Apple veröffentlicht Mac OS X 10.9.2 mit FaceTime-Anrufen und behebt SSL-Fehler

Apple stellt ein Update auf Mac OS X 10.9.2 zum Download bereit.

Mac OS X 10.9.2

Vor wenigen Minuten hat Apple Mac OS X 10.9.2 zum Download freigegeben. Das Update wird allen Nutzern von OS X Maversicks empfholen und stellt unter anderem neue Funktionen zur Verfügung. Ab sofort gibt es eine neue Option, um am Mac FaceTime-Audioanrufe zu tätigen und anzunehmen, außerdem wird die Anklopffunktion für FaceTime-Audio- und Videoanrufe unterstützt.

Zudem hat sich Apple um Korrekturen beim Mail-Empfang von bestimmten Anbietern gekümmert, da Mails nicht zugestellt wurden, außerdem wurden Änderungen im Hintergrund vorgenommen, um die Stabilität zu verbessern. Zusätzlich wird mit dem Update die Sicherheitslücke bezüglich SSL-Verbindungen gestopft. Alle Neuerungen haben wir als Liste angehangen.

Mac OS X 10.9.2 – alle Änderungen

  • Neue Option, FaceTime-Audioanrufe zu tätigen
  • Unterstützung der Anklopffunktion
  • Abweisen eingehender iMessage-Nachrichten von bestimmten Absendern
  • Genauere Angabe der Anzahl ungelesener Mails
  • Korrektur beim E-Mail-Empfang bestimmter Anbieter
  • Verbesserte Kompatibilität der Auto-Fill-Funktion in Safari
  • Behebung von Störungen bei der Audiowiedergabe
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Herstellen einer Verbindung über SMB2
  • Korrekturen für VPN-Verbindungen
  • Optimierte VoiceOver-Navigation in Mail und im Finder
  • Alle Details können hier nachgelsen werden

Das Update kann wie immer über den Mac App Store bezogen werden und ist 770 MB groß.

Kommentare 14 Antworten

  1. Ich wurde mich freuen den P3 fur euch auf Herz Nieren und naturlich auf Ohren testen zu durfen. Ich nutze sowohl den P5 und den C5 seit Jahren und habe vergleichbare Kopfhorer schon getestet. Aufgrund meines breiten Musikgeschmacks - von Rock uber PoAvatar sagt:

    Bei mir nur 460 MB

  2. Läuft gut bis jetzt. Ich sage es gerne immer wieder, alles aus einer Hand (Soft und Hardware) ist immer das beste, nicht wie bei Win.
    Einmal Apple – immer Apple.

  3. … ich habe ein Problem… vielleicht kann mir jemand helfen….
    Ich habe gerade das update installiert… nun lässt sich mein (neuer) mac nicht mehr starten. Es taucht eine Meldung auf, dass es ein Problem gab, das einen Neustart zur Folge hatte… Ich solle warten oder eine Taste drücken. Nach kurzer Zeit kommt die graue Seite mit dem Apfel-Symbol und anschließend diverse Textmeldungen, die nach kurzer Zeit wieder weg sind… dann wiederholt sich das Ganze. Bis am Ende vor grauem Bildschirm ein Sperrzeichen erscheint… Was kann ich tun? Kann mir jemand helfen??

    1. Ich wurde mich freuen den P3 fur euch auf Herz Nieren und naturlich auf Ohren testen zu durfen. Ich nutze sowohl den P5 und den C5 seit Jahren und habe vergleichbare Kopfhorer schon getestet. Aufgrund meines breiten Musikgeschmacks - von Rock uber PoAvatar sagt:

      Neustart – zur Not erzwingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de