Wicked Chili: Kleiner Zusatz-Akku für unter 20 Euro

Jetzt, wo die Tage wieder richtig lang sind, kann ein wenig Zusatz-Power nicht schaden. Wir haben uns nach Akku-Angeboten umgesehen.

Zunächst sind wir in den Elektronik-Deals der Woche bei Amazon auf den MiPow SP3000 gestoßen, der derzeit für 29,99 Euro (Amazon-Link) angeboten wird. Wirklich überzeugen konnte uns dieser Preis allerdings nicht, denn vor einigen Wochen wurde das gleiche Modell in den Blitzangeboten für 23,99 Euro verkauft.


Stattdessen möchten wir euch heute den externen Zusatz-Akku von Wicked Chili vorstellen. Die Besonderheit bei diesem Modell: Der Akku kann direkt an den Dock-Connector gesteckt werden, auf ein Kabel (das nicht nur stören, sondern auch vergessen werden kann) darf verzichtet werden.

Durch die kompakte Bauweise hat man zwar nur zusätzliche 1.900 mAh, das sollte aber selbst im schlechtesten Fall für mindestens eine komplette iPhone-Ladung ausreichen. Eine LED-Anzeige verrät dabei den aktuellen Ladezustand des Akkus.

Preislich liegt das Modell von Wicked Chili mit 19,91 Euro (Amazon-Link) im grünen Bereich. Damit wird er sogar versandkostenfrei geliefert, denn eigentlich liegt die Grenze von Amazon nicht bei 20 Euro, sondern 19,90 Euro.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Für den Schreibtisch oder zum Halten mag das ok sein, aber zur Nutzung in Jacke oder Rucksack kann ich das nicht empfehlen, außer ein ausgehebelter/-gebrochener Dock Connector ist ok … dann doch lieber Akkupack mit Kabel und schmalem Dockstecker.

  2. Der PowerTube 3000 von MiPow wurde in den Blitzangeboten nicht zu 23,99 angeboten. Das war der PowerTube 2200.

    Bei Wicked Chili bekomm ich für knapp 20€ fast 2000mAh.
    Beim PowerTube für 30€ – 3000mAh finde ich absolut fair.

    Vorteile gegenüber dem Wicked-Chili-Model:

    – Farbvarianten
    – handlicher
    – verarbeitung wirkt hochwertiger
    – USB-Buchse

    Ist halt eine reine Geschmacksfrage, aber von den Preisen her nahezu indentisch.

  3. Ich kann denn Sanyo mobile Akku empfehlen. Hat 5000 mAh und zwei USB-Ausgänge. Kostet knappe 40€ und die verbauten Akkus sind sehr sehr hochwertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de