Auswertung des EA-Spiele-Gewinnspiels

43 Kommentare zu Auswertung des EA-Spiele-Gewinnspiels

Da wir ein wenig im Stress sind, gibt es die Auswertung erst heute, was allerdings kein Problem darstellen sollte.

Wir haben insgesamt 20 Promocodes von EA zum verlosen erhalten und möchten euch nun mitteilen, wer sich über einen der 20 Codes freuen darf. Zu gewinnen gab es Dead Space, Die Sims 3, Tiger Woods 12 und das neue Spy Mouse.


Über jeweils einen Promocode darf sich freuen:

Dead Space:

  • Sven-Andre M.
  • Pascal A.
  • Tomas
  • Leo B.
  • Matthias E.

Die Sims 3:

  • Klaus Rothe-B.
  • Max O.
  • Sebastian A.
  • Sarah K.
  • Master P.

Tiger Woods 12:

  • Julien K.
  • Niklas
  • Torsten Z.
  • Niels B.
  • Florian T.

Spy Mouse:

  • Sebastian L.
  • Philipp W.
  • Erik L.
  • Marcin U.
  • Tobias S.

Im Laufe des Tages werden die Gewinner eine Email mit ihrem Gewinn erhalten. Wir wünschen viel Spaß mit den Spielen.

Anzeige

Kommentare 43 Antworten

        1. Natürlich muss mein Kommentar in Beziehung zu den Teilnehmern des Gewinnspiels setzen. Das kann man nicht allgemein verstehen!
          *Klugschei*erkommentar gegen Klugschei*erkommentar oder hast du etwas anderes gemeint und ich irre mich?*

          1. stimmt beides 🙂 aber bei mir wäre auch nur Vorname angegeben, obwohls meinen Namen sehr oft geben würde, so wollte ich das sagen.

      1. Oh Mann…
        Da denkt man einmal, man hat gewonnen, dann kommt wieder der VfB- Fan und schnappt es einem weg.
        Trotzdem Glückwunsch, aber KSC ist besser;)

    1. Weil es seeeeehhhhhr viele appgefahren Nutzer gibt und alle gerne gewinnen wollen? Bei 20 Codes ist die Gewinnchance nicht allzu hoch aber es ist doch nett, dass es sowas überhaupt gibt…

    1. Ich schreibe immer noch irgendetwas noch in die Mail,
      Und dann:

      Beste Grüße
      (Name)

      Falls du das nicht gemacht hast, denke ich, dass der Teil deiner Mail Adresse bis zum @Zeichen als dein Name verwendet wird.

    2. Klingt logisch 🙂
      Hab nur an die gedacht die Bsp honeyflocke@ als Adresse haben. Nicht jeder hat ja eine Namensadresse 🙂
      Danke für eure Antwort!

      1. Nein, Sina. Nicht jeder benutzt seine private Mail fuer solche gewinnspiele oder schreibt seinen Vornamen + Nachnamen. Die wollen allerdings auch am Gewinnspiel teilnehmen 😉

        1. Ja Hauptsache man schreibt nen Namen, wenn man dann die Mail mit „Liebe Grüße Batman“ beendet, dann wird hier bei den Gewinnern eben Batman stehen 😉 wäre ja sehr seltsam wenn das appgefahren Team vor+Nachnamen voraussetzen um beim Gewinnspiel teilnehmen bzw Gewinne. Zu können….

          1. der name muss nicht in der mail-adresse stehen…wenn du dir nen email acc. anlegst, gibst du doch name und vorname an und das sieht man dann halt, wenn man ne mail von dir bekommt. 😉

  1. Sry, aber ich hab mal Ne Frage: ich hab gewonnen, aber bis jetzt noch keine Mail bekommen, und im Artikel steht heute noch(also gestern). Wär cool, wenn mir jemand weiterhelfen könnte

    1. Naja, wie gaaanz am Anfang steht dass die Leutz gerade wohl etwas im Stress sind, und dann steht da, dass Sie im Laufe des Tages die Mails mit Codes versenden wollen, wenn das noch nicht geschehen ist, wird das aufgrund dem Stress 😉 oder warum-auch-immer nicht passiert sein 🙂

      Du wirst deinen Code bestimmt bekommen!!

      Ob heut‘ oder morgen….is doch egal 🙂

  2. jetzt habe ich gewonnen und weiß nicht, wie ich den Gewinn einlösen muss. Ich befürchte, ich habe die App jetzt aus versehen gekauft … 🙁

    schön blöd…

    Tomas

    1. Du kriegst einen Code von Appgefahren geschickt. Diesen kannst du im AppStore unter „Highlights“ (ganz nach unten scrollen) einlösen. Falls du die App. gekauft hast, kannst du sie von iTunes aus auch „umtauschen“. Dies funktioniert aber im Regelfall nur einmal.

    2. Auf deinem iDevice gehst du einfach in den App Store, und dort dann auf „Highlights“. Ganz nach unten scrollen, da sollte sich ein Button mit „Einlösen“ finden. Dort gibst du dann den von appgefahren erhaltenen Code (Zahlen- und Buchstabenkombination) ein und bestätigst deinen Account bzw. gibst dein iTunes-Kennwort ein. Danach solltst du eine Bestätigung bekommen „Der Artikel wird jetzt geladen“ oder ähnliches.

      In iTunes auf dem PC/Mac kannst du oben rechts am Bildschirmrand auf dein Konto gehen und dort auch auf „Einlösen“ gehen, dann wieder dort den Code eingeben, Passwort eingeben, und die App wird von selbst geladen.

      Vom Prinzip her verhält es sich mit den gewonnenen Codes genauso, als wenn du einen iTunes-Gutschein einlöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de