Virenabwehr-Game Tentacle Wars nun auch auf dem iPhone verfügbar

Gar nicht so lange ist es her, da stellten wir euch das gelungene iPad-Spiel Tentacle Wars HD um Kämpfe eines Alien-Organismus vor.

Nach vielen Nutzeranfragen zu einer Variante für iPhone und iPod Touch haben sich die Entwickler von FDG Entertainment dem Willen der breiten Masse ergeben. Mit Tentacle Wars (App Store Link) ist nun auch eine 79 Cent teure und 19 MB große App für die kleineren iOS-Screens herausgebracht worden.


Wie schon beim großen iPad-Bruder dirigiert man im Spiel die Antikörper im Inneren einer außerirdischen Lebensform und sieht sich gezwungen, böse Kontrahenten auszulöschen. Passenderweise sind die Zellen farblich unterlegt, so dass man gleich weiß, wo die Gefahren zu sehen sind. Jede Zelle verfügt über eine bestimmte Anzahl Tentakel, mit denen sie andere Zellen angreifen kann, und auch über Kräfte, die mit einer Zahl im Zelleninneren angezeigt wird.

Diese Tentakel gilt es dann mit Wischgesten in Richtung der Feindeszellen zu dirigieren, um diese zu vernichten. Möchte man den Prozess der Übernahme beschleunigen, kann man den Tentakel auch abschneiden. Im Laufe des Spiels muss man klug mit den Kräften der eigenen Antikörper haushalten, um nicht selbst vom Feindesorganismus überrannt zu werden.

Trotz des relativ kleinen iPhone- oder iPod Touch-Screens kommt echte Grusel-Atmosphäre auf, insbesondere, wenn man mit Kopfhörern auf den Ohren spielt. Die Grafiken sind in Retina-Optik gehalten, und dank einer Game Center-Anbindung lassen sich Erfolge mit Freunden vergleichen.

Wer einer Mehrspieler-Partie nicht abgeneigt ist, kann sich ebenfalls über Apples Spieleplattform zu einer Online-Runde verabreden. Fazit: Wer als iPhone-Nutzer schon vom Tentacle Wars-Gameplay auf dem iPad begeistert war, sollte sich mit Erscheinen der „kleinen“ Version ein ebenso spannendes wie anspruchsvolles Puzzle-Erlebnis bekommen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de