Für 34,99 Euro: Fire TV Stick 4K als günstige Apple TV-Alternative

Für euren Fernseher

Fire TV Stick 4K auf blauem Hintergrund

Der Start in die neue Woche hat mit Deals begonnen. Gerne würden wir euch auch „normale“ News präsentieren, aber davon gibt es aktuell nicht viele. Von daher möchte ich auf ein weiteres Angebot aufmerksam machen. Und zwar auf den Fire TV Stick 4K, der aktuell nur 34,99 Euro statt 59,99 Euro kostet.

Obwohl ich ohne Apple TV nicht mehr auskommen möchte, ist der Fire TV Stick eine sehr gute und vor allem kostengünstige Alternative. Für ein Apple TV 4K muss man mindestens 176 Euro zahlen. Wer auf AirPlay und eine HomeKit-Steuerzentrale verzichten kann, ist mit dem Fire TV Stick gut bedient.

Dieser wird einfach per HDMI am Fernseher anschlossen und bietet dann einen komfortablen Zugriff auf zahlreiche Dienste: Netflix, Prime Video, zahlreiche Mediatheken, Spotify, DAZN und viele mehr. Die Oberfläche ist gelungen, die Bedienung funktioniert gut. Ich habe den Fire TV Stick 4K zur Markteinführung getestet, für weitere Infos verweise ich auf meinen Testbericht.

Ihr könnt auf 4K verzichten? Der Vorgänger kostet aktuell nur 24,99 Euro statt 39,99 Euro.

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit...
8.720 Bewertungen
Fire TV Stick 4K Ultra HD mit...
  • Der stärkste Streaming-Media-Stick mit einem neuen Wi-Fi-Antennen-Design, das für 4K-Ultra-HD-Streaming optimiert wurde.
  • Starten und steuern Sie all Ihre Lieblingsfilme und Fernsehserien mit Alexa-Sprachfernbedienung. Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und...

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
12.571 Bewertungen
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Unser meistverkaufter Fire TV Stick, jetzt mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Generation). Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und...
  • Starten und steuern Sie Inhalte mit Alexa-Sprachfernbedienung. Schauen Sie Ihre Lieblingsprogramme auf Prime Video, Netflix, YouTube, ARD, ZDF, ProSieben, DAZN, waipu.tv und weiteren (möglicherweise...

Kommentare 15 Antworten

  1. Der schon ein paar Jahre alte FireTV Gen.2 toppt in Sachen Geschwindigkeit alle anderen bisher erschienen FireTVs um Längen. Leider wird dieser nicht mehr als Neuware angeboten.
    Die Benchmarks sagen alles

  2. Mal ne Frage:
    Ich habe noch den Firestick der 1. Generation. Gibt es da Unterschiede zwischen dem alten und dem neuen Firestick?
    Danke für die Info

    1. 1. Geschwindigkeit der Oberfläche
      2. 4K Support
      3. Sprachfernbedienung
      4. Andrer Softwareunterbau bei gleicher Oberfläche (Android 7 statt Android 5)

  3. Bietet leider kein sky ticket, oder eher gesagt sky keine Unterstützung für Fire TV. ¯\_(ツ)_/¯ Neben den aktuellen Spielekonsolen PS4/Xbox One und einigen Fernsehern ist Apple TV da leider die einzige Hardware, welche sowohl Amazon Prime Video, Netflix als auch sky ticket bietet.

    Aber nicht mehr lange, und wir werden eh sehnsüchtig zurückdenken an die Zeiten, wo 2-3 Streaming-Dienste reichten, um fast alles sehen zu können. Die nächsten Jahre werden da echt übel werden…und teuer. 🙁

  4. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ist ausschlaggebend ob Technik Gut oder Schlecht ist… deshalb ist FireTV genauso wenig eine Alternative zum AppleTV wie Android zu iOS… auch wenn der Funktionsumfang der gleiche ist… die AirPods verbinden sich nicht automatisch mit dem FireTV usw. wer Geld Sparen will kauft sich FireTV… wer das Beste Erlebnis haben will kauft sich AppleTV…

    1. „wer das beste Erlebnis haben will kauft sich AppleTV…“. Tut es noch weh oder merkste es nur nicht Mehr in deiner bematschten Fanboy Birne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de