Mophie stellt neue Powerbanks mit USB-C und Quick Charge vor

Und weitere tragbare Akkus

Im Vorfeld der CES stellt Mophie neue Powerbanks vor. Namentlich sind das die Powerstation PD und Powerstation PD XL.

Die Powerstation PD liefert 6700 mAh, die XL-Version liefert mit 10.050 mAh mehr Power. Beide Powerbanks verfügen über einen USB-C PD Input- und Output-Anschluss, der hohe Geschwindigkeiten beim Aufladen von Geräten (18 W) und beim eigenem Ladeprozess (15 W) ermöglicht. Mit dem zusätzlichen USB-A-Port können auch alle anderen Geräte angeschossen werden – das gleichzeitige Aufladen ist möglich. Kleine LEDs zeigen auf Knopfdruck den Ladestatus des Akkus an.

Gavin Slevin, General Manager:

„Wir haben die neue powerstation-Serie unter Verwendung des Power Delivery Protokolls entwickelt, damit die Anwender ihre Geräte so schnell und sicher wie möglich aufladen können. Wenn das Smartphone schon geladen werden muss, sollte es auch kurzfristig und hocheffizient gehen. Wir passen uns den Gewohnheiten unserer Kunden an, um stets die fortschrittlichsten Ladelösungen zu bieten, die diese bequeme und verlässliche Energieversorgung garantieren. Die neue powerstation PD und PD XL bilden hier keine Ausnahmen.“

Wer das neue iPad Pro aufladen will, kann das mitgelieferte USB-C-Kabel verwenden, wer ein iOS-Geräte mit Lighting und Schnellladeoption anschließen will, benötigt zwingend das Lighting auf USB-C-Kabel, das weiterhin exklusiv von Apple verkauft wird. In diesem Jahr sollen aber zertifizierte Drittanbieterkabel folgen.

Die neue Powerstation PD wird in diesem Monat verfügbar gemacht und kostet 59,95 Euro, die Powerstation PD XL wird 79,95 Euro kosten.

Mophie Powerstation Plus Switch Tip-Serie

Neben der Powerstation PD und PD XL kündigt Mophie zudem die neue Powerstation Plus-Serie an. Dank des integrierten Switch Tip-Kabels lassen sich Smartphones und Tablets wahlweise per Lightning oder Mirco-USB aufladen. Die Serie ist ab heute in drei Größen und diversen Farben erhältlich:

  • Powerstation Plus Mini mit 4.000 mAh für 59,95 Euro
  • Powerstation Plus mit 6.000 mAh für 79,95 Euro
  • Powerstation Plus XL mit 10.000 mAh für 99,95 Euro

Die neue Serie lädt angeschlossene Geräte mit einer Geschidikgiet von 10 Watt auf, die Variante XL ist sogar Qi-fähig und kann Strom kabellos abgeben. Die Verfügbarkeit ist noch nicht ganz so gut, auch die Preise müssen sich noch regulieren.

mophie powerstation plus mini Tragbare...
11 Bewertungen
mophie powerstation plus Tragbare Aufladestation -...
11 Bewertungen
mophie powerstation plus Tragbare Aufladestation -...
  • Anschluss für ein zweites Kabel zum gleichzeitigen Aufladen von zwei Geräten
  • Zeichnet sich durch einen 6,000mAh Akku aus der bis zu 24 zusätzliche Stunden Energie liefert
mophie powerstation plus XL Tragbare...
11 Bewertungen
mophie powerstation plus XL Tragbare...
  • Zeichnet sich durch einen 12,000mAh Akku aus der bis zu 48 zusätzlichen Stunden an Energie liefert
  • Anschluss für zweites Kabel zum Gleichzeitigen Aufladen von zwei Geräten

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de