MegaStream: Telekom bietet Netflix, Disney+ und RTL+ im Paket an

Startschuss am 5. Oktober

Kundinnen und Kunden der Telekom und auch aller andere Internet-Anbieter bekommen ab dem 5. Oktober eine neue Möglichkeit, was das Entertainment zuhause und unterwegs anbelangt: MegaStream. Mit dem neuen Paket erhält man für 26 Euro im Monat Zugriff auf die Inhalte von Disney+, Netflix und RTL+. Ebenso inklusive sind über 100 TV-Sender in HD, den Zugriff auf die Megathek (MagentaTV Mediathek), 50 Stunden Cloud-Speicher sowie die Restartfunktion, Replay und Timeshift.

Wer bisher noch kein MagentaTV-Paket gebucht hat, das es ab 5 Euro pro Monat gibt, wird das neue Bundle besonders günstig erhalten können: Für die Monate 1 bis 6 ist MegaStream kostenlos, für die Monate 7 bis 12 fallen 21 Euro monatlich an. Ab dem 13. Monat wird der reguläre Preis von 26 Euro monatlich in Rechnung gestellt.


Das macht über zwei Jahre hinweg gerechnet einen durchschnittlichen Monatspreis von 18,25 Euro. Dem gegenüber stehen die Basis-Preise von 7,99 Euro für Netflix, 8,99 Euro für Disney+ und 4,99 Euro für RTL+. Bei allen Paketen gibt es aber zum Teil striktere Beschränkungen, als es bei der Telekom der Fall ist. So schreibt die Telekom, dass man MegaStream auf fünf verschiedenen Geräten nutzen kann – und sogar an drei Geräten gleichzeitig.

Offen bleibt, wie die genaue Anbindung und Freischaltung der einzelnen Streaming-Dienste erfolgen wird. Aber bis zum 5. Oktober sind ja auch noch ein paar Tage Zeit. 

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich habe der Telekom endlich bye bye gesagt / einfach zu teurer die Basis Tarife. Ich spare seit dem 1.9 allein in einem Jahr 360€ Basis Preis da ich zu o2 rüber gewechselt. Und habe die gleiche Bandbreite wie vorher. Und bei der Telekom ( zuhaus Kabel ) hatte ich jeden Monat immer Ausfälle.

  2. Ohne RTL+ wäre das Packet interessanter. Nervt mich generell, das RTL+ irgendwie ständig bei der Telekom einen mit dazu gehängt wird… Würde ich den Mist wollen hätte ich es gebucht.

      1. Da ich vorhin endlich mal dazugekommen bin das Glasfaser zu bestellen, ist mir aufgefallen es würde eigentlich einen Tarif ohne RTL+ sogar geben. Das ist der MagentaTV Basic, Problem bei den ist dann nur, laut Beschreibung bei der Vorbestellung brauche ich dann aber wieder die Receiver und kann es nicht auf den AppleTVs nutzen und es sind auch nur 20 Sender in HD.

        Entsprechende Option fürs Apple TV dann wieder buchen und man man auf den gleichen Preis wie bei MagentaTV Smart dann. Nur ohne RTL+. Gleicher Preis und weniger Leistung, haben sie schon geschickt gemacht. So kommt RTL+ natürlich auf einige Accounts und kann sich einreden deren Streaming sei gut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de