Videon: Vielseitige Video-App mit Zoom und Editor heute gratis

Ende Mai wurde Videon (App Store-Link) in den App Store eingestellt, nach einigen Preisschwankungen lässt sich die Universal-App erstmals kostenlos beziehen.

VideonZuletzt zahlte man für die für iPhone und iPad optimierte Applikation 2,69 Euro, heute wird die 1,2 MB kleine Video-Applikation verschenkt. Videon wirbt mit einer Funktion, die es auch standardmäßig unter iOS 7 geben wird: Zoomen während der Videoaufnahme. Wer nicht bis Herbst warten möchte, kann sich die Funktion mit der kostenlosen App schon jetzt sichern.


Doch das ist natürlich nicht alles. Videon teilt sich in drei Bereiche auf. Zum einen kann man nicht nur Videos aufnehmen, sondern auch Schnappschüsse schießen. Hier kann man direkt im Sucher festlegen, ob der Autofokus oder der Weißabgleich aktiviert oder deaktiviert werden soll. Des Weiteren lässt sich die Auflösung, die Bildrate, die Qualität, der Sound oder auch halt der Zoom individuell einstellen.

Schon aufgenommen Videos können aus der Bibliothek importiert, bearbeiten und sogar geschnitten werden. Dazu steht der Editor zur Verfügung, in dem man die Geschwindigkeit, die Farbe, Sättigung oder auch die Laufrichtung einstellen und so beeinflussen kann. Wer also unterwegs auf eine kleine aber feine Videobearbeitung nicht verzichten möchte, sollten sich den kostenlosen Download nicht entgehen lassen.

Der kleine Trailer (YouTube-Link) im Anschluss verdeutlich noch einmal die Funktionen von Videon.

Erste Eindrücke von Videon

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Probiert und gelöscht. Welcher Vollidiot designt einen Aufnahmeknopf der immer rot leuchtet? Genau so müllig wie alle anderen derartigen Apps…

      1. Sicher. Im Dunkeln beim Schunkeln. Ich erwarte Bedienkonzepte die man auch in weniger günstigen Situationen schnell und einfach erkennt und benutzt. Das blinkende rec ist bei Tageslicht und je nach Motiv schlicht unsichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de