Witzige Idee: Beleuchtete Tetris-Blöcke zum Stapeln

Diesmal ohne App

Ich erinnere mich noch gerne an die Tetris-Zeit auf meinem Gameboy zurück. Tetris ist einfach ein Klassiker und macht immer Spaß. Falls auch ihr gerne Blöcke stapelt, schaut euch mal die beleuchteten Tetris-Bausteine an.

Ich finde die Idee echt witzig, wobei es hier keine echte smarte Komponente gibt. Die Bausteine sind allerdings aus billigstem Plastik gefertigt, außerdem sieht man bei aktiver Beleuchtung einige Kabel im Innern.


Was ich daran so cool finde? Ihr könnt die Blöcke frei stapeln. Der blaue Basis-Block wird mit einem Netzteil (mit deutschem Stecker) angeschlossen. Alle weiteren Blöcke, die man nun stapelt, werden aktiv und leuchten, wenn sie sich berühren. Der Input beträgt 7 Volt, Angst vor Stromschläge muss man hier nicht haben.

Natürlich können die Blöcke auch als Kinderspielzeug dienen, wobei angegeben wird, dass die Tetris-Bausteine für Kinder ab 8 Jahren und älter geeignet sind.

Bei Instagram Reels oder TikTok habe ich ein kurzes Video aufgenommen – da könnt ihr die Bausteine in Aktion sehen. Abgesehen von der echt schlechten Qualität, ist immerhin das Endergebnis schön, wenn man nicht so genau hinschaut.

Die Tetris-Blöcke kosten bei Gearbest 18,65 Euro und kommen aus China. Mit Priority-Versand liegt man bei 20,79 Euro.

Tetris LED Bausteine

20,79 EUR

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. War bei mir auch soo – hatte sogar das Original – es gibt ja auch Bau Alternativen – ist nett aber man muss alles sehr genau hinlegen damit es leuchtet –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de