Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Von Cydia werden die meisten iOS-User sicherlich schon einmal gehört haben – vor allem im Zusammenhang mit dem Begriff des Jailbreaks.

Cydia

Die App Store-Alternative lässt sich nur nutzen, wenn man einen sogenannten Jailbreak auf dem iOS-Gerät durchgeführt hat, sprich „das nicht-authorisierte Entfernen von von Nutzungsbeschränkungen bei Computern, deren Hersteller bestimmte Funktionen serienmäßig gesperrt hat“, heißt es bei Wikipedia. „Apple verfolgt ein striktes Closed-World-Geschäftsmodell, was bedeutet, dass im Serienzustand auf den Geräten nur Software aus dem firmeneigenen App Store installiert werden kann.“ Weiterlesen

Apple hat in der Nacht eine Ankündigung an alle registrierten Entwickler versendet, die sich insbesondere rund um das iPhone X dreht.

appgefahren iphonex

Auch wenn es auf den ersten Blick ein überschaubares Update war, hat Apple mit iOS 11 für zahlreiche neue Möglichkeiten gesorgt. Entwickler können unter anderem ARKit, neue Kamera-Optionen, eine bessere Siri-Integration oder auch Drag’n’Drop auf dem iPad in ihre Anwendungen einbauen. Weiterlesen

Auch in dieser Woche war in der Apple-Welt wieder einiges los. Wir werfen einen Blick zurück auf die spannendsten Themen der Woche.

Super Mario

Nintendo unternimmt einen weiteren Anlauf und will bis spätestens nächstes Jahr im März ein neues Spiel mit Super Mario im App Store veröffentlicht. Worum es in Super Mario Kart Tour auf iPhone und iPad gehen wird, dürfte schon beim Namen klar sein. Die große Frage ist allerdings: Liefert und Nintendo einen einfachen „Abklatsch“ des Klassikers, so wie es bei Super Mario Run der Fall war? Oder bekommen wir ein richtiges Rennspiel, so wie wir es von den verschiedenen Nintendo-Konsolen kennen? Weiterlesen

Wir haben noch mehr Zahlen für euch. Auch Apps und Zubehör konnten viel Geld einfahren.

App Store Icon

Apple hat mal wieder beeindruckende Quartalszahlen präsentiert, wobei die iPhone-Verkäufe leicht zurückgegangen sind, obwohl es mit dem iPhone X das Jubiläumsmodell gab. Ebenfalls sehr interessant sind die „Services“ sowie „Other Products“. Gerne greifen wir diese Zahlen auf. Weiterlesen

In iOS 11.3 hat Apple einige Änderungen am App Store vorgenommen. Das erwartet euch.

ios 11.3 app store

Apple hat vor wenigen Tagen einen ersten Ausblick auf iOS 11.3 veröffentlicht, kurz darauf konnte auch schon die erste Beta-Version installiert werden. Die Neuerungen haben wir euch hier schon präsentiert, allerdings möchten wir noch einmal gesondert auf die Änderungen im App Store eingehen. Weiterlesen

Applikation mit Abos gibt es viele. Ausgewählte Apps werden von Apple beworben.

apps abo kostenlos

Der App Store wurde mit der Einführung von iOS 11 radikal umgebaut. Jeden Tag präsentiert uns die App Store-Redaktion ausgewählte Stories, Apps des Tages sowie weitere (meist) empfehlenswerte Apps. Heute bewirbt Apple offensiv Applikationen, die Inhalte per In-App-Abo anbieten – und kostenlos ausprobiert werden können. Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 12. Jan 2018 24

Zum Jahreswechsel hat auch der App Store mal wieder neue Rekorde aufgestellt. Offizielle Zahlen gibt es jetzt direkt von Apple.

App Store Banner

Der App Store ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte, auch wenn sich in den letzten Jahren so einiges geändert hat. Eines ist aber seit dem Start im Juli 2008 beim Alten geblieben: Die Zeit rund um Weihnachten und Neujahr ist stets die erfolgreichste Phase des Jahres. Auch rund um den Jahreswechsel 2017 auf 2018 hat der App Store laut offiziellen Informationen von Apple mal wieder neue Rekorde aufgestellt. Weiterlesen

Eltern mit Kindern wollen ihren Kleinen sicher häufiger problemlos gekaufte Apps zur Verfügung stellen – nicht jedoch per Face ID auf dem iPhone X.

Face ID Touch ID

Wie ein umfangreicher Thread in Apples hauseigenem Support-Forum sowie ein darauf folgender Artikel von ArsTechnica aufzeigte, ist es Nutzern eines iPhone X derzeit unmöglich, Familieneinkäufe per Face ID freizugeben. Wie ArsTechnica anführt, ließ sich die Authentifizierung in der Vergangenheit problemlos per Touch ID nutzen – iPhone X-User schauen mit Face ID allerdings in die Röhre. Weiterlesen

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Wir werfen einen Blick zurück auf die spannendsten Artikel der letzten sieben Tage.

WeberHaus Apple HomeKit

Insbesondere Apple-Nutzer, die HomeKit auf mehreren Geräten in der Familie im Einsatz haben, könnten in den letzten Tagen leicht in Verzweiflung geraten sein. Immerhin hat Apple den Fernzugriff für eingeladene HomeKit-Personen aufgrund einer Sicherheitslücke unterbunden, ohne darüber groß Auskunft zu geben. Die gute Nachricht: Die Sicherheitslücke ist mittlerweile geschlossen und der Fernzugriff ist nach einem Update auf iOS 11.2.1 wieder problemlos möglich. Weiterlesen

Sowohl für Entwickler als auch Nutzer ist diese Neuerung sehr interessant. Apps können vor dem Start im App Store beworben werden.

App Store Icon

Apple hat in einem neuen Entwickler-Dokument bekanntgegeben, dass diese ab ab sofort die Möglichkeit erhalten Apps zur Vorbestellung anzubieten. Das gab es bisher erst einmal im App Store. Und zwar bei Super Mario Run. Weiterlesen

Neben den besten neuen Spielen aus November 2017 wollen wir in diesem Artikel einen Blick auf interessante Apps werfen, die neu im App Store gelandet sind.

Afterlight 2 Export

Funktional muss sich Afterlight 2 nicht verstecken: Filter, Textwerkzeuge, Schriftzüge und Symbole sowie diverse Schnittwerkzeuge gehören zur Standardausstattung einer jeden Foto-App und sind natürlich auch in der Neuerscheinung zu finden. Afterlight 2 hat aber zum Glück noch einiges mehr zu bieten. Da wäre beispielsweise die Funktion „selective Hue“ mit der man im Bild enthaltene Farben im Handumdrehen verfärben kann. In meinem Bergpanorama habe ich beispielsweise innerhalb weniger Sekunden einen grün schimmernden Himmel gezaubert, ohne groß irgendwelche Bereiche auf dem Bildschirm markieren zu müssen. (Artikel lesen) Weiterlesen