iThoughts: Mindmapping-App 24 Stunden lang mit 80% Rabatt laden

Seid ihr noch auf der Suche nach einer App, mit der sich Mind Maps erstellen lassen? Dann solltet ihr einen genaueren Blick auf das derzeit stark reduzierte iThoughts werfen.

iThoughts 3 iThoughts 2 iThoughts 1 iThoughts 4

Schon zur Einführung am 2. Mai dieses Jahres war iThoughts mit einem 80%igem Rabatt versehen worden. Nur an diesem Freitag kann man erneut ein solches Angebot in Anspruch nehmen: iThoughts (App Store-Link) ist zum kleinen Preis von 1,79 Euro im deutschen App Store verfügbar – sonst wurden bislang 8,99 Euro für das Mindmapping-Tool fällig. Die etwa 36 MB große und in englischer Sprache vorliegende Anwendung lässt sich auf alle Geräte installieren, die mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen.

Mit iThoughts lassen sich Gedanken, Ideen und Informationen visuell organisieren und speichern. Beliebte Anwendungsbeispiele sind unter anderem Aufgabenlisten, Brainstorming-Aktivitäten, Projektplanung, Zielsetzungen oder Mitschriften in Vorlesungen, bei Vorträgen oder in Meetings. Das Prinzip der visuellen Assoziation soll dabei helfen, Gedanken frei zu entfalten und die Fähigkeiten des Gehirns zu nutzen.

Viele Design- und Exportmöglichkeiten in iThoughts

Dazu steht eine Menge an kreativen Erstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zum einen lassen sich einzelne Maps, aber auch ganze Ordner kreieren. Als Mind Map-Layout steht neben einem horizontalen und vertikalen Aufbau auch ein sogenanntes Top Down-Layout sowie ein Fishbone-Typ bereit. Je nachdem, welche Absichten man verfolgt oder welche Zwecke erreicht werden sollen, kann man sich für eine der vier Strukturen entscheiden. Zudem lassen sich Hintergründe als Uni-Farbe, aber auch als Papierstruktur festlegen.

Bei der Erstellung einer Mind Map in iThoughts hat man zudem die Auswahl zwischen verschiedenen Farben, Formen und Schriftarten, und kann von über 100 eingebauten Icons, 90 Cliparts und 30 Hintergrundbildern Gebrauch machen. Hinsichtlich der Exportfunktionen ist die Anwendung ein kleines Wunder: Neben einem E-Mail-Versand wird auch ein Ablegen in der Dropbox und ein Speichern der Mind Map als Bilddatei ermöglicht, zudem gibt es eine Unterstützung für viele gängige Formate, darunter MS Word und MS Powerpoint, pdf, csv oder Markdown. Wer beim ersten Launch-Sale noch nicht zugeschlagen hat und noch auf der Suche nach einer durchdachten Mindmapping-Lösung ist, sollte daher bei diesem Angebot nicht lange zögern.

Danke an Thomas B. für den Hinweis.

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich benutze die App sehr häufig für alles mögliche. Ich muss leider nur bemängeln, dass es keine Synchronisation zwischen iPad und iPhone Version gibt. Sonst ganz klar Empfehlung!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de