Le Mans: Die App zum 24-Stunden-Rennen bietet zusätzliche Live-Streams

Um 15:00 Uhr startet die 82. Auflage des bekanntesten Langstreckenrennens der Welt. Für Le Mans gibt es natürlich eine passende App.

Le MansVor einiger Zeit haben wir ja schon einen Blick auf die offizielle App der Formel 1 geworden, heute geht es in Le Mans weiter. Mit 24 Heures du Mans 2014 (App Store-Link) kann man den Schlagabtausch zwischen Toyota, Audi und Porsche auch mit iPhone und iPad verfolgen. Die App kann kostenlos geladen werden, zusätzlich kann man ein Premium-Paket für das Rennen freischalten.

Etwas schade finden wir, dass die Sprachen innerhalb der App nur so durchmischt werden. Menüs sind zum großen Teil ins Deutsche übersetzt, wobei die Übersetzungen nicht immer nachvollziehbar sind. Die Videos und News sind dagegen nur in englischer Sprache verfügbar, eine einheitliche Linie hätte hier durchaus nicht geschadet.

Aber wie dem auch sei: Die offizielle App der 24 Stunden von Le Mans bietet alles, was das Rennfahrer-Herz begehrt. Neben wichtigen Basis-Informationen rund um das Rennen und die Teilnehmer gibt es ein Live-Timing und eine Streckenkarte mit GPS-Positionen der einzelnen Fahrzeuge. Mit Beginn des Rennens wird man auch auf einige Cockpit-Kameras zugreifen können.

Für 9,99 Euro kann man zudem ein Premium-Paket freischalten, in dem das Rennen 24 Stunden lang komplett als Live-Stream übertragen wird. Außerdem darf man mit einer weitere Kamera mit in das Fahrerlager und bekommt dort spannende Bilder und Interviews gezeigt. Action ist in jedem Fall garantiert, soviel steht bereits vor dem Start des 24-Stunden-Rennens fest.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de