Neue Deals von Aukey: 5 Port Ladegerät für 9,99 Euro, USB-C Hub für 31,99 Euro & mehr

Die heutigen Angebote von Aukey

Aukey PA-Y5 USB C Ladegerät 5 Port: Dieses Ladegerät bietet vier USB-Ports und einen USB-C-Anschluss. Mit dabei ist ein 100 Zentimeter langes USB-C Kabel. Mit Gutschein E5EZ4BUF kostet es nur noch 9,99 statt 22,99 Euro.

Dieses Ladegerät bietet vier USB-Anschlüsse und zwei USB-C-Ports. Hier liefert Aukey ebenfalls ein USB-C auf USB-C-Kabel mit. Mit dem Gutschein P93HZFI9 zahlt ihr nur 11,99 statt 29,99 Euro.


Weiter geht es mit dem einfachen USB-C-Ladegerät für die Steckdose mit 18 Watt. Eignet sich zum Beispiel für das iPad Pro. Kostet mit dem Gutschein IBANM6US nur 11,99 statt 19,99 Euro.

Aukey USB C Hub 7 in 1: Wer seine Anschlüsse am MacBook Pro erweitern will, bekommt hier drei USB-Ports, SD und Micro-SD, HDMI und USB-C mit Power Delivery geboten. Mit dem Gutschein GYAOHJME reduziert sich der Preis auf 31,99 Euro statt 49,99 Euro.

Aukey USB C HUB HDMI 4K: Dieses Hub bietet zwei USB-Ports, SD- und MicroSD und HDMI. Gibt es heute für 24,99 statt 35,99 Euro mit dem Gutscheincode JQWOVCI7.

Und weitere Angebote

  • Aukey USB Ladegerät 24W 2 Port Ladeadapter für für 8,99 statt 12,99 mit Gutschein 6P59LHPC (Amazon-Link
  • Aukey Bluetooth Lautsprecher für 9,99 statt 19,99 Euro mit Gutschein 8MQX49JY (Amazon-Link
  • Aukey In Ear Kopfhörer für 3,99 statt 7,99 Euro mit Gutschein 2JPEZ3WS (Amazon-Link
  • Aukey iPhone Objektiv 3 in 1 für iPhone 7 und 7 für 4,99 statt 9,99 Euro mit Gutschein OHTBEOJL (Amazon-Link
  • Aukey Dashcam 4K HD für 69,99 statt 89,99 Euro mit Gutschein ZTBFJIJ7 (Amazon-Link
  • Aukey kabelloses Qi-Ladegerät für 8,99 statt 14,99 Euro mit Gutschein L4ZZVYQ9 (Amazon-Link
  • Aukey USB C Kartenleser für 3,99 statt 6,99 Euro mit Gutschein Q6JOVTYW (Amazon-Link

Alle hier aufgelisteten Angebote sind bis zum 15. Januar gültig.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de