Lomography: Mobiler Scanner für alte Foto-Negative

Ihr habt ein paar alte Analog-Filme ausgegraben und wollt die Bilder noch einmal genauer ansehen? Auch dafür gibt es passendes Zubehör.

Zumindest wenn es nach den Machern von Lomography geht, ist ein direktes Scannen der Aufnahmen mit dem iPhone oder anderen Smartphones bald möglich. Auf Kickstarter suchen sie noch 18 Tage nach Supportern für ihr Projekt (zur Kickstarter-Seite), das aber bereits doppelt so viel Geld wie gefordert generiert hat.

Mit dem Lomography Scanner lassen sich alle 35mm Negative mit dem iPhone abfotografieren und in guter Qualität auf dem Smartphone speichern. Dazu führt man lediglich den Film in die schwarze Box ein, schaltet die Hintergrund-Beleuchtung an und startet die dazugehörige App.

Weiterlesen

Intenso Memory2Move: WiFi-Festplatte mit 500 GB nur 88 Euro

Eine Festplatte mit WiFi-Schnittstelle ist dann interessant, wenn der Speicherplatz auf iPhone oder iPad nicht mehr ausreicht.

Musik, Filme und Apps. Bei einem iPhone oder iPad mit nur 16 GB Speicher bekommt man schnell die Meldung angezeigt, dass zu wenig Speicherplatz für neue Apps oder weitere Daten verfügbar sei. Eine kostengünstige Speichererweiterung bietet die Festplatte „Intenso Memory2Move“ (Shop-Link) mit 500 GB Speicher.

Zu den Fakten: Es handelt sich um eine 2,5 Zoll große Festplatte in der Farbe schwarz. Das Material ist Kunststoff, außerdem wurden LEDs zur Statusanzeige verbaut. Die Platte dreht mit 5.400 Umdrehungen pro Minuten und hat einen Cache von 8 MB. Im Innern ist eine Lithium-Polymer Batterie verbaut, die mit dem mitgelieferten Netzteil geladen werden kann.

Weiterlesen

Boombero: Innovativer Lautsprecher mit Near Field Audio

Einfache Bluetooth-Lautsprecher können wir langsam nicht mehr sehen. Zum Glück lassen sich einige Firmen etwas sehr interessantes einfallen, wie zum Beispiel den Boombero-Lautsprecher.

Um ehrlich zu sein wusste ich bisher gar nicht, dass so etwas funktioniert. Klar, von NFC (Near Field Communication) haben wir schon alle etwas gehört, aber was bitte soll NFA sein? Hier steht das A für Audio – und auf genau diese Technik setzt der Boombero von Oregon Scientific. Das wollten wir uns natürlich genauer anhören, das Ergebnis könnt ihr auch ganz unten im Video sehen.

Die Installation des Lautsprechers ist spielend einfach. Man setzt einfach die drei mitgelieferten AA-Batterien in den Boombero ein und drückt auf den Power-Knopf. Direkt danach muss man sein Smartphone einfach mit dem Rücken auf das Gerät legen und schon wird der Sound verstärkt – ganz ohne Bluetooth, ganz ohne AirPlay.

Weiterlesen

COBY Vitruvian: Kompaktes Sounddock für den 30-Pin-Anschluss

Klar, viele warten auf kleine Sounddocks mit Lightning-Anschluss, doch wir haben auch für ältere Geräte weiterhin Tipps auf Lager.

Wer ein iPhone 3GS, 4(S) oder ein iPod Touch mit einem alten Dock-Anschluss  sein Eigen nennt und noch auf der Suche nach einer soliden und kompakten Soundanlage ist, bekommt mit dem COBY Vitruvian ein gutes Produkt geboten. In unserem Video (YouTube-Link) könnt ihr euch die Anlage genauer ansehen und auch anhören.

Weiterlesen

Strandgold: Hochwertige Hüllen für iPad & iPad mini

Der deutsche Hersteller Waterkant hat uns mal wieder mit neuen Produkten ausgestattet. Unsere Erfahrungen wollen wir natürlich mit euch teilen.

Im Fokus stehen diesmal zwei Hüllen für das iPad mini aus der Kollektion Strandgold. Beide Modelle sind in quasi gleicher Bauweise auch für das große iPad erhältlich. Wie immer kann Waterkant mit wirklich guter Qualität und Verarbeitung punkten. Unterstrichen wird das natürlich durch die Materialien, es werden unter anderem Rindsleder und reine Baumwolle verwendet. Das gefällt uns, auch wenn man dafür durchaus etwas mehr bezahlen muss als bei anderen Herstellern.

Weiterlesen

Pebble: Smartwatch wird ab dem 23. Januar verschickt

Auf einer Pressekonferenz in Las Vegas wurden heute weitere Details über die Smartwatch Pebble verkündet. Ein Projekt, das auch wir aufmerksam verfolgen.

Zunächst einmal die wohl wichtigste Nachricht an alle Nutzer, die Pebble über Kickstarter unterstützt haben. Die Uhren werden ab dem 23. Januar 2013 verschickt. In der Massenproduktion können 15.000 Uhren pro Woche hergestellt werden, die Reihenfolge des Versands wird nach dem Zeitpunkt der Unterstützung auf Kickstarter bestimmt. Nach 6-8 Wochen wird man sich um die Vorbesteller der Pebble-Webseite kümmern, danach wird es die Pebble regulär zu kaufen geben (für etwa 150 US-Dollar).

Sehr interessant war ein erster Einblick in das Handling der Uhr. Die Benutzeroberfläche wirkt sehr aufgeräumt und leicht zu bedienen, selbst mit dem ePaper-Display ist die Darstellung sehr flüssig – es sind bis zu 30 Bilder pro Sekunde möglich. Das ist besonders für Animationen, etwa bei der Darstellung der Uhrzeit, wichtig. Auch die dazugehörige App für das iPhone und den iPod touch macht einen wirklich guten Eindruck – hier scheint man sich nicht groß einarbeiten zu müssen. Die Installation von Uhr-Designs ist beispielsweise innerhalb von Sekunden möglich.

Weiterlesen

AVH-1400DVD im Angebot: XXL-Autoradio mit DVD und iPhone-Anschluss

Immer wieder werden wir nach Autoradios gefragt. Derzeit gibt es ein interessantes Modell bei Redcoon zum Sparpreis.

Solltet ihr in eurem Auto noch etwas Platz übrig haben und auf der Suche nach einem neuen Radio sein, dann schaut mal bei Redcoon vorbei. Dort gibt es derzeit das Pioneer AVH-1400DVD Doppel-DIN-Radio für nur 169 Euro (Shop-Link), im Preisvergleich werden sonst mindestens 184 Euro fällig. Ob man das Gerät noch Radio nennen kann, wollen wir an dieser Stelle aber bezweifeln…

Unter anderem bietet das Modell einen USB-Anschluss für iPhone und iPod, die Steuerung erfolgt nach dem Anschließen komplett über das Display des Radios. Außerdem ist ein CD/DVD-Laufwerk verbaut, über das ihr nicht nur Musik, sondern auch Filme in zahlreichen Formaten wie DivX und Xvid abspielen könnt. Bei Amazon gibt es für das Pioneer AVH-1400DVD immerhin 4,8 Sterne. Eigentlich fehlt hier nur Bluetooth, das man im nächstbesseren Gerät für deutlich mehr Geld bekommt.

Wer auf der Suche nach einem einfachen Radio für einen DIN-Schacht ist, macht mit dem JVC KD-R821BT nichts verkehrt. Dieses Modell wurde bereits von meiner werten Kollegin Mel genauer unter die Lupe genommen, den Testbericht könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Lightning-Zubehör: Es geht langsam los…

Nachdem wir heute Mittag bereits ein Philips Sounddock mit Lightning-Anschluss vorgestellt haben, kündigt sich weiteres Zubehör an.

Die CES in Las Vegas nutzen zahlreiche Hersteller, um neues Lightning-Zubehör vorzustellen. Das wird auch höchste Zeit, wie wir finden, schließlich ist das iPhone 5 schon über vier Monate auf dem Markt und bisher kann man die Produkte an einer Hand abzählen. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich aber einiges tun, wir haben schon ein paar spannende Produkte für euch ausfindig machen können.

PowerSkin: Der US-Hersteller bringt im Laufe des Jahres gleich mehrere Produkte auf den Markt, darunter auch Akku-Hüllen für das neue iPhone. Das PowerSkin Pro soll beispielsweise 2.000 zusätzliche mAh bieten, das ist rund eine Akku-Ladung. Die Hülle soll es nicht nur in fünf verschiedenen Farben geben, sondern auch in einer etwas kleineren Version mit 1.500 mAh.

Weiterlesen

Philips DS1155/12: Lightning-Sounddock im Video

Es hat lange gedauert. Jetzt konnten wir aber endlich das erste Sounddock mit dem neuen Lightning-Anschluss für euch testen.

Das Philips DS1155/12 ist wie gemacht für kleinere Räume, insbesondere für den Nachttisch. Es ist das kleinste der neuen Modelle, die nach und nach in den Handel kommen. Nach dem ersten Test, den wir für euch auch im Video festgehalten haben, sind wir mit dem Gesamtpaket jedenfalls zufrieden. Kaufen kann man das Modell entweder bei Redcoon für 79,99 Euro (versandfertig in einer Woche) oder bei Amazon für 89,95 Euro.

Nennenswert ist ganz klar des Design des kreisrunden Lautsprechers. Es wirkt zeitlos elegant und sollte sich in den meisten Räumen gut machen. Dafür sorgt unter anderem eine kleine LED-Uhr, die sich automatisch mit dem iPhone 5 synchronisiert. Der Kontrast ist nicht besonders hoch, das sollte gerade Nachts aber sehr angenehm ein. Zusätzlich gibt es eine in drei Stufen regelbare „Unterbodenbeleuchtung“ – ein nettes Gimmick.

Weiterlesen

(Update) JBL On Stage Micro II: Kleines Sounddock für nur 41,50 Euro

Ihr habt noch ein iPhone 3GS, 4(S) oder einen iPod Touch mit 30-Pin-Anschluss? Dann könnte euch das folgende Sounddock interessieren.

Wer ein iPhone oder iPod Touch mit 30-Pin-Connector sein Eigen nennt und ein kleines Sounddock für unterwegs sucht, sollte einen Blick auf das reduzierte JBL On Stage Micro II werfen. Wir haben bereits den Nachfolger getestet und waren von der Qualität und Verarbeitung positiv überrascht.

Der tragbare Lautsprecher ist klein und kompakt, genau aus diesem Grund sollte auch klar sein, das der Sound nicht weltklasse ist – akzeptabel ist wohl das angemessene Wort. Um Musik abzuspielen steckt man sein Gerät einfach auf den Connector und kann bequem per Fernbedienung einen Song überspringen oder die Lautstärke ändern. Für unterwegs können vier AAA-Batterien eingelegt werden, zu Hause kann man das Netzteil verwenden.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 Euro, das eBay-Angebot (schwarz/weiß) bei 41,50 Euro – Achtung, es läuft nur noch bis 12:05 Uhr. Update: Der reduzierte Preis gilt auch direkt im Redcoon-Shop – dort vielleicht sogar noch etwas länger als nur bis heute Mittag. Im Preisvergleich ist Amazon mit 50,45 Euro der günstigste Anbieter. Die Rezensionen fallen durchwachsen aus: einige loben den guten Klag trotz des kleinen Gerätes, andere bemängeln ein störendes Grundrauschen. Für den veranschlagten Preis gibt es ein solides Produkt.

Weiterlesen

(Update) tizi Beat Bag: Mobiler Bluetooth-Lautsprecher mit 10 Stunden Akku-Laufzeit

Aus dem Hause Equinux hatten wir euch erst vor wenigen Tagen den neuen „tizi for Mac“ vorgestellt. Jetzt gibt es eine Neuheit, die nicht unbedingt etwas mit Fernsehen zu tun hat.

Update am 6. Januar um 16:10 Uhr: So etwa nennen wir Kundenservice. Anscheinend gibt es bei der ersten Revision ein Problem mit dem Deckel des Akku-Fachs, das nach mehrfacher Benutzung nicht mehr richtig schließt. Selbst ohne Reklamation beim Hersteller hat Equinux eine neue Plastik-Abdeckung per Post zugesandt, mit der das Problem nicht mehr auftreten soll. Da können sich andere Hersteller durchaus eine Scheibe abschneiden.

Der kleine Beat Bag ist ein kompakter Bluetooth-Lautsprecher mit Tragegriff, durch den integrierten Akku kann man damit bis zu 10 Stunden Musik unterwegs genießen. Der verwendete Akku kann übrigens mit vorhandenen tizi TV-Empfänger gewechselt werden, da in jedem Gerät der gleiche verbaut ist. Das Gerät an sich lädt man einfach mit dem mitgelieferten Kabel via USB auf, wer möchte kann dafür auch das iPhone/iPad-Ladegerät verwenden.

Der tizi Beat Bag ist wirklich sehr kompakt gebaut und kommt in Klavierlack-Opitk daher. Unter dem Tragegriff befinden sich Knöpfe um die Lautstärke anzupassen oder um ein Lied zu überspringen. Zusätzlich lässt sich die Bluetooth-Funktion aktivieren. Auf der rechten Seite findet man den Power-Knopf, sowie einen AUX-Eingang um weitere Geräte anzuschließen.

Weiterlesen

GLAS.tR: Starker Schutz für das iPhone 5-Display

Ihr habt keine Lust mehr auf Schutzfolien, wollt aber trotzdem einen sicheren Schutz für das iPhone 5? Dann schaut euch GLAS.tR genauer an.

Bereits vor einigen Monaten haben uns Leser angeschrieben und uns GLAS.tR empfohlen. Vor knapp zwei Wochen haben wir es endlich geschafft, einen solchen Schutz an einem unserer iPhones anzubringen. Mittlerweile haben wir genug Erfahrungen gesammelt, um euch mit einem kleinen Artikel zu versorgen.

Beim GLAS.tR handelt es sich nicht um eine Schutzfolie, sondern eine dünne Glasplatte, die man auf seinem iPhone 5 anbringt und es so vor Kratzern schützt. Bei einem Preis von rund 30 Euro (Amazon-Link) gibt es bei Amazon derzeit gemischte Kundenbewertungen – entweder fünf oder nur einen Stern. Bei einem Nutzer gab es wohl schon bei der Auslieferung einen Kratzer im Glas, das scheint aber eine Ausnahme zu sein.

Weiterlesen

Dock Minimal: Interessantes Projekt sucht Unterstützer

Es lohnt sich immer wieder, bei Kickstarter und ähnlichen Portalen nach interessanten Projekten Ausschau zu halten.

Auf der Plattform Indiegogo gibt es ein brandneues Projekt mit dem Namen Dock Minimal (zum Projekt). Dort sucht ein findiger Tüftler nach Unterstützern und insgesamt 25.000 US-Dollar, um einen Tablet-Ständer mit integriertem Stylus Wirklichkeit werden zu lassen. Das Projekt läuft noch bis Ende des Monats und könnte aus unserer Sicht die nötigen Anhänger finden.

Egal ob iPad, iPad mini oder Tablets von Amazon, Samsung oder Google. Die kleinere Halterung soll mit allen gängigen Modellen funktionieren. Es handelt sich um einen Plastikaufsatz, den man an einer kurzen Seite des Tablets anbringt und mit einer kleinen Stange stützt. In dieser Stange ist ein herausziehbarer Stylus verbaut, den man bei Bedarf verwenden kann.

Weiterlesen

Ozaki FaaGaa: Tierische iPhone-Hüllen mit ausklappbarer Zunge

Ihr seid auf der Suche nach einer ausgefallenen Hülle für euer iPhone 5? Dann solltet ihr euch das folgende Video genauer ansehen.

Das Ozaki FaaGaa ist in sieben verschiedenen Farben erhältlich. Alle Hüllen für das iPhone 5 haben eines gemeinsam: Sie stellen verschiedene Tiere dar und strecken auf „Knopfdruck“ ihre Zunge heraus. Das sieht nicht nur witzig aus, sondern ist auch als kleiner Ständer nutzbar.

Die Verarbeitung der Hüllen ist wirklich gut, in unserem Video haben wir die weiße Katze näher angeschaut. Abgesehen von der Tatsache, dass die Halterung im Portrait-Modus ein wenig wackelig ist, konnten wir keine Mängel feststellen. Im Gegensatz zu anderen Clip-On-Hüllen kann man das FaaGaa-Case sogar recht leicht vom iPhone entfernen.

Die verschiedenen Hüllen sind leider noch nicht sehr verbreitet und auch nicht bei Amazon erhältlich. Kaufen könnt ihr sie zum Beispiel bei Telefon.de für 36,50 Euro (Übersicht aller Farben). Achtung: Ab 40 Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 5 Euro. Eventuell macht es also Sinn, einen Füllartikel für unter 5 Euro mitzubestellen (zum Beispiel ein Klinkenkabel).

Weiterlesen

Euronics: Apples EarPods und andere Produkte im Angebot

Bei Euronics gibt es zum Start in das Jahr einige Apple-Produkte günstiger als im Preisvergleich.

Unter dem Motto „Apple Knaller 2013“ (zur Aktionsseite) gibt es bei Euronics einige Produkte zu wirklich guten Preisen. Zwar handelt es sich in den meisten Fällen nicht um die aktuellste Generation, aber die Preise sind wirklich nicht schlecht.

Den Anfang machen die günstigen EarPods. Die neuen Kopfhörer sind deutlich besser als ihre Vorgänger, aber zum Beispiel beim iPad nicht im Lieferumfang enthalten. Derzeit kann man sie bei Euronics für 22 Euro erhalten (Preisvergleich inkl. Versand 28 Euro).

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de