Tarif-Tipp: Günstige Datenflat mit 3 und 6 GB LTE im Telekom-Netz

Ihr seid auf der Suche nach einem guten und großen Datentarif im Telekom-Netz samt LTE? Dann gibt es bei Modeo das richtige Angebot.

modeo lte

Der Tarif ist kein Unbekannter und war schon öfters im Angebot zu haben. Wer auf der Suche nach einem starken Datentarif für das iPad oder einen HotSpot ist und zudem nicht auf LTE verzichten möchte, kann aktuell bei Modeo zugreifen.


Der Tarif: Internet-Flat 3.000

  • 3 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
  • nur 6,99 Euro pro Monat durch mtl. Rabatt
  • Anschlussgebühr entfällt nach SMS mit „AP frei“ an die 8362
  • zum Angebot

Der Tarif: Internet-Flat 6.000

  • 6 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
  • nur 8,99 Euro pro Monat durch mtl. Rabatt
  • Anschlussgebühr entfällt nach SMS mit „AP frei“ an die 8362
  • zum Angebot

Zwei Vorteile gibt es: Der Tarif funkt im sehr guten Telekom-Netz, außerdem gibt es keine komplizierten Verrechnungen mit Auszahlungen und Prämien. Pro Monat werden ganz bequem 6,99 beziehungsweise 8,99 Euro vom eigenen Konto abgebucht. Der Vertrag kommt mit mobilcom debitel zustande und läuft 24 Monate. Damit keine hohen Folgekosten entstehen, solltet ihr den Vertrag fristgerecht kündigen.

Wie oben erwähnt richtet sich der Tarif an iPad-Nutzer, allerdings könnt ihr die SIM-Karte auch in einem HotSpot nutzen und so mit dem MacBook online gehen, wenn kein WLAN in der Nähe ist. Für Vielsurfer bietet sich der große Tarif an, der doppelt so viel Datenvolumen bietet und nur zwei Euro mehr kostet.

Kommentare 12 Antworten

    1. Damit meint der Kollege nicht die AGBs sondern das „Kleingedruckte“ unter dem Angebot: „Die Nutzung von VoIP ist möglich, hingegen ist die Nutzung von Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen.“

  1. Der Tarif ist super. Ich nutze seit fast einen Jahr die kleinere Variante. Ich habe damals über Crashtarife gebucht. Letztendlich steckt mobilcom-debitel dahinter.

  2. Hi! Verstehe ich das richtig, dass das eine Surfflat und keine Internetflat ist? Google geht und Whats App, Facebook und Co geht nicht? Kann man die Sim-Karte mit dieser Flat auch als Hotspot nutzen?

  3. Hallo zusammen,
    kann jemand beantworten ob bei Betrieb der SIM Karte in einem iPad, dort die Hotspot Funktionalität zur Verfügung steht? Anders: Kann man den Hotspot im iPad für andere Geräte freigeben?
    Das scheint von Anbieter zu Anbieter verschieden zu sein. Bei meiner Aldi Talk Karte kann ich die Hotspot Funktion bei Betrieb in iPad nicht aktivieren.
    Danke für die Hilfe.
    Grüße
    Robin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de