Die Wikipedia App Articles im Test

Seit Mitte März befindet sich die Applikation Articles im App Store. Die wohl bis jetzt beste Wikipedia App die es je gegeben hat.

Ich behaupte jetzt einfach mal das jeder hier den Name  Wikipedia schon einmal gehört hat. Außerdem behaupte ich noch, dass jeder schon einmal etwas bei Wikipedia nachgelesen hat.

Der Wikipedia Artikel im Wikipedia sagt folgendes über sich selbst: Die Wikipedia [ˌvɪkiˈpeːdia] ist eine seit dem 15. Januar 2001 abrufbare freie Online-Enzyklopädie in zahlreichen Sprachen. Der Name Wikipedia ist ein Kofferwort, das sich zusammensetzt aus „Wiki“ (der mit dem hawaiischen Wort für „schnell“ bezeichneten Technik zur kollektiven Erstellung von Internetseiten) und „Encyclopedia“, einer der englischen Schreibweisen des Wortes Enzyklopädie.

Nun aber zur Applikation Articles. Kurz und knapp kann man diese mit folgenden Worten beschreiben: Einfach. Simpel. Leicht zu bedienen.

Nach dem Start der App bekommt man direkt den Übersichtbildschirm mit der Suche angezeigt. Zuerst kann man auswählen ob man nach Titeln oder nach Inhalt suchen möchte. Durch die tolle Echtzeitsuche bekommt man direkt Vorschläge angezeigt und muss eigentlich nie das komplette Suchwort eingeben.

Mit einem Klick auf das vorgeschlagene Suchwort kommt man direkt zum Wikipedia Eintrag. Dieser wird gut formatiert für iPhone und iPod touch angezeigt. Das typische mit zwei Finger zoomen funktioniert hier etwas anders. Da der Artikel so angezeigt wird das man nicht mehr zoomen muss, kann man mit der Funktion die Schriftgröße verändern.

Wenn man sein iPhone zur Seite neigt gelangt man in den Landscape Modus. Wer das verhindern möchte, kann die Bildschirmrotation fixieren.

Die App Articles sieht fast wie der kleine Safari Browser aus und besitzt fast identische Funktionen. So kann man die URL des Artikels versenden oder aber auch den Artikel  als Lesezeichen setzen. Damit man die Übersicht nicht verliert kann man mehrere Seiten öffnen und dort nach neuen Begriffen suchen.

Zusammenfassend kann man sagen: Die App Articles tut genau das was sie soll und das ziemlich schnell und einfach. Wer den schnellen Zugriff schätz muss dafür 2,39 Euro zahlen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de