To-Fu Fury & Tales From Deep Space immer noch für je 99 Cent erhältlich

Ihr schaut nicht jeden Tag bei appgefahren vorbei? Dann habt ihr dieses Angebot vielleicht verpasst.

Tage wie heute mögen wir nicht sonderlich: Die spannenden Nachrichten und Artikel verstecken sich ziemlich gut. Daher wollen wir die Chance nutzen und euch erneut auf diese zwei Angebote des Amazon Game Studios aufmerksam machen. Die beiden mit viereinhalb Sternen bewerteten Spiele To-Fu Fury und Tales From Deep Space gibt es weiterhin für 99 Cent – zuschlagen lohnt sich!

To-Fu Fury: Erstklassiges Casual-Game

Gespielt wird erneut mit To-Fu, einem glibberigen Würfel-Krieger, der in den Leveln nicht nur das Ziel erreichen, sondern auch kleine bunte Chi-Objekte aufsammeln, Boss-Gegner besiegen und zahlreichen Hindernissen ausweichen muss. Gesteuert wird der kleine Würfel in To-Fu Fury (App Store-Link) ganz einfach mit Touch-Gesten auf dem Bildschirm, es gibt keine virtuellen Buttons oder Joysticks.

Weiterlesen

Reduzierte Spiele von Amazon: Tales From Deep Space, Til Morning’s Light & Lost Within

Neben dem heutigen Prime Day bietet Amazon auch die eigenen Spiele-Apps vergünstigt an.

Wer bisher noch nicht zugeschlagen hat, bekommt heute eine neue Chance, die drei hochwertigen Spiele des Amazon Game Studios mit Rabatt herunterzuladen. Neben Tales From Deep Space und Til Morning’s Light ist auch Lost Within reduziert worden – alle drei Titel lassen sich aktuell zum Preis von 3,99 Euro aus dem deutschen App Store beziehen. Sonst wurden für alle drei Spiele 6,99 Euro fällig.

Tales From Deep Space (3,99 Euro statt 6,99 Euro, App Store-Link)
Das neueste Spiel der Amazon Game Studios, das erst Ende Juni im deutschen App Store erschienen ist, kann am ehesten als witziges Weltraum-Abenteuer beschrieben werden. Tales From Deep Space ist eine Mischung aus Trine und Rochard, und begleitet die beiden Hauptcharaktere E, einen Handelsreisenden, und seine loyale Gepäckdrohne CASI, bei ihrer Flucht von der abgeriegelten Raumstation Big Moon. Immer wieder muss zwischen den beiden Figuren gewechselt werden, um physikbasierte Rätsel und knifflige Puzzles zu lösen und sich gegen fiese Gegner durchzusetzen. Als Premium-Titel verzichtet das 842 MB große Spiel erfreulicherweise auf jegliche In-App-Käufe.

Weiterlesen

Juni 2015: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Wir blicken nicht nur gerne auf einen angenehm kühlen Juni, sondern auch auf eine Reihe toller Spieler und Apps zurück. Unsere Favoriten des vergangenen Monats für euch im Überblick.

Sh*t Happens: Die iPhone-App des Cartoonisten Ralph Ruthe hat den Spitzenplatz der Verkaufscharts gleich tagelang eingenommen. Auch uns begeistert der Bielefelder mit seinem Humor und den Cartoons. Tägliches Futter gibt es ab sofort in Sh*t happens, das sich einen Stammplatz auf unseren iPhones verdient hat – immerhin gibt es dort sogar zum Teil exklusive Inhalte. Neben einem täglich wechselnden Cartoon könnt ihr auch auf ein Soundboard zugreifen, das die schönsten Original-Zitat aus Ruthes Videos abspielt. Das eigentliche Highlight ist aber wohl der Werbeclip zur App – unbedingt ansehen! (iPhone, 99 Cent, Bericht lesen)

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW26.15)

Sonntags fassen wir die Apps und Spiele der aktuellen Wochen zusammen.

iPhone-App der Woche – AMAZE: AMAZE bietet laut eigener Aussage eine „Community von über 1.000 Mode-Bloggern, Stylisten und Designern“, die „für Dich täglich neu Looks zusammenstellen. Wähle Deine Lieblings-Looks und lass Dir von unseren Mode-Experten ganz einfach Outfits und Produkte vorschlagen, die zu Deinem persönlichen Style passen.“ (iPhone, kostenlos)

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – Tales From Deep Space: Tales From Deep Space ist ein Adventure um ein witziges Missgeschick. Es spielt auf Big Moon, der verschrobensten Raumstation der Galaxie. Die Spieler helfen E, einem Handelsreisenden, und seiner loyalen Gepäckdrohne CASI, zu entkommen, während Big Moon abgeriegelt ist. E und CASI müssen zusammenarbeiten, um gefährliche Gefechte zu absolvieren, teuflische Rätsel zu lösen und die schändliche Geschichte hinter der geheimnisvollen Zunahme der ‚Meek‘ aufzudecken. (Universal, 6,99 Euro)

iPad-App der Woche – TransferWise: Bisher haben wir die App noch nicht genauer beleuchtet. Mit ihr soll man Geld schnell und einfach, und mit möglichst niedrigen Kosten, versenden können. Der Fokus wird hier auf Geldtransfer ins Ausland gelegt, da dort versteckte Kosten und unfaire Umwechselkurse entstehen können. (Universal, kostenlos)

Gratis-App der Woche – Halftone 2: Mit Halftone 2 kann man man kleine und witzige Comics erstellen. Die Basis-Version ist aktuell kostenlos, wer weitere Sticker und Elemente nutzen möchte, kann per in-App-Kauf zuschlagen. Die Effekte sind auf jeden Fall schön anzusehen. (Universal, kostenlos)

Weiterlesen

Tales From Deep Space: Neues Abenteuer des Amazon Game Studios im ausführlichen Test

Amazon? Das ist doch ein Online-Versandhandel? Mittlerweile agiert das Unternehmen auch als Entwickler von mobilen Spielen – und das sehr erfolgreich. Wir haben uns das neueste Werk Tales From Deep Space genauer angesehen.

Tales From Deep Space (App Store-Link) ist ein witziges Weltraum-Abenteuer, das sich als Universal-App sowohl auf iPhones und iPads installieren lässt. Beachtet werden sollte vor der Installation des mit 6,99 Euro zu Buche schlagenden Spiels, dass mindestens iOS 7.0 oder neuer verlangt sowie 842 MB an freiem Speicherplatz benötigt wird. Für den Installationsvorgang müssen meistens doppelt so viele freie Kapazitäten vorhanden sein, demnach bei Tales From Deep Space etwa 1,7 GB. Hat man diese Hürde überwunden, bekommt man einen Spiele-Titel, der bereits an das iPhone 6 angepasst wurde und sich auch komplett auf Deutsch spielen lässt. Wichtig: Aufgrund der Hardware-Voraussetzungen lässt sich Tales From Deep Space erst ab dem iPhone 5s, dem iPad Air und dem iPad Mini 2 spielen.

Die Macher der Amazon Game Studios beschreiben ihren aktuellen Titel, der seit dem heutigen 25. Juni im deutschen App Store erhältlich ist, wie folgt: „Tales From Deep Space ist ein Adventure um ein witziges Missgeschick. Es spielt auf Big Moon, der verschrobensten Raumstation der Galaxie. Die Spieler helfen E, einem Handelsreisenden, und seiner loyalen Gepäckdrohne CASI, zu entkommen, während Big Moon abgeriegelt ist. E und CASI müssen zusammenarbeiten, um gefährliche Gefechte zu absolvieren, teuflische Rätsel zu lösen und die schändliche Geschichte hinter der geheimnisvollen Zunahme der ‚Meek‘ aufzudecken.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de