HomeKit-Thermostat: Eve Thermo im Dreierpack heute günstiger kaufen

Neue Generation mit leisem Motor

Kaum ein anderes Produkt war in den vergangenen Wochen wohl häufiger reduziert als das Heizkörper-Thermostat Eve Thermo. Auch heute bekommt ihr das HomeKit-Zubehör der dritten Generation mal wieder besonders günstig. Bei Cyberport zahlt ihr für ein 3er-Pack nur 127,90 Euro, das ist sogar noch etwas besser als die guten Angebote am Black Friday. Der Preis pro Thermostat fällt so unter 43 Euro, der Versand zu euch nach Hause ist gratis.

  • Eve Thermo im Dreierpack für 127,90 Euro (zum Angebot)
  • begrenzte Verfügbarkeit

Das erwartet euch beim neuen Eve Thermo

Im Gegensatz zu den beiden Konkurrenten von Netatmo und Tado bietet Eve Systems mit seinem Eve Thermo einen entscheidenden Vorteil: Für den Betrieb ist keine Bridge notwendig. So kann man auch schon mit einem einzelnen Thermostat loslegen, wenn beispielsweise nur das Badezimmer oder Wohnzimmer ausgestattet werden soll.


Bezahlt wird das mit einer Beschränkung der Kommunikation auf Bluetooth, hier sollte man darauf achten, immer einen HomePod oder ein Apple TV als Steuerzentrale in der Nähe zu haben, alternativ bietet sich auch der Eve Extend an. Falls das alles nicht der Fall ist, ist das aber auch nicht schlimm, die Zeitpläne können auch direkt auf dem Thermostat gespeichert werden.

Im Zusammenspiel mit HomeKit sind mit dem Eve Thermo zahlreiche Szenarien möglich: Die Heizung lässt sich mit dem smarten Thermostat beispielsweise nach Anwesenheit oder nach Zeitplänen steuern. Auch das Zusammenspiel mit anderen HomeKit-Geräten ist möglich, etwa mit Tür/Fenster-Sensoren oder im Raum platzierten Temperatursensoren. Die zweite Generation des Eve Thermo ist zudem mit einem kleinen Display sowie zwei Touch-Feldern ausgestattet. So kann nicht nur die aktuell eingestellte Temperatur abgelesen, sondern der Wert auch ganz einfach und ohne App angepasst werden.

Die neue Generation des Eve Thermo punktet mit einem leiseren Motor sowie einer verbesserten Touch-Steuerung direkt am Thermostat.

Kommentare 3 Antworten

  1. Danke. Das hab ich als Upgrade für meine erste Generation bestellt. Hatte am Black Friday tado bestellt, aber damit wurde ich nicht glücklich. Die gehen zurück.

  2. Was heißt denn „die Zeitpläne können auch direkt auf dem Thermostat gespeichert werden“? Muss man da extra etwas einstellen oder werden die Zeitpläne automatisch auf dem Thermostat gespeichert?

    1. Mit der Eve-App kannst du Zeitpläne anlegen und diese werden dann auf dem Thermostat gespeichert. Für HomeKit- Automationen muss halt eine Steuerzentrale in erreichbarer Nähe sein. Habe ich im Schlafzimmer z.B. nicht. Deswegen habe ich da auch einen Zeitplan auf dem Thermostat gespeichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de