Alles für je 109 Cent: 10tons reduziert tolle Spiele

Neben Sparkle 2 und Neon Chrome hat der Entwickler 10tons noch weitere Spiele reduziert.

Azkend: Diese App ist zwar schon etwas in die Tage gekommen (kein 64bit-Support), aber immerhin die am zweitmeisten verkaufte App von 10tons. Im Prinzip handelt es sich um einen klassischen Match-3-Titel, der allerdings richtig schön gestaltet und aufgebaut ist. In jedem Level liegen verschiedene Kacheln auf dem Boden, die mit unterschiedlichen Symbolen bedruckt sind. Hier gilt es Kombinationen aus mindestens drei gleichen Symbolen zu erstellen, indem man sie einfach mit dem Finger verbindet. Danach ändert sich die Farbe aller verbundenen Kacheln, bis das ganze Level gelöst ist. (iPhone/iPad)

Weiterlesen

10tons reduziert: Sparkle 2, Boom Brigade 2 & mehr nur je 89 Cent

Bei 10tons haben die Entwickler an der Preisschraube gedreht und bietet alle verfügbaren Apps für nur je 89 Cent an.

Die Spiele von 10tons konnten mich schon immer überzeugen. Ab sofort haben sich die Entwickler für einen großen Sale entschieden, allen voran ist natürlich Sparkle 2 und Boom Brigade 2. Insgesamt wurden über 20 Apps reduziert, wir möchten euch mit unserer Auflistung einen guten Überblick geben. Kostepunkt: Jedes Spiel kostet nur 89 Cent.

Weiterlesen

Sparkle, Spider-Man & mehr: Auch 10tons und Gameloft senken die Preise

Auch die Entwickler 10tons und Gameloft haben zu Thanksgiving viele Apps im Preis gesenkt.

Heute kann viel Geld gespart werden. 10tons hat nicht nur die Preise der iOS-Apps gesenkt, sondern auch die der Mac-Spiele. Einige Spiele konnte man schon vor einiger Zeit für den jetzt veranschlagten Preis laden, andere sind wiederum zum bisherigen Tiefstpreis erhältlich.

Das klassische Match-3 Spiel Sparkle ist immer eine Empfehlung, aber auch Grim Joggers ist ein beliebtes und gut bewertetes Retro-Spiel. Wer von Match-3 Spielen nicht genug bekommt, sollte auch noch einen Blick auf Heroes of Kalevala werfen, was ebenfalls für 89 Cent erworben werden kann.

Weiterlesen

King Oddball: Neues Puzzle-Spiel von 10tons

King Oddball stammt von den Machern die auch schon Azkend und Sparkle in den App Store gebracht haben.

Bisher haben mich die Spiele von 10tons immer überzeugt, doch King Oddball (App Store-Link) kann an der Qualität der vorherigen Titel leider nicht wirklich anknüpfen. King Oddball liegt als 79 Cent teure Universal-App vor und ist 65,3 MB groß.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach. Mit dem „King Oddball“ selbst muss man versuchen alle gegnerischen Panzer, Soldaten und Helikopter zu zerstören. Dazu stehen pro Level 3 Steine zur Verfügung, die der King Oddball mit der seiner Zunge umher pendelt. Mit einem Klick auf das Display wird der Stein dann abgeworfen und sollte möglichst viel auf dem Bildschirm zerstören.

Weiterlesen

10tons senkt Preise: Boom Brigade 2, Sparkle und Azkend 2 im Angebot

Die erfolgreiche Landung der NASA-Sonde auf dem Mars hat 10tons dazu verleitet die Preise der eigenen Apps zu senken.

Wir möchten euch gerne eine Liste an die Hand geben, damit ihr eine Übersicht der Reduzierungen bekommt. Die Entwickler 10tons stehen für qualitativ hochwertige Spiele, auch der neuste Streich Boom Brigade 2 ist im Angebot mit inbegriffen. Die Preise sind über 50 Prozent und mehr gefallen, hier die Spieleliste. Besonders zu empfehlen ist Boom Brigade 2, Sparkle oder auch Dragon Portals.

Universal-Apps:

Ironworm: Stacheliger Wurm in Kampfeslust

Ich hatte mich über ein neues Spiel aus dem Hause 10tons sehr gefreut, da mir Sparkle (iPhone/iPad) wirklich viel Spaß gemacht hat, doch kann Ironworm da mithalten?

Ironworm (App Store-Link) ist letzten Donnerstag erschienen und kann seither für 79 Cent aufs iPhone und iPad geladen werden. Mit 15,6 MB kann man die Universal-App auch problemlos aus dem mobilen Internet laden.

Vorweg sei gesagt, dass mich das Spiel etwas enttäuscht hat, da ich von 10tons besseres gewohnt bin. Hier spielt man mit einem fies aussehenden Wurm, welcher auf der einen Seite mit einer stacheligen Kugel ausgestattet ist. Mit dieser Seite kann man Gegner vernichten und ihre Attacken abwehren, an den Wänden kann man sich dagegen auch mit dem Kopf des Wurms festhalten. Das sollte man natürlich möglichst mit viel Geschick machen, denn pro Level stehen immer nur drei Leben zur Verfügung. Ziel des Spieles ist es den Ausgang zu erreichen, ohne alle Leben zu verlieren.

Insgesamt warten 30 Level darauf absolviert zu werden, zudem kommen im weiteren Spielverlauf weitere Gegner hinzu, die neue Fähigkeiten besitzen. Bei mir hat sich leider keine Langzeitmotivation eingestellt, aber für eine Runde zwischendurch ist die Retina-optimierte App sicherlich gut geeignet. Im Anschluss könnt ihr euch noch den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel ansehen, welches das einmalige Spielprinzip von Ironworm etwas näher zeigt.

Weiterlesen

Neues Match-3-Spiel: Dragon Portals HD

Lange hat man von 10tons nichts mehr gehört, doch nun gibt es eine neue iPad-Applikation, die auf den Namen Dragon Portals HD (App Store-Link) hört.

Ich selbst bin großer Fan von Sparkle, was auch von 10tons angeboten wird. Mit Dragon Portals HD geht die Erfolgsgeschichte weiter.

Die vor wenigen Tagen erschienene App ist rund 30 MB groß und kann zu einem Preis von 3,99 Euro aus dem App Store heruntergeladen werden. Wie in der Überschrift schon gesagt, handelt es sich um ein Match-3-Spiel.

Das Spiel ist im japanischen Stil gehalten und in jedem Level findet man die chinesischen Drachen, gefüllt mit runden Kreisen, die unterschiedliche Farben haben. Ziel des Spiels ist es, die unten angezeigte Power-Leist zu füllen, indem man Kombinationen herstellt. Wie es bei einem Match-3-Spiel üblich ist, müssen mindestens drei gleiche Objekte aneinander gereiht werden, damit es Punkte gibt.

Doch wie stellt man gültige Kombinationen her? Auf dem Bildschirm fliegen drei bis fünf gefüllte Drachen. Die farblichen Kreise können durch einen Klick in die nächsten Drachen fallen, doch dann muss auch eine Kombination hergestellt werden. Die Kreise können also nur dann herab fallen, wenn dadurch eine gültige Kombination aus mindestens drei Kreisen entsteht.

Im Spiel selbst schaltet man nach und nach kleine Extras frei, die man im Level nutzen kann. Unter anderem gibt es Raketen, mit denen man störende Kreise zerschießen kann oder aber auch die „Hand Gottes“, die alle Kreise nach Farbe sortiert, so dass man hohe Kombinationen bekommt.

Insgesamt bietet Dragon Portals HD 70 Level und 15 Power-Ups an. Nachdem man im Adventure-Mode einigen Level gespielt hat, werden sowohl der Survival-Mode als auch der Islands-Mode freigeschaltet. Das Spiel verfügt über eine Game Center Anbindung, um den Highscore mit Freunden vergleichen zu können.

Alles in allem gefällt uns das Spiel sehr gut und Match-3-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Für 3,99 Euro kann man die neue iPad-Variante (App Store-Link) erwerben, die iPhone-Version (App Store-Link) gibt es schon länger und kann für 2,39 Euro erworben werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de