iPadOS 16: Wird man demnächst Fenstergrößen individuell anpassen können?

Anfang Juni werden neue Funktionen vorgestellt

Auf der anstehenden WWDC, die ja bekanntlich am 6. Juni startet, wird Apple auch einen ersten Blick auf iPadOS 16 ermöglichen. Dabei ist es sehr wahrscheinlich, dass Apple neue Möglichkeiten fürs Multitasking vorstellt, denn der Entwickler Steve Troughton-Smith hat vorab Hinweise gefunden.

Im aktualisierten WebKit-Code, der über GitHub frei zur Verfügung gestellt wird, ist die Rede von einem neuen „Multitasking Mode“. Dieser soll das Anpassen von Fenstergrößen auf dem iPad erlauben. Bisher kann man Apps oder einzelne Fenster ja nur in der Breite anpassen, bleibt abzuwarten, wie genau Apple das Multitasking verbessern wird.


Weitere Details kann man aus den Code-Änderungen leider nicht ableiten. In der Vergangenheit waren WebKit-Änderungen aber ein guter Hinweis auf zukünftige Funktionen von iOS, iPadOS oder macOS. Laut 9to5Mac soll Apple unter anderem neue Einstellungen für den Fokus-Modus liefern, Bloomberg hatte schon im April über ein neues iPadOS Multitasking-Interface gesprochen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Wann wird auf dem iPad endlich ein Mac OS Ähnliches System laufen, wenn man Maus Tastatur anschließt.. mit Fenster und Dateisystem..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de