Verkäufer eine E-Mail schreiben oder direkt ein Telefonat beginnen.

Beide Apps sind durchdacht und bieten einen angemessenen Funktionsumfang. In der Gunst der Nutzer liegen beide Angebote mit einer Durchschnittsbewertung von 3,5 Sternen so gut wie gleichauf. Nutzt man mobile.de und AutoScout24 to go in Kombination, verpasst man sicher kein Angebot mehr – mit dem kostenlosen Download der Apps kann man ohnehin nicht viel falsch machen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de