Massive Probleme: Es werden Änderungen vorgenommen…

Derzeit scheint es massive Probleme mit dem Download von reduzierten Apps zu geben. Ein kleiner Statusbericht.

Bei Rabatt-Aktionen freuen sich die Apple-Nutzer normalerweise besonders. Momentan sorgen Preisreduzierungen aber eher für Frust – zahlreiche Nutzer können Apps nicht herunterladen, weil angeblich Änderungen vorgenommen werden und der Artikel momentan nicht verfügbar ist. Teilweise sind einige Apps über mehrere Tage hinweg von diesem Problem betroffen und können erst dann wieder geladen werden, wenn die Entwickler den Originalpreis wiederherstellen.


Als wir telefonischen Kontakt zur Apple aufgenommen haben, wusste man von dem Problem bisher nichts. Man versprach aber, sich bei einer schriftlichen Kontaktaufnahme weiter um den augenscheinlichen Fehler zu kümmern.

Ein weiteres Telefonat mit Kristin Heilmann von appmedia (Meine 1. App) brachte erstaunliche Details ans Licht. Dort wunderte man sich nach der heutigen Preisreduzierung der eigenen App über Beschwerden der Nutzer, konnte das Problem aber nicht nachvollziehen. Später wurde bemerkt, dass aus Deutschland fast gar keine Downloads getätigt wurden, in Österreich durch die Preisaktion aber umso mehr.

Wie wir in Tests und anhand eurer Kommentare feststellen konnten, sind komischerweise nicht alle Nutzer betroffen. Bei manchen funktionieren Downloads erst nach zahlreichen Versuchen, während woanders immer noch nichts geht. Ein bestimmtes Muster lässt sich hier bisher nicht erkennen, denn bei wieder anderen Nutzern läuft alles wie geschmiert.

Die Quelle der Probleme liegt ganz sicher nicht bei den Entwickler, die euch in irgendeiner Weise abzocken wollen. Eigentlich kann man nur auf eine Reaktion seitens Apple warten.

Ein kleines Workaround für besonders wichtige Downloads scheint es aber zu geben. Über iTunes kann man sich die reduzierten Apps selbst schenken. Das funktioniert allerdings nur, wenn man eine Kreditkarte oder Click&Buy-Daten hinterlegt hat…

Anzeige

Kommentare 81 Antworten

    1. Reagieren nennst du das?

      Pfff, „schickt uns was Schriftliches, dann machen wir auch unsere Finger krumm. Am Telefon kann uns jeder was erzählen…“

      Das klingt für mich nicht gerade nach Reaktion. Aber hoffen wir mal, dass nach der schriftlichen Beschwerde endlich was geschieht.

      1. Ja, auch ich hoffe auf eine intensive Problembeseitigung von Apple, doch die Chancen stehen eher schlecht, da sie sich nicht um etliche Millionen User persönlich kümmern können. Da kann man nur auf ein komplettes Software Update hoffen ( iOS 5.01 oder so ), das dieses Problem beseitigt.
        Aber wenn man mal nachdenkt, sind wir als User nicht die, die am meisten darunter leiden:
        Die Entwickler können so einige Tage, Wochen, vielleicht auch Monate lang keine App verkaufen. Das kann im schlimmsten Fall für einen frischen Entwickler sogar das Aus bedeuten, bei großen Firmen wie Gameloft bedeutet das große Verluste.
        Drücken wie also die Daumen für ein Software Update, zugunsten unserer Seite und der der Entwickler!!!

  1. Interessant wäre es zu wissen, welche Geräte betroffen sind und welche iOS Version drauf sind bei den Geräten, da ich das Problem nicht habe, obwohl einige in den Kommentaren davon Schrieben.

  2. Also bei mir kommt das auch öfter vor.

    Interessant ist allerdings, dass vor jedem Download angezeigt wird, dass „Lufthansa und 8 weitere Apps“ nicht geladen werden können. Obwohl die Lufthansa App geladen und funktionstüchtig ist.
    Das sollte ich auch mal an Apple schreiben.

    Ich hab ein iPhone 4 mit iOS 5.0.1

    1. Tritt bei mir auch auf. Jedes mal wenn ich ein Update installiere erhalte ich seit kurzem immer X und 2 andere können gerade nicht gekauft werden.

    2. Genau, auch bei mir „X und Y Apps können nicht geladen werden.“. Klappt dann aber doch. Reboot bringt nix. Plus dem genannten „Kann nicht geladen werden…“-Problem – SEHR ärgerlich… 🙁

      Bin im Österreich-Store mit 3GS, iPad v1 und iPad v2 und C&B bzw. iTunes-Karten unterwegs (ein Freund mit dem 4er und Kreditkarte hat dieselben Probleme). Auf dem 3GS und iPad v2 sind iOS 5.x drauf (und auf dem 4er vom Freund), auf dem iPad v1 ist’s iOS 4.3.

      BTW: Die Downloads auf dem iPad v1 mit iOS 4.3 laufen übrigens quälend langsam, obwohl alle anderen Geräte über dieselbe Verbindung (wenn’s geht) recht flott laufen (quälend langsam = dauert ca. 10x so lange). Ich vermute daher, dass es mit iOS 5.x bzw. der damit verbundenen Umstellungen von Apple zusammenhängt…

  3. Bei mir ist es leider in den letzten Tagen fast bei jeder reduzierten App. Hoffe, dass dann nicht später einfach geladen wird zum Normalpreis, denn ich bekomme die Meldungen weiter, auch bevor ich eine andere App lade von allen Apps, die vorher mit der Fehlermeldung nicht geladen wurden. Das wäre dann doch so etwas wie Abzocke, und ich denke trotzdem, dass das Methode hat, wenn die Apps dann wirklich zum Normalpreis einfach geladen würden.

  4. Also in letzter zeit läuft da wirklich was schief sollte einem Konzern wie Apple eigentlich nicht passieren. Krieg auch immer die Meldung mit den Apps die nicht geladen werden können.

  5. Ich habe dieses Problem auch schon seit gut 1-2 Wochen und hatte das Gefühl, dass es auch jeden Tag schlimmer wurde (4GS, iOS 5.0.1). Haltet uns bitte auf dem Laufenden!
    Und ich dachte schon, es wären wirklich die Entwickler…

  6. Wird Zeit, daß dieses nervige Problem mal angesprochen wird! Habe gestern den ganzen Tag versucht, die App „Versteckte Kamera“ von Hagmann zu downloaden. Diese App wurde aber nur gestern gratis angeboten. Hatte keinen Erfolg und heute stand die App wieder zu ihren alten Preis im AppStore zum Download bereit. Übrings klappt das mit dem Verschenken von Apps nicht bei GratisApps!

  7. Denke sie werden da recht schnell handeln, schließlich entgeht Apple und den Entwicklern dadurch einiges an Geld, da das Problem auch bei kostenpflichtigen Apps auftaucht.

  8. Ich weiß es passt nicht zum Thema aber hat jemand Probleme mit der Youtube App? Die ladet bei mir seit 2 Tagen extrem langsam und am Internet liegt es nicht. Wenn ich Youtube in Safari öffne lad es normal. Die Youtube app all hingegen läd und läd =.=

  9. Ich habe versucht mit meinem 4s eine App. Zu Laden. Da kam ständig diese Fehlermeldung. Haben versucht mit dem iPad die gleiche App. Mit der gleichen Apple id zu Laden da hat es geklappt. Dann haben wir es noch mit dem iPhone 4 probiert und da hat es geklappt. Die Fehlermeldung kommt bei uns nur mit meinem 4s. Komisch….

  10. Habe das Problem schon länger, konnte es aber bisher immer dadurch lösen, die fragliche App über den jeweils anderen Weg zu laden. Also wenn der Fehler auf dem iPhone 4 auftrat, funktionierte das Laden über iTunes am PC und umgekehrt…

  11. Ich ladeneue Apps derzeit sowieso nur über iTunes, nur reduzierte, funktioniert erstklassig. iPod Touch 2 mit iOS 4.2.x läd reduziertes auch problemlos, allerdings müssen Updates seit ca. Jahresbeginn immer manuell angestoßen werden, und das zwei Mal.

  12. Ticket to Ride Pocket wird gerade kostenlos angeboten, hoffentlich funzt der Download. Hat es jemand schon geladen? Bin auf der Arbeit und kanns net testen

    1. Hast du die Pocket-Version im Preisalarm gehabt? Normalerweise müsste eine Push-Meldung herausgegangen sein, wenn Ticket to Ride Pocket eingetragen wurde. Wir haben jedenfalls eine entsprechende Mail bekommen. Wäre nett wenn du uns kurz Feedback geben könntest.

      1. Hatte die Pocket Version im preisalarm. Die Meldung kam aber erst viel später, dass das Spiel gesenkt ist. Da hatte ich es schon durch Mitteilung von sink or swim geladen.

        Hatte heute eh den ganzen Tag Probleme mit dieser App, hing ständig und News konnten nicht geladen werden. Hab es eben nochmal neu installiert.

        1. Was heißt viel später? Kannst du eine ungefähre Zeit sagen?

          Wir können die Meldung auch nicht sofort senden, da es meist ein paar Minuten bis zu einer halben Stunde dauert, bis man eine App nach einer Preisreduzierung laden kann (bei allen Nutzern).

          1. Ich hab gelesen, dass das Spiel gesenkt ist, hab im preisalarm geschaut, da stand nix und hab dann im AppStore geschaut und weil da gratis stand hab ich es geladen.

            Kurz drauf stand es auch im preisalarm. War sicher weniger als 10 Minuten.

  13. Ich hab das Problem ebenfalls bei mir wird angezeigt das ProviderFinder und 6 weiter Programme nicht geladen werden können..

    Ziemlich ärgerlich.

    Ich hab ein iPhone4s mit neuester Software

  14. An Appgefahren

    Danke fūr die Info! Aber kōnntet ihr bitte auch Apple Schweiz benachrichtigen, dass wenn man Preisaktionen tätigt, ständig die Meldung kommt, dass der Preis geändert wurde und der Preis wieder beim vollständigen Preis liegt? Danke fūr die Mūhe…

    Ja, nicht nur Deutschland ist betroffen! Es scheint einen grōberen Strukturfehler im AppStore zu geben… Schade eigentlich!!!

  15. Mit wifi hat bei mir der Download von Ticket to Ride und Camera rt effects funktioniert. Vielleicht besteht das Problem nur bei Downloads über das mobile Datennetzwerk ?

    1. Nein, kann zumindest ich nicht bestätigen.
      Auf meinem iPhone 4 und iOS 5.0.1 hatte ich heute auch im heimischen WLAN-Netz massive Probleme, auch mit dem Mac App Store.

  16. Hallo,
    hatte das Problem von Samstag bis einschließlich Dienstag. Seitdem läuft alles wieder normal. Geräte sind: IPod 4, IPad 1 – jeweils neueste Software Version. Bezahlt hätte ich mit dem Guthaben einer ITunes Karte.
    Ich denke schon, dass sie bei Apple jetzt Überstunden schieben. Schließlich hat das Unternehmen einen guten Ruf zu verlieren und der wirtschaftliche Schaden wird auch nicht gerade klein sein!

  17. Bekomme auf meinem iphone 4 auch seit einigen Tagen immer die Meldung: iBooks und 3 andere Apps können derzeit nicht geladen werden. Bitte später nochmal versuchen.
    Allerdings funktioniert iBooks ohne Probleme und ich kann im Moment nicht nachvollziehen, welche anderen Apps gemeint sind.
    Bezahlt hab ich bis Montag her C&B und seitdem mit Guthabenkarte.

  18. Ich habe ein iPhone 4 und ein iPad 2 mit der neuesten Software, bezahle mit ituneskarten und kann keinerlei Probleme feststellen. Bei mir hat sich jede App (ob reduziert oder nicht) ohne weiteres Laden lassen. Hmm da lässt sich echt kein Muster erkennen ob es einfach Zufall ist welche Geräte bzw. Apple ids betroffen sind?

    1. Schon, aber nicht, wenn man als schüler auf die ituneskarten angewiesen ist… Wobei ich das problem noch nicht hatte, freunde von mir aber schon….

        1. Ich meine, dass du dir wenn du ausschlieslich karten hast, keine apps schenken kannst. Nur wenn du bankdaten o.Ä. Hinterlegt hast… Aber das kann natürlich auch ein irrtum sein. 😉

          1. Achso. Das weiß ich nicht. Nutze die guthabenkarten aber habe noch ne Visa hinterlegt. Aber ich denke das geht auch so.

  19. Also ich hab das 3GS 5.0 und kann teilweise noch nicht mal Updates Laden, das gleich mit dem iPad 1 und dem ipod Touch 2. Generation… Naja, irgendwann Läufers sicher wieder. Gut Ding will Weile haben und aufregen bringt auch nichts…

  20. Hatte auch das Problem. Beim Versuch eine App zu laden habe ich auch die Anzeige bekommen das 38! Apps nicht geladen werden können. Nach einem Backup des Ipads und einer Wiederherstellung, waren einige Apps vom Ipad verschwunden und einige die ich nicht installiert hatte wieder drauf. Allerdings funktioniert nun der Download neuer Apps ohne Probleme.

  21. Ich hab keine Probleme und habe auch nicht alles gelesen, hat schon jemanden an die FUNKverbindungen gedacht?! manch I-Net Anbietet haben auch Probleme mit dem gefunke??

  22. Ich habe immer noch das Problem, das „ABC Notes und 11 andere Objekte nicht geladen werden“ können obwohl ich die App mittlerweile regulär gekauft habe. Andere downloads gehen zwar aber die Meldung nervt.

    Zusätzliches Problem: Wenn ABC auf meinem 4s installiert ist geht nach kurzer Zeit der Taskmanager nicht mehr (der mit doppelclick auf home) sondern ich bekomme einen schwarzen bildschirm und die Eieruhr. Danach muss ich meinen Sperrcode/PIN eingeben… Wenn ich die App deinstalliere geht wieder alles.

    1. Das Problem mit dem Taskmanager habe ich auch allerdings beim Programm Finanzblick HD und Companion.

      Bei mir können 101 weitere Objekte nicht geladen werden.
      Hoffentlich gibt’s bald ne Lösung dafür. Falls jemand eine hat, wäre das prima!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de