Sonos Sub Mini: Offizielle Produktfotos aufgetaucht

So sieht der kleine Subwoofer aus

Geht es bald los mit dem Sonos Sub Mini? Der kleine Subwoofer das amerikanischen Herstellers steht anscheinend in den Startlöchern. Das lässt zumindest der Fund von WinFuture vermuten, denn der Blog hat zahlreiche offizielle Produktfotos des eigentlich noch gar nicht offiziell angekündigten Produkts entdeckt.

In den Gerüchten gehandelt wurde der Sonos Sub Mini ja schon seit einiger Zeit, zudem hat Sonos selbst ja schon angekündigt, im kommenden Quartal noch ein Produkt veröffentlichen zu wollen. Nun gibt es die ersten Bilder, die das finale Design und vor allem einen guten Eindruck der Größe zeigen.


Die Dimensionen des Sonos Sub Mini werden vor allem beim Blick auf das folgende Bild sehr gut deutlich. Dort ist der Subwoofer neben zwei Sonos One und der Sonos Ray abgebildet.

Details zum möglichen Startdatum, dem Preis, den genauen Abmessungen und auch anderen technischen Spezifikationen sind bisher nicht bekannt.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Na da bin ich mal gespannt wie der klingt.
    Denke mal der wird auch so um die 400€ kosten. Mal sehn ob es sich nicht dann doch lohnt den großen zu kaufen 🤷🏻‍♂️

  2. Bin da mal sehr gespannt drauf, ob es dann auch gleich Sets, Ray + Sub mini, gibt (wo man dann auch einen Preisvorteil hat). Vom Klang bin ich zwar super zufrieden mit der Teufel CinebarOne+ aber dahinter liegt halt auch noch eine AirPort Express rum für das AirPlay und dass würde halt das Sonos Set auch ohne der AirPort Epxress können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de