Slack: Update für Kommunikations-App mit neuer Navigations- und Seitenleiste

Desktop-Version aktualisiert, iOS und Android folgen

In vielen geschäftlichen Bereichen ist die Kommunikations-App Slack (App Store-Link) nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Mit der Anwendung, die für Desktop-Rechner und mobile Geräte verfügbar ist, können vor allem Teams ihre Arbeiten und Projekte koordinieren und miteinander interagieren. Der Download von Slack ist grundsätzlich kostenlos und bietet auf der eigenen Website je nach Unternehmens- bzw. Teamgröße verschiedene Abo-Pakete an. 

Für die Desktop-Anwendung von Slack ist nun eine größere Aktualisierung erfolgt, die die Arbeit mit der Kommunikations-Plattform weiter vereinfachen und übersichtlicher gestalten soll. Zu den Neuerungen zählen laut eines Blogposts von Slack die folgenden Features:


  • Neue Navigationsleiste für Channels und die Suche im gesamten Unternehmen.
  • Jetzt ganz oben in deiner Seitenleiste: deine zentralen Unterhaltungen, Dateien, Apps usw.
  • Neuer praktischer Button, um deine Nachrichten von überall aus zu starten.
  • Besseres Organisieren von Channels, Nachrichten und Apps in benutzerdefinierten, ausblendbaren Bereichen (vergleichbar mit Ordnern).
  • Neue, intelligent verknüpfte Aktionen mit deinen Apps. Kontextwechsel war gestern.

In den Apps für iOS und Android sind die Änderungen bisher noch nicht umgesetzt worden. Slack spricht aber davon, auch die mobilen Versionen „in Kürze“ zu aktualisieren. Lange kann es dann auch auf Mobilgeräten nicht mehr dauern, ehe die Neuerungen in Kraft treten.

‎Slack
‎Slack
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de