Neues Match-3-Spiel: Dragon Portals HD

1 Kommentar zu Neues Match-3-Spiel: Dragon Portals HD

Lange hat man von 10tons nichts mehr gehört, doch nun gibt es eine neue iPad-Applikation, die auf den Namen Dragon Portals HD (App Store-Link) hört.

Ich selbst bin großer Fan von Sparkle, was auch von 10tons angeboten wird. Mit Dragon Portals HD geht die Erfolgsgeschichte weiter.


Die vor wenigen Tagen erschienene App ist rund 30 MB groß und kann zu einem Preis von 3,99 Euro aus dem App Store heruntergeladen werden. Wie in der Überschrift schon gesagt, handelt es sich um ein Match-3-Spiel.

Das Spiel ist im japanischen Stil gehalten und in jedem Level findet man die chinesischen Drachen, gefüllt mit runden Kreisen, die unterschiedliche Farben haben. Ziel des Spiels ist es, die unten angezeigte Power-Leist zu füllen, indem man Kombinationen herstellt. Wie es bei einem Match-3-Spiel üblich ist, müssen mindestens drei gleiche Objekte aneinander gereiht werden, damit es Punkte gibt.

Doch wie stellt man gültige Kombinationen her? Auf dem Bildschirm fliegen drei bis fünf gefüllte Drachen. Die farblichen Kreise können durch einen Klick in die nächsten Drachen fallen, doch dann muss auch eine Kombination hergestellt werden. Die Kreise können also nur dann herab fallen, wenn dadurch eine gültige Kombination aus mindestens drei Kreisen entsteht.

Im Spiel selbst schaltet man nach und nach kleine Extras frei, die man im Level nutzen kann. Unter anderem gibt es Raketen, mit denen man störende Kreise zerschießen kann oder aber auch die „Hand Gottes“, die alle Kreise nach Farbe sortiert, so dass man hohe Kombinationen bekommt.

Insgesamt bietet Dragon Portals HD 70 Level und 15 Power-Ups an. Nachdem man im Adventure-Mode einigen Level gespielt hat, werden sowohl der Survival-Mode als auch der Islands-Mode freigeschaltet. Das Spiel verfügt über eine Game Center Anbindung, um den Highscore mit Freunden vergleichen zu können.

Alles in allem gefällt uns das Spiel sehr gut und Match-3-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Für 3,99 Euro kann man die neue iPad-Variante (App Store-Link) erwerben, die iPhone-Version (App Store-Link) gibt es schon länger und kann für 2,39 Euro erworben werden.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de