Kleiner und dünner: Tile stellt neue Bluetooth-Tracker vor

Sticker und Slim jetzt neu

Wir warten ja immer noch auf den Tile-ähnlichen Tracker direkt aus dem Hause Apple. Doch nun kommt Tile um die Ecke und hat neue Produkte vorgestellt. Wir fassen zusammen.

Mit dem Tile Sticker gibt es den bisher kleinsten Finder von Tile, der wasserdicht und selbstklebend ist. Die Batterielaufzeit liegt bei rund drei Jahren, die Reichweite liegt bei 45 Meter. Der Aufkleber kann auf den meisten Metallen und Kunststoffen angebracht werden, zum Beispiel an Fernbedienungen, Kameras und Outdoor-Ausrüstung.

Tile stellt auch einen schlankeren „Slim“ in Form einer Kreditkarte vor, der sich sich für Brieftaschen, Kofferanhänger und andere versteckte Orte eignet. Diskret in Form und Größe ist dieses Produkt immer noch leistungsstark mit einer Reichweite von mehr als 60 Metern, die Akkulaufzeit beträgt drei Jahre.

Tile Mate und Pro überarbeitet

Die überarbeiteten Modelle Mate und Pro verfügen über eine erweiterte Reichweite, die es den Benutzern ermöglicht, Dinge schneller zu finden, egal wo sie sich befinden. Für diejenigen, die Wert auf Leistung, Langlebigkeit und starkes Design legen, bietet Pro weiterhin den leistungsfähigsten Sucher auf dem Markt mit einer Bluetooth-Reichweite von 120 Metern.

„Mate“ ist ein vielseitiger Finder zur Befestigung an Alltagsgegenständen wie Schlüsseln, Getränkeflaschen, Stiftmäppchen für Kinder oder Rucksäcken und verfügt jetzt über eine Bluetooth-Reichweite von 60 Metern, 15 Meter mehr als die vorherige Version.

Tile hat es einfach gemacht, Gegenstände zu finden, indem es die Bluetooth-Reichweite und Lautstärke seiner Hardwaregeräte konsequent erweitert hat. Für die Momente, in denen ein Gegenstand wirklich verloren geht oder zurückbleibt, springt die Tile-Community ein um zu helfen. Sobald ein Gegenstand als verloren markiert ist und ein Mitglied der Tile-Community den fehlenden Gegenstand „entdeckt“, wird der Besitzer automatisch über seinen Standort informiert. Die ständig wachsende Community von Tile, bestehend aus allen Kunden mit der Tile-App sowie verschiedenen Access Points, findet mehr als 90 Prozent der als verloren markierten Artikel wieder.

Die neuen als auch überarbeiteten Tile-Tracker sind ab sofort über www.thetileapp.com verfügbar und sollen ab heute noch bei Amazon, Saturn und MediaMarkt erhältlich sein. Die Preise sehen wie folgt aus:

  • Tile Sticker: Erhältlich in Schwarz, ab 39,99 Euro im 2er-Pack oder 64,99 Euro für einen 4er-Pack
  • Tile Slim: Erhältlich in Schwarz für 29,99 Euro
  • Tile Mate: Erhältlich in Weiß für 24,99 Euro
  • Tile Pro: Erhältlich in Schwarz und Weiß für je 34,99 Euro

Kommentare 4 Antworten

  1. die neue version von apple soll deutlich besser sein, da alle ios-geräte unbemerkt den standort des tiles rausfunken und somit lokalisieren können (weiß den namen dieser technologie jetzt nimmer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de