Top-Empfehlung: 5 Euro teures Valiant Hearts geschenkt erhalten

Die US-Kollegen von IGN sind für ihre monatlichen Aktionen bekannt. Aktuell könnt ihr den Spiele-Hit Valiant Hearts: The Great War kostenlos abstauben.

Viereinhalb Sterne bei über 250 Bewertungen sind für ein Spiel, das regulär für 4,99 Euro angeboten wird, schon eine ordentliche Ansage. Wenn euch vorerst die Lust auf Einkäufe im App Store vergangenen ist – wofür es laut Entwicklerstimmen eigentlich keine Gründe gibt – solltet ihr euch das aktuelle Geschenk von IGN ansehen. Die US-Webseite verschenkt in diesem Monat Valiant Hearts: The Great War (App Store-Link), allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Wie gewohnt gibt es das Sonderangebot allerdings nicht direkt im App Store, sondern auf der IGN-Webseite. Dort musst man sich mittlerweile wohl registrieren, bevor man den roten Button „GET MY FREE GAME“ anklicken kann und  danach einen Gutscheincode angezeigt bekommt, den man wie eine iTunes-Karte im App Store einlöst. Der Download des knapp 500 MB großen Spiels startet dann automatisch. Was euch genau in Valiant Hearts erwartet, wollen wir euch natürlich auch noch verraten.

Weiterlesen

Valiant Hearts: Geschichtliches Graphic-Novel-Abenteuer erstmals reduziert

Das von Ubisoft veröffentlichte Valiant Hearts ist erstmals im Preis gefallen.

„Valiant Hearts: The Great War“ (App Store-Link) durfte ich erstmals auf der Gamescom 2014 begutachten. Im September gab es dann das App Store Debüt, von uns hat das Spiel im Test 5 von 5 Sterne bekommen. Jetzt lässt sich das sonst 4,49 Euro teure Valiant Hearts erstmals für nur 1,79 Euro auf iPhone und iPad laden. 488 MB freier Speicher sowie mindestens iOS 7 sind zwei Grundvoraussetzungen.

Das komplett in deutscher Sprache vorliegende “Valiant Hearts: The Great War” ist nicht nur tiefgründig, sondern auch gefühlsergreifend und traurig – im positiven Sinne. Das animierte Graphic-Novel-Abenteuer ist einfach nur großartig dargestellt und kommt mit einer simplen Steuerung, einer deutschen Sprachausgabe und zahlreichen Informationen zum 1. Weltkrieg daher. Das Spiel, für mich eher ein Abenteuer durch die Geschichte, basiert auf Briefen aus dem 1. Weltkrieg. Erzählt wird die Geschichte von vier verschiedenen Charakteren, dessen Schicksale miteinander verwoben sind.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW36.14)

In jeder Woche empfiehlt Apple einige Apps und Spiele ganz besonders und markiert sie mit „Unser Tipp“. Wir verraten euch, was diese Empfehlungen wirklich taugen.

iPhone-Tipp der Woche – Peak Brain Trainer: Ein bisschen Gehirnjogging kann nicht schaden. Und das macht mit dieser App eigentlich sehr viel Spaß, die Umsetzung für das iPhone ist nämlich wirklich gelungen und sehr gut für den mobilen Einsatz geeignet. Das einzige Problem: Wer alle Übungen und Funktionen nutzen will, muss ein Abo innerhalb der App abschließen, das knapp 31 Euro im Jahr kostet. Das ist selbst für eine wirklich gut gemachte App dieser Art zu viel. (iPhone, 30,99 Euro, kompletter Bericht)

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de