iOS 7.1: Das hat Apple in der neuen Version geändert

Gestern Abend hat Apple iOS 7.1 für registrierte Entwickler veröffentlicht. Wir wollen euch mitteilen, was sich in der neuen Version geändert hat.

iOS 7.1 BetaErstmals seit dem Start von iOS 7 schickt Apple einen „Major-Release“ ins Rennen. Abgesehen vom Nachreichen der Schlüsselbund-Funktion ist es die erste Aktualisierung, bei der wir neue Funktionen erwarten können. Aber was genau hat sich in der ersten Beta getan?


Dunkle Tastatur: Einige Apps haben bereits von Haus aus auf die dunkel Tastatur gesetzt, viele Apps aber auch auf die hellen Tasten. In iOS 7.1 wird man endlich in den iOS-Einstellungen wählen können, dass die schwarze Tastatur dauerhaft eingeblendet wird.

Automatischer HDR-Modus: In der Kamera-App findet man in iOS 7.1 einen automatischen HDR-Modus. Wenn man diesen aktiviert, wählt das iPhone automatisch das beste der drei mit HDR aufgenommenen Fotos aus. Natürlich wird man weiterhin die Möglichkeit haben, sich die einzelnen Bilder anzusehen und selbst zu wählen.

Serienbilder im Photostream: Serienbilder, die man zum Beispiel mit dem neuen iPhone 5s aufgenommen hat, können jetzt für den Photostream deaktiviert werden. Gerade wenn man weit mehr als 50 Fotos auf einmal knipst, wird ja sehr viel Speicherplatz benötigt. Gleichzeitig ermöglicht Apple so aber auch den automatischen Upload.

Kontraste verstärken: Wer keine Lust mehr auf durchscheinende Flächen hat, wird in iOS 7.1 die Möglichkeit haben, die Kontraste zu erhöhen. Dann zum Beispiel werden die untere Leiste auf dem Homescreen oder die Hintergründe der offenen Ordner nicht mehr durchscheinend angezeigt.

Was wünscht ihr euch noch für iOS 7.1?

Ansonsten scheint sich in iOS 7.1 nicht viel zu tun, auch einen genauen Release-Termin können wir noch nicht nennen. Ihr könnt ja die Chance nutzen, selbst mal zu schreiben, welche Funktionen euch in Apples mobilen Betriebssystem für iPhone und iPad noch fehlen.

Anzeige

Kommentare 115 Antworten

  1. Also ich wünsche mir einfach die Grafik von iOS 6 zurück.
    Ich finde es immernoch furchtbar und schrecklich das man nicht so einfach downgraden kann..

    1. Ich fand iOS7 auch schrecklich aus es raus kam. Aber als ich letztens mein iPhone5 bei Apple umtauschen lassen habe, war wieder iOS6 drauf und ich fand es ziemlich altbacken. Ich habe gleich aktualisiert und hoffe nun das Apple in den nächsten Version erheblich nachbessert. Denn ich will definitiv nicht auf iOS6 zurück.

  2. … schließe mich an – zuklappbare Ordner in Mail und weiterhin:
    – zeitgesteuerter Flugmodus (wie bei nicht
    Stören)
    – Einen Soft-Home-Button wie der
    Touch-Assi
    – Multitasking – beenden aller Apps
    – das alte NC hinsichtlich de Wetteranzeige

    1. Im cydia store gabs mal eine Erweiterung, die das nachträgliche bearbeiten von Text durch wischgesten vereinfacht hat, weil man die blöde Lupe nicht so präzise absetzen kann. Meinste das?

  3. Die Behebung von täglichen Abstürzen des 5S würde mir reichen. Und da bin ich nicht alleine mit dem Problem. Arbeitskollegen haben auch den Fehler das nach dem beenden von apps das iphone 5S abstürzt.

        1. Schade.Im Zuge der Verbesserungen und stetig ansteigenden Entwicklung müsste doch alles besser werden.Oder? Mein 4er iPhone ist noch nie abgestürzt.

    1. Dito, die Beseitigung täglicher Abstürze unter iOS 7 wäre ein echter Fortschritt. Nervt, dass die Programme einfach so abstürzen (teilweise reproduzierbar), mit iOS 5 und 6 ist das nicht passiert (weder auf iPad, iPad mini, noch iPhone)!

  4. Es wäre wünschenswert, wenn die Musik-Videos wieder im VOLLBILDMODUS laufen würden. ( In der Musik-App ), so wie unter IOS6. Sonst braucht man sich gar keine mehr zu Kaufen.

  5. Also ich hätte auch einige Wünsche:

    1. einige Verbesserungen vom Kalender wie der Darstellungsfehler beim iPad, Farbanpassung des Designs.

    2. das die Daten in der Mitteilungszentrale durch andere Apps wie Kalender usw, durch den Applekalender ausgetauscht werden kann.
    Damit meine ich, wenn man in der Mitteilungszentrale auf einen Termin klicke, das sich dann nicht der Applekalender dann öffnet, sondern der Kalender, den ich ihm angebe.

    3. Ein Wetter und Taschenrechner App wie beim iPhone.

    Gruß Jörg

    1. Weiß gar nicht was ihr ständig mit eurem Akku habt. Besser als mit ios 7 war die akkulaufzeit noch nie. Ich hatte auch schon Samsung und Htc in der Hand. Beschwert euch mal nicht über Akku. Der hält beim iPhone noch am besten. Ich kann bloß jedem raten ios 7 auf ein komplett gelöschtes iPhone auf zu setzen und ohne Backup neu zu zu installieren. Dann gibt es keine Akku Probleme und auch keine abstürze mehr.

      1. Das stimmt so nicht.
        Ein Kollege von mir hat das 5s Neu und vorher noch nie ein iPhone besessen. Alles komplett neu aufgesetzt und eingerichtet. Dennoch stürzt das iPhone ständig ab!

        Ich habe auch eins und habe keine Probleme. Obwohl ich es auf ein Backup aufgesetzt habe.

        Meine Vermutung: Bewegung reduzieren einschalten!

  6. Ich würde mich freuen wenn Kapitel in Audiobooks wieder sichtbar und DIREKT anwählbar wären.
    Derzeit sieht man die nicht mehr und kann nur noch über die „Nächster Titel“ Taste eins weiter springen.
    Bei einem Audiobook wie „GTD Fast“ will ich aber zB gewisse Stellen nachhören.

  7. die iOS6er Ansicht der Mitteilungszentrale. Stichwörter! Wenn ich schnell über anstehende Termine informiert sein will – für mich „damals“ der Grund, diese Funktion zu nutzen – nervt mich die Textzusammenfassung total.

    1. Oh ja. Die anstehenden Termine innerhalb der nächsten 24 Stunden mit Betreff, Ort und Zeitraum, war oder ist in der Mitteilungszentrale ein Muss. Zum Glück hab‘ ich’s beim iPad noch mit iOS 6. Bei iOS 7 steht, dass am nächsten Tag ein Termin ansteht, ja toll. Was genau und wann, dazu muss man leider erst in die Kalender-App gehen.

    1. Das kommt wohl auf Freisprecheinrichtung an.
      Bei meinem A4 koppelt sich das Gerät automatisch wenn Bluetooth aktiviert ist, bei meiner Freundin ihrem A6 funktioniert das nicht und man muss immer manuell koppeln.

  8. Schön wär’s, dass endlich beim Druck auch auf PDF konvertieren möglich sein sollten,
    Bessere Darstellungsmöglichkeiten, mehr Farbauswahl-Möglichkeiten, die jetztige Darstellung ist mir zu steiffig!

  9. Apples Musik-App ist viel zu hell, zuviel Weißraum. So wenigstens wie das Erscheinungsbild bei Apple-Remote. Songs direkt als Favoriten ablegen zu könnnen.

  10. Tastatur mit Wisch ändern. Die Weltkugel taste weg machen. So das ich zu meinen 4 Tastaturen die ich eingestellt habe mit Wisch von rechts nach Links oder andersrum wählen kann.

  11. Ich finde den Kalender von iOS7 schrecklich unübersichtlich. Ich habe keinen Überblick mehr über meine Termine und muss alles klein klein nachblättern.

    1. Dito, ich habe bislang nicht geupdated, als ich gestern bei meinem Dad den Kalender sah, traute ich meinen Augen nicht. Wie kann man nur so einen Kalender verunstalten?

  12. Mehr Apps in einem Ordner.
    Auf dem iPad kommt man sich mit den paar Symbolen im Ordner ja fast verloren vor.
    Da würden locker mehrere Apps aus der zweiten Seite des Ordners in die erste Seite passen

  13. Wieso manche auf gute Vorschläge Minus geben, versteh ich jetzt nicht, aber wird schon seine Gründe haben. Also Aufruf an die Minus-Geber doch mal Stellung zu beziehen, bspw zum Stichpunkt Mehr Apps pro Ordnerseite auf iPad.

    Ich selbst bin für eine downgrade-Option zu ios6. Besonders am iphone 4. Das muss Apple gemerkt haben. Neustart knapp 3minuten, Lag in den Einstellungen, um zwei zu nennen.

    Ansonsten empfind ich das release nun auch nicht als major….

    1. Ich bin mit iOS7 auf meinem 4er sehr zufrieden. Die Performance ist nicht schlechter als mit iOS6 und mittlerweile finde ich das Flat Design richtig toll.
      Ich wünsche mir aber schon seit Jahren eine Möglichkeit, alle laufenden Apps auf einmal zu schliessen. Dass Apple das nicht hinkriegt… (oder warum nicht will?)

  14. – notizen-app sollte auf dem ipad2 nicht jedes mal(!!!) direkt nach dem start abstürzen
    – safari wieder so schnell und stabil wie bei iOS6
    – hotspot-funktion im control-center
    – das alte mitteilungscenter
    – fotos in der foto-app verschieben können
    – mal ein feedback wenn man bei der karten.app fehler meldet (bei google bekomme ich innerhalb einer woche eine mail und es wird auch tatsächlich korrigiert)
    – das ich nicht ständig nach meinem pw für icloud backup gefragt werde
    – das SIRI wenigstens kontakte anrufen kann, ohne online gehen zu müssen

  15. Eine Wecker app, die sich von der Bedienung her endlich in iOS 7 einfügt. Außerdem sollte sie auch ohne Vibration wecken können.

    Der home Button sollte endlich ohne gedenksekunde funktionieren.

      1. Oh ja, immer wenn mein Wecker angeht muss ich gleich auf mein Iphone stürzen, weil mir dieser Vibrationston auf die Nerven geht. das mag in der Woche, wenn man früh aufstehen muss ganz nützlich sein, aber am Wochenende würde ich lieber etwas langsamer und sanfter geweckt werden.

  16. Die Änderungen klingen eher wie ein 7.0.5 statt einem 7.1 Release. Ich denke da sind noch einige Funktionen mehr dazu gekommen zu denen, die ihr aufgezählt habt.

    Was ich gern hätte
    – Einseitige Ordner mit mehr Apps statt zwei Seiten. Bei mir ist das sonst aus den Augen, aus dem Sinn.
    – kleine Multitasking Vorschaubilder, find es ziemlich nervig so riesig überall durchscrollen zu müssen.
    – die Suchfunktion optimieren. Unter iOS 6 hatte man schneller und schon während der Eingabe die Ergebnisse.
    – bugfix iPhone : gelegentliche tasturprobleme beim lockscreen im wechseln von Portrait / landscape.
    – bugfix iPad: im Kalender wird das rote aktuelle Datum nicht bündig über den aktuellen Tag gelegt.
    – bugfix: im Kalender auf heute drücken bringt mich nicht zur aktuellen zeit.

    Ich hätte bestimmt noch mehr nur fällt es mir grad nicht ein und es wird ja eh nicht geändert 😉

  17. Bei den meisten klingt es hier so, als wenn sie einfach mal ihre iDevices neu aufsetzen müssten, damit iOS7 ordentlich läuft.
    D.h.:
    1. Backup sichern
    2. iDevice komplett zurücksetzen
    3. iDevice nicht aus dem Backup wiederherstellen, sondern als „neues iDevice“ einrichten
    4. Kontakt-/Kalender/usw.-Daten aus der iCloud auf das iDevice laden

    Apps müssen zwar manuell aus dem Appstore geladen werden, aber die häufigen Abstürtze sollten Vergangenheit sein. Ist dem nicht so, dann Applestore aufsuchen und Gerät (wenn noch in der Garantiezeit) umtauschen lassen.
    Für einen Umtausch braucht man einen Termin und die obigen Schritte sollten durchgeführt worden sein (die freundlichen Apple-Mitarbeiten können sehen, ob das gemacht wurde).

    Mein Wunsch für iOS7.1:
    In der Musik-App endlich wieder ganze Alben und Interpreten löschen können.

    1. APPLE (!) MUSS endlich dafür sorgen, dass alle Geräte auch nach dem Einspielen eines Backups problemlos funktionieren!!! Es kann doch nicht sein, dass ich auf meinem iPad alle Ordner neu anlegen, hunderte von Apps manuell laden und alle Konfigurationen in den Apps, die nicht in der iCloud sind, manuell neu erstellen muss – ganz zu schweigen von den dutzenden Homescreen-Icons für Webseiten usw., die dann alle weg sind. Wenn ein System mit der Zeit „instabil“ wird, sollte es Systemfunktionen geben, die das reparieren!!!

  18. Paulchensgrosser

    Mein Wunsch wäre, das man im Kontrollzentrum selbst festlegen kann,
    ob man Flugmodus, WLAN, nicht Stören, 3G usw. haben möchte.

  19. Ein iCloud Bugfix für die Videoverwaltung wäre nötig.
    Wenn man Videos auf seinem iOS Gerät in einen iCloud Stream verschiebt und dieses Video dann aus dem Aufnahmeordner löscht, kann auf diesem iOS Gerät nicht mit diesem Video weiter arbeiten. IMovie greift zum Beispiel nicht auf Videos in einem Stream zu (bugfix??? Bei Bildern geht das…), sondern nur auf den Aufnahme Ordner. Auch kann man Videos aus einem iCloud Stream nicht (. Bei Bildern geht dies…) wieder in einen anderen Stream oder den Aufnahmeordner verschieben/kopieren.

  20. Ich würde mir wünschen, dass der AppStore – Bug (alter Suchbegriff bleibt dauerhaft gespeichert) endlich behoben wird. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, nervig finde ich es aber trotzdem. Es kann ja auch nicht Sinn der Sache sein, das ich das Suchfeld jedesmal „leeren“ muss, damit ich eine neue Suche starten kann.

  21. Touch-ID Sicherheit sollte man auf 5 oder gar 15 Minuten hoch stellen können. Ist man längere Zeit alleine, macht ein ständiges Überprüfen bei jedem Griff zum iPhone keinen Sinn.

    Statt einfach nur Hometaste drücken , muss der Finger jedes mal 1 Sekunde länger aufliegen.

    So bleibt nur eine Deaktivierung der Passwortsperre…

    1. Stell doch die automatische Sperre auf 5 Minuten ein.
      Dann hast du die 5 Minuten zeit ohne das iPhone neu entsperren zu müssen.

      Für mein Geschmack gibt es nix einfacheres als Touch id. Hatte meine iphones nie durch einen Code gesichert weil das „schnell mal nachgucken“ total genervt hat durch die Code eingabe.
      Mit Touch id ist es um Längen einfacher geworden. Knopf drücken, kurz warten – fertig.

  22. Einfach das sich ios 7 nicht mehr wie eine beta anfühlt… Und mehr design möglich keinten. Das man die durchsichtigkeit des nc anpassen kann und buttons hinzufügen und so scherze… Andere animationen

  23. Ortungsdienste also GPS im Kontrollzentrum mit integrieren.

    Wörtervorschläge wenn man erste 2 Buchstaben geschrieben hat.

    Bei Spieleapps Spielstände in icloud integrieren, das wenn man App mal löscht und wieder installiert, weiterspielen kann, wo man aufgehört hat.

  24. 7.1 fühlt sich deutlich flotter an auf meinem 5er. Die Multitasking-Ansicht rast geradezu durch ohne auch den geringsten Mikro-Ruckler. Also an der Performance-Schraube wurde definitiv gedreht.

  25. Da ich auch zum älteren Semester gehöre, wünsche ich mir die alte elegante und farblich zurückhaltende Darstellung wie in iOS 6 zurück. Leider macht man sich ja schon lächerlich. In der bunten Darstellung sieht das iPhone ja aus wie aus einer Grabbelkiste für Kleinkinder.

  26. Ganz klar mehr Einstellungen.
    So könnte jeder sein iDevice auf sich persöhnlich abstimmen. z.B. das man seber entscheiden kann was sich im Kontrollzentrum befindet.

  27. Ich bin kein großer Fan der weißen Flächen, aber da gewöhnt man sich dran. Ich wünsch mir nur, die hässliche Schnellstartleiste loszuwerden. Weder halbtransparent noch ein einfacher doofer Balken. Sieht alles aus wie Kindergarten. Ich hab das Gefühl die Wertigkeit vom Gerät wir dadurch versaut. Gibt es hier schon Screenshots?

  28. – Performance beim iPhone 4 könnte besser sein.
    – Kalender auf dem iPhone ist für mich nicht mehr benutzbar, nutze nun eine App dafür (muss das sein? Für mich ist der Kalender das Wichtigste an einem Smartphone)
    – Controlcenter zum Selbergestalten (Apple und Selbergestalten? Naja, es geht ja um Wünsche)
    – Wo ich grad beim Selbergestalten bin – das Design… hätte das alte auch gern wieder. Hab mich zwar mittlerweile dran gewöhnt, aber richtig toll finde ich es nicht

    Ich war mal ein großer Apple-Fan, angefangen beim ersten iPhone. Leider entwickelt sich iOS, wie übrigens Microsoft mit Windows auch, in eine für mich falsche Richtung.
    Früher hätte ich gesagt:“ Das nächste Handy wird auf jeden Fall wieder ein iPhone!“ Oder:“ Das neue iPad muss ich haben!“
    Mittlerweile bin ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt nochmal ein Apple-Produkt kaufen werde.
    Habe am Wochenende Bilder vom iPhone auf iPad übertragen wollen – wie geht das ohne Extra-App? Sollte das gehen – bitte melden. Ansonsten wär das auch ein Wunsch.
    Warum wird der SD-Kartenleser nur von meinem iPad unterstützt, aber nicht von meinem iPhone 4?!

  29. Hab noch eine Sache vergessen: Die Fotoverwaltung.
    Keine Informationen zum Bild (Metadaten). Keine Bearbeitung hinsichtlich Dateiname, Stichwörter (Tags) oder Bewertung möglich. Zwei Bilder nebeneinander vergleichen nicht möglich.
    Alben anlegen – eigentlich ok, aber wenn ich Bilder aus einem Album lösche möchte ich die Möglichkeit haben, diese vom Gerät zu löschen.

  30. Zurück zur Coverflow-Ansicht oder die Möglichkeit, Alben in der Übersicht nach Interpreten zu ordnen… Die Zusammenwürfelung ist mehr als unübersichtlich

  31. Mit fehlt im Schnellzugriff die Option, das genaue BT Gerät auswählen zu können zu welchem ich mich verbinden will. Bei einigen reicht es nicht BT zu aktivieren. Mit Long-press auf das BT Symbol könnte auch die Geräteliste der gepaarten Geräte angezeigt werden.

    Verbesserung zwei ist diese furchtbare Auto-Verschlimmbesserung. Dass die in IOS7 immer noch so schlecht ist finde ich schier lächerlich. Bei meinem WP7.5 war das schon besser… sehr peinlich! Zum Glück IST (<-- :-/)das wie ein geheimer Code an dem sich Apple user mittlerweile erkennen...

  32. Es sind Spitzenvorschläge hier gemacht worden. Was wird aus diesen? Werden sie an Apple weitergeleitet oder bleibt’s hier unter uns? Habt Ihr bei Appgefahren Einfluss?

  33. Unglaublich, so viele kritische Stimmen zu einer iOS-Version hab ich ja noch nie gelesen. Schon gar nicht in einem Fanboy-Forum.
    Ich bin derzeit auf iOS 5 und werde evtl. auf 6 gehen. Muss mir nochmal die Vor- und Nachteile ansehen. 7 werde ich aber auf jeden Fall erstmal lassen.

  34. Ganztägige Termine sollen, wie bei iOS 6 richtig angezeigt werden. Was nutzt die Funktion im Info-Center, wenn man den am heutigen Tag ganztägigen Termin gar nicht, und für den nächsten Tag nur als „es gibt einen ganztägigen Termin“ sieht

  35. Das schwammige scrollen in der NachrichtenApp müsste abgeschaltet werden können.
    Wenn man einen App-Ordner öffnet -die Betitelung steht da ja immer unter dem Ordner- , erscheint seine Betitelung auf ein mal oben!
    Was hat das für einen Sinn?

    Eigentlich fand ich generell das Design von iOS6 vieeeel besser.
    Aber da wird man wohl leider sich nie mehr aussuchen können wie man es lieber hätte 🙁

  36. Mein iPad2 und iPhone4 sind so dermaßen langsam beim Eintippen in manchen Apps. Auch im AppStore! Bis die Zeichen am Schirm erscheinen hab ich mich schon 3 Mal vertippt :-/

    Generell find ich es ist alles immer noch langsamer und unübersichtlicher als im 6er iOS. Und das kann ich einfach nicht verstehen, wie sowas von einem Weltkonzern gemacht werden kann!

  37. Ich fände es gut, dass wenn der Bildschirm dunkel wird (von alleine weil man den Bildschirm nicht mehr berührt hat) und man gerade etwas gelesen hat, man 5 sekunden zeit hat um auf den homebotton zu drücken und der Bildschirm wieder an geht. Diese Methode wäre billiger , also für leute die keine 700€ für ein smartphone ausgeben möchten.

  38. Ich würde mir wünschen den lockscreen von ios 6 und homebildschirm auf ios 6 in den Einstellungen wechseln zu können
    Ebenfalls im Multitask alle apps zu beenden
    Oder Ordner Designs ändern können

    Danke

  39. Hallo
    Ich habe ein WLAN-Problem mit meinem iPhone 4S nach einem Update von IOS 7.04 im November 2013.
    Ich habe bei Apple reklamiert und der Support hat geholfen was er kannte oder besser durfte aber das Problem wurde auf die abgelaufene Gewährleistungszeit von 1 Jahr auf den Telefonanbieter verschoben.
    „Leider“ wohne ich in Spanien und der Netzbetreiber ORANGE hat 2 Jahre und die Zeit läuft bis zum 27.1.2014 !!!
    Ih habe das Problem „hellgrauer Star“ beim WLAN Schalter im November 2013 erkannt und in diversen Gesprächen versucht das Problem zu lösen, leider ohne Erfolg.
    Am 2.2. hab ich das iPhone zur Rep. gebracht, sollte bei ORANGE 10 Tage dauern, nach 22 Tagen habe ich es abgeholt und getestet aber das Problem wurde nicht behoben aber im Begleitschreiben vermerkt: überprüft und alles für o.k. befunden.
    Nochmals Reklamiert und am 26.12.3 wieder zur Rep. gebracht, jetzt am 21.01.14 (26 Tage) erhalte ich die Nachricht: ORANGE kann nichts machen, weil ich Wochen vorher die Rückseite vom iPhone 4S beschädigt und selbst repariert habe. Dumm gelaufen aber es muss doch eine Möglichkeit geben das Teil zu reparieren. Wer kann mir helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de