Im Überblick: Die neuen Apps der Woche

7 Kommentare zu Im Überblick: Die neuen Apps der Woche

Wie immer gibt es auch an diesem Freitag die neuen „Apps der Woche“. Dieses Mal haben wir alle vier schon vorgestellt – und fassen deswegen zusammen.

iPhone-App der Woche – WAZ Dauerkarte 2011/12: Warum die Fußball-App ausgerechnet eine Woche nach dem Saisonstart von Apple beworben wird, können wir nicht sagen. Die 79 Cent teure App hat uns eigentlich immer gut gefallen, kommt aber weiterhin nur mit Werbung daher – obwohl man dafür bezahlt und auch noch ein WAZ-Branding vorhanden ist. Die Daten sind anscheinend nicht ganz aktuell, daran wird gearbeitet. Nicht schlecht, gibt es aber auch kostenlos. (App Store-Link)


iPhone-Spiel der Woche – Let’s Golf 3: Gestern erschienen, heute schon ganz vorne dabei. Das kostenlose Golf-Spiel mit jeder Menge In-App-Käufen, auf die man aber verzichten kann. Mein Video vom Spiel findet ihr in diesem Artikel. Gestern Abend habe ich noch eine Runde gespielt und den kompletten ersten Kurs absolviert, ohne einen Cent zu bezahlen. Läuft als Universal-App auch auf dem iPad. (App Store-Link)

iPad-App der Woche – Jamies Rezepte: Eines von Jamie Oliver Restaurants in London wurde zwar verwüstet, die Universal-App verrichtet ihr können aber weiterhin problemlos. 10 Rezepte gibt es als Gratis-Download, weitere Pakete derzeit für reduzierte 79 Cent per In-App-Kauf. Schon am Sonntag steigen die Preise hier wieder auf 1,59 Euro. Mit dem kostenlosen Starter-Paket kann man aber erst einmal nicht viel falsch machen. (App Store-Link)

iPad-Spiel der Woche – Anomaly Warzone Earth HD: Ebenfalls ein ganz neues Spiel im App Store und unser absoluter Spiele-Tipp der Woche. Diesmal verteidigt man nicht mit Türmen, sondern attackiert diese – Tower-Defense mal anders herum. Beeindruckt mit einer guten Grafik und einer tollen Steuerung, vor allem auf dem großen iPad-Display. Ist mit 2,99 Euro zwar nicht ganz günstig, aber macht wirklich Spaß. (App Store-Link)

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Zu Let’s Golf muss ich sagen, dass es auf jeden Fall Spaß macht.
    Aber mir gefällt die Sache mir den Ep nicht so wirklich gut, auch wenn diese sich von alleine wieder aufladen.
    Aber trotzdem lohnt der Download, aber ich rate ihn nicht über das 3G-Netz zu tätigen, sondern am PC/Mac oder übers WLAN, weil 760 mb sind ne ganze Menge!!!! 😉

      1. Theoretisch 

        Per MiFi Router oder JB geht’s auch anders weisst du ja.

        Hab bei Jamie Oliver zugeschlagen.
        Steckt viel Arbeit drin, weil auch jeder Schritt bebildert ist und da sind 79c pro Pack echt in ordnung

        1. Aber bei den Bewertungen? Mach Euch keinen Vorwurf! Ihr macht SUPER Arbeit. Wer aber nur die Bewertungen liest wird es eh nicht laden!!!

          1. Ich kann die harsche Kritik eigentlich gar nicht so recht verstehen. Klar, es ist ein anderes Bezahlsystem, da brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Aber ich habe zum Beispiel den ersten Kurs komplett absolviert, ohne einmal zu zahlen. Vor dem ersten Abschlag auf dem zweiten Kurs habe ich genau 18 dieser Energiepunkte, werde also problemlos durchspielen können. Vielleicht mache ich auch einfach nur etwas falsch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de