Videon: Vielseitige Video-App mit Zoom und Editor heute gratis

Ende Mai wurde Videon (App Store-Link) in den App Store eingestellt, nach einigen Preisschwankungen lässt sich die Universal-App erstmals kostenlos beziehen.

Zuletzt zahlte man für die für iPhone und iPad optimierte Applikation 2,69 Euro, heute wird die 1,2 MB kleine Video-Applikation verschenkt. Videon wirbt mit einer Funktion, die es auch standardmäßig unter iOS 7 geben wird: Zoomen während der Videoaufnahme. Wer nicht bis Herbst warten möchte, kann sich die Funktion mit der kostenlosen App schon jetzt sichern.

Doch das ist natürlich nicht alles. Videon teilt sich in drei Bereiche auf. Zum einen kann man nicht nur Videos aufnehmen, sondern auch Schnappschüsse schießen. Hier kann man direkt im Sucher festlegen, ob der Autofokus oder der Weißabgleich aktiviert oder deaktiviert werden soll. Des Weiteren lässt sich die Auflösung, die Bildrate, die Qualität, der Sound oder auch halt der Zoom individuell einstellen.

Weiterlesen

Videon: Videokamera mit Zoom und vielseitigem Editor

Mit Videon lassen sich Videos mit vielen Optionen aufnehmen und später mit noch mehr Funktionen editieren.

Videon (App Store-Link) bietet für seine 2,69 Euro nicht nur zahlreiche Funktionen um Videos aufzunehmen, sondern auch einen sehr vielfältigen Modus, um die Aufnahmen nachträglich mit allerhand Werkzeugen zu editieren. Videon benötigt als mindestens iOS 6 oder neuer. Die Downloadgröße der App liegt bei 2,6 MB und es handelt sich um eine reine iPhone-App, wobei eine Optimierung für das iPhone 5 bereits enthalten ist.

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei Videon nicht um eine reine Videokamera, denn die App unterteilt sich in drei Teile. Der erste Teil befasst sich mit der Aufnahme von Videos und auch Fotos. Bei einer Aufnahme findet man neben dem Knopf für die Aufnahme noch weitere Knöpfe. Hier hat man unter anderem die Möglichkeit per Klick den Autofokus oder Weißabgleich ein- oder auszuschalten. Während einer Aufnahme hat man zusätzlich die Möglichkeit ein Foto zu schießen. Zum Raus- und Reinzoomen befindet sich ein kleines Rädchen auf dem Display. Per Doppelklick auf das Display lässt sich ein fester Fokus definieren oder wieder aufheben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de