Thunderspace: Verrückte Gewitter-Simulation heute kostenlos

Thunderspace lässt sich aktuell kostenlos aus dem App Store laden, so dass ihr 2,99 Euro sparen könnt.

Thunderspace 4Thunderspace (App Store-Link) ist zum zweiten Mal kostenlos, wer die Aktion Anfang August verpasst hat, kann jetzt noch einmal zuschlagen, ohne das Geld verlangt wird. Sinn und Zweck der App erschließt sich nicht gleich auf den ersten Blick: Es werden Gewitter simuliert. Alleine diese Tatsache ist Grund genug dafür, den kostenlosen Download einfach mal auszuprobieren.


Damit ein möglichst intensives Gewittererlebnis geboten werden kann, haben die Entwickler mit dem Natursound-Spezialisten und Emmy Award-Gewinner Gordon Hempton zusammengearbeitet. Wer den Download tätigt, bekommt zwei Gewitter-Sezenen, die man sich unbedingt per Kopfhörer anhören sollte.

Zum einen gibt es eine etwas direktere Kulisse, die sich Waterscape nennt: Dort befindet man sich in einem Wald, auf dessen Bäume sanfte Regentropfen fallen, und aus der Ferne hört man ein Donnergrollen. Die zweite mitgelieferte Szene imitiert ein Gewittererlebnis in einem überdachten Dachgarten oder Wintergarten. Hier ist der Sound etwas dumpfer, und das Gewitter entwickelt sich mit prasselndem Regen und heftigen Donnerschlägen samt einiger Stakkato-Blitze.

Für eine bestmögliche Blitz-Impression sollte man das iPhone auf das Display legen, nicht entsperren, die Augen schließen und die Kopfhörer aufsetzen. Wichtig ist, die Lautstärke auf einem normalen bis natürlichen Level zu halten, und nicht voll aufzudrehen. Das Erlebnis ist wirklich sehr beeindruckend – und höchst entspannend ist es obendrein.

Thunderspace ist aktuell mit sehr guten viereinhalb von fünf Sternen bewertet und wartet auf den Download. Solange die iPhone-App noch kostenlos angeboten wird, kann jeder einen unverbindlichen Test der Simulation wagen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Bin immer wieder begeistert, wenn ich Thunderspace nutze. Habe auch die 5 oder 6€ für alle zusätzlichen Szenarien ausgegeben – es lohnt sich.
    Wer gerne den Klang eines Gewitters im Ohr hat, ohne gleich nass zu werden, sollte sich die App definitiv mal anschauen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de