Abi Deutsch: Umfangreiches Lexikon für Schüler und Studenten

Nachdem wir uns vorhin mit Fremdsprachen beschäftigt haben, geht es jetzt mit Deutsch weiter.

Die Entwickler der Akademie für Medienpädagogik, Medienforschung und Multimedia haben uns schon vor einiger Zeit mit der für Schroedel entwickelten App „Fit fürs Abi“ (App Store-Link) überzeugt, die gleich acht verschiedene Fächer abdeckt. Mit mehr als Fachbegriffe, Autorenbiografien, viele Schemata und Beispielen konzentriert sich die Neuerscheinung „Abi Deutsch“ (App Store-Link) dagegen ganz auf unserer Muttersprache.


Die für Cornelsen erstellte iPhone-App ist nur 10,3 MB groß und basiert inhaltlich auf dem Deutschbuch „Texte, Themen und Strukturen“. Die App ist sehr simpel aufgebaut und gliedert sich in drei Bereiche: Das Lexikon, die eigene Favoriten-Liste und eine kleine, zu vernachlässigende Info-Seite. Im Lexikon wiederum kann man auf Autoren, Literatur und Medien sowie Literaturgeschichte zugreifen.

Die mehr als 600 Einträge verteilen sich dabei alphabetisch auf die verschiedenen Kategorien. Zu finden sind beispielsweise Erklärungen und Informationen zu Hans Christian Andersen, Klimax oder Expressionismus. In den einzelnen Kategorien steht jeweils eine Suche zur Verfügung, die aber leider nur Namen und Überschriften durchforstet. Besser wäre eine Volltextsuche gewesen, um zum Beispiel auch anhand eines bekannten Buches den entsprechenden Autor direkt in der App finden zu können.

Etwas Luft nach oben ist also durchaus vorhanden, prinzipiell können wir uns den Worten der Entwickler aber anschließen: „Ich denke, dass dieses Glossar für jeden Schüler in der Oberstufe eine echte Bereicherung ist“, schrieb man uns heute Vormittag per Mail. Da der Download kostenlos ist, können Abiturienten hier durchaus einen Blick riskieren.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Wenn ich dem AppStore-Link folge, gelange ich zu“Fit fürs Abi“. Soll das so sein? Die hier im Beitrag angesprochene gibt es aber 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de