Für Motorsportler: Grand Prix Story

20 Kommentare zu Für Motorsportler: Grand Prix Story

Es gibt mal wieder eine neue Simulation von Kairosoft. Diesmal dreht sich alles um vier Räder.

Nach dem absoluten Hit „Game Dev Story“ hat Kairosoft einige andere Retro-Simulationen im App Store veröffentlicht, sei es ein Mall-Manager oder eine virtuelle Universität. In dieser Woche ist ein weiteres Spiel hinzu gekommen, das auf den Namen Grand Prix Story hört.

Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten, als ich am Computer Grand Prix Manager gespielt habe. Auch im neuen iPhone-Spiel führt man sein eigenes Rennteam, das im besten Fall am Ende das stärkste der Welt ist und in den hochrangigsten Rennserien Siege einfährt.

Zunächst startet man jedoch mit einem kleinen, einfachen Team. Mit eingenommenen Geld, etwa aus Werbepartnerschaften, verbessert man die Performance immer weiter. Man baut neue Teile an das Auto oder entwickelt gleich einen neuen Boliden, der sich dann auf der Rennstrecke versuchen soll.

Für Motorsport-Fans ist das Spiel sicherlich einen Download wert, die Entwickler sagen sogar, dass man von Motorsport eigentlich keine Ahnung haben muss. Aus unseren Erfahrungen können wir sagen, dass die Retro-Simulationen immer sehr fesselnd sind – bis zu dem Punkt, an dem kaum noch eine Steigerung der eigenen Leistung möglich ist.

Grand Prix Story (App Store-Link) ist seit Donnerstag verfügbar und kann für 2,39 Euro geladen werden. Später wird der Preis steigen, vermutlich auf 2,99 Euro.

Kommentare 20 Antworten

  1. Naja für 2,39€ erwarte ich echt mehr als so ein Spiel mit billiger Grafik . Sowas kommt mir nicht auf meinen iPod . Da investiere ich lieber in andere apps

        1. Billig kann man dazu nicht sagen da Kairosoft mit Absicht Ihre Spiele in Retro fertig stellen .. Ich mochte es am anfang auch nicht bis ich Game dev Story ausgetestet hatte..seit dem hab ich alle gekauft 🙂 probieren und dann Vll welche Kommentare schmeißen ? 🙂

  2. Ich liebe die Spiele von Kairosoft (auch gerade wegen der alten Grafik), aber da warte ich doch lieber wieder auf eine Preisaktion. Habe bisher drei Spiele für 79 Cent bekommen. Nur die neusten zwei fehlen noch.

  3. Ein tolles Spiel, dass ich mir sofort geholt habe. Habe inzwischen zwei Fahrer im Team und bin zur WM aufgestiegen… jetzt heißt es die eigenen Fahrzeuge entwickeln, damit ich irgendwann um den Titel mitfahren kann – momentan mache ich meistens noch den Schumi und gurke im Mittelfeld rum… wobei da die spannendsten Duelle stattfinden 😉

    1. Egal, spielt sich auf dem iPad auch gut, einfach größe verdoppeln und ab geht’s, stört nicht wirklich, dass es keine native iPad app ist. die Spiele lohnen sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de