Die Top-Themen der Woche: Apple Pay, Sonos & unsere neue App Was diese Woche wichtig war

Was diese Woche wichtig war

In einer eher ruhigen Woche war das einer der wenigen Aufreger: Sonos hat angekündigt, eine Funktion aus einer Anwendung für iPhone und iPad zu streichen. In dieser Woche hat man angekündigt, dass bald keine lokal auf dem Gerät gespeicherte Musik mehr über die Sonos-App auf die Lautsprecher übertragen werden kann. Stattdessen solle man Funktionen wie AirPlay nutzen – eine Funktion die allerdings nicht für alle Sonos-Modelle verfügbar ist.

Weiterlesen

Sonos: Lokale Musik kann in Kürze nicht mehr vom iOS-Gerät gestreamt werden In wenigen Monaten ist Schluss

In wenigen Monaten ist Schluss

Ich bin mit meinem Sonos-Setup sehr zufrieden. Musik spiele ich entweder per Sprachbefehl und Amazon Music oder Spotify ab oder nutze auf iPhone, iPad und Mac AirPlay 2 zum Streaming von Musik.

Weiterlesen

Ikea plant Fernbedienung für seine Symfonisk-Lautsprecher Auch mit Sonos kompatibel

Auch mit Sonos kompatibel

In den kommenden Monaten wird sich in Sachen Smart Home bei Ikea so einiges tun. Das Trådfri-Programm soll nicht nur um steuerbare Rollos und die Symfonisk-Lautsprecher ergänzt, sondern auch um smarte Funktionen erweitert werden. Die Trådfri-App soll in Verbindung mit dem passenden Gateway einige neue Funktionen erhalten. So schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung:

Weiterlesen

Sonos: Google Assistant-Unterstützung ab nächster Woche für einige Lautsprecher geplant In Kürze in den USA, danach auch auf anderen Märkten.

In Kürze in den USA, danach auch auf anderen Märkten.

Update am 14. Mai: Ab sofort ist das Update in den USA verfügbar. Hierzulande müssen wir uns noch bis Juli gedulden.

Original-Artikel: Es dauerte mehr als ein Jahr, bis der Soundsystem-Hersteller Sonos seine Pläne umsetzen konnte, doch nun soll es endlich soweit sein: Ab der kommenden Woche unterstützen einige der Lautsprecher aus eigenem Hause zunächst in den USA, später dann auch auf anderen Märkten weltweit, Googles Sprachsteuerung, besser bekannt als Google Assistant. 

Weiterlesen

Lautsprecher von Sonos und IKEA kostet 99,95 Euro Symfonisk kommt auch als Lampe

Symfonisk kommt auch als Lampe


In dieser Woche präsentiert IKEA in Mailand einige seiner neuen Produkte, darunter auch die neuen Lautsprecher, die in Zusammenarbeit mit Sonos erstellt wurden und ab August in den Handel kommen sollten. Einige erste Details gab es ja schon vor wenigen Wochen, so haben wir erfahren, dass sich der Symfonisk nicht nur aufgestellt werden kann, sondern sich auch als kleines Regal an der Wand montieren lässt.

Weiterlesen

Sonos-App bekommt „kürzlich abgespielt“ Option Schneller auf Lieblingsmusik zugreifen

Schneller auf Lieblingsmusik zugreifen

Es ist schon erstaunlich, was sich bei Sonos in den vergangenen Monaten alles getan hat. Es wurden nicht nur einige neue Lautsprecher vorgestellt und weiter an der Kooperation mit Ikea gearbeitet, sondern auch immer wieder neue Funktionen für die App vorgestellt. Die neueste Entwicklung hört auf den Namen „kürzlich abgespielt“ und kommt zusammen mit einer aktualisierten Datenschutzerklärung. Immerhin muss Sonos ja auch irgendwie erfassen dürfen, was ihr zuletzt abgespielt habt, damit die entsprechenden Inhalte dann auch gesammelt angezeigt werden können.

Weiterlesen

Ikea zeigt Bilder des Sonos-Speakers Symfonisk Bereits jetzt mit Design Award ausgezeichnet

Bereits jetzt mit Design Award ausgezeichnet

Eigentlich wollte Ikea seinen neuen Lautsprecher Symfonisk, der mit Sonos-Technik ausgestattet ist, erst im April im Rahmen einer kleinen Ausstellung in Mailand näher zeigen. Nun konnte das schwedische Möbel-Imperium allerdings nicht länger warten und hat bereits zwei detailreiche Produktbilder veröffentlicht.

Weiterlesen

Ikea und Sonos präsentieren erste Lautsprecher in Mailand Ausstellung vom 9. bis 14. April

Ausstellung vom 9. bis 14. April

Dass das wohl beliebteste Möbelhaus Deutschlands auf den beliebtesten Hersteller für Streaming-Lautsprecher trifft, war ja schon länger bekannt. Bereits im Sommer 2018 haben Ikea und Sonos gemeinsam hergestellte Lautsprecher angekündigt. Diese sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen und werden nun erstmals vorgestellt. Vom 9. bis zum 14. April ist die neue Symfonisk-Serie von Ikea auf der Feel Home Ausstellung in Mailand zu sehen – und wohl auch zu hören.

Weiterlesen

Lyd for Sonos: Sonos-Soundsystem bequem per Apple Watch steuern Ein deutscher Entwickler will die Steuerung von Sonos-Lautsprechern vereinfachen.

Ein deutscher Entwickler will die Steuerung von Sonos-Lautsprechern vereinfachen.

Wer im Besitz eines Sonos-Soundsystems ist und gleichzeitig eine Apple Watch sein Eigen nennt, kann sich auf eine interessante Neuerscheinung freuen. Der deutsche Entwickler Alexander Heinrich hat mit Lyd for Sonos (App Store-Link) nämlich eine kleine, aber feine Fernbedienung des Lautsprechersystems über die Apple Watch in den deutschen App Store gebracht. Die für 49 Cent zu habende und nur 26 MB große Anwendung benötigt zur Installation iOS 12.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Nuimo Click im Test: Smart Home Schalter hat noch zu viele Schwächen Sonos und Philips Hue mit klassischem Wandschalter steuern

Sonos und Philips Hue mit klassischem Wandschalter steuern

Vor einigen Wochen vorgestellt und seit Februar auch bei mir Zuhause im Einsatz: Der Nuimo Click des Berliner Start-Ups Senic. Ich habe mir das Starter-Set bestehend aus der für den Betrieb notwendigen Bridge sowie zwei Schaltern genauer angesehen. Zu kaufen gibt es das Nuimo Click Starter-Set für einen Preis von 249 Euro – günstig ist anders.

Weiterlesen

(jetzt verfügbar) Sonos Amp: Die wichtigsten Details im Video Kostet 699 Euro

Kostet 699 Euro

Update am 12. Februar: Ab sofort kann der neue Sonos Amp auf der Herstellerwebseite für 699 Euro bestellt werden.

Wir haben euch bereits gestern über die neuen Sonos-Produkte informiert. Im Fokus steht der neue Sonos Amp sowie die neuen Einbaulautsprecher by Sonance. In Amsterdam hat Sonos die neuen Produkte gezeigt und im folgenden Video stellt euch der Hardware Product-Manager von Sonos die wichtigsten Neuheiten vor.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: Apple behebt FaceTime-Bug Was in den letzten sieben Tagen besonders wichtig war

Was in den letzten sieben Tagen besonders wichtig war

Ausgerechnet ein 14-jähriger Junge hat Apple bereits vor Wochen auf den Fehler aufmerksam gemacht, richtig bekannt geworden ist der FaceTime-Bug erst durch die Berichterstattung großer US-Medien. Nun soll der Junge für seine Fehlermeldung entlohnt werden. Apple hat mittlerweile ein Update verteilt, das den FaceTime-Fehler behebt: iOS 12.1.4 steht seit Donnerstag zum Download bereit, auch macOS wurde wieder sicher gemacht.

Weiterlesen

Amp und Einbaulautsprecher: Sonos startet mit Neuheiten ins Jahr Works with Sonos als offizielles Programm für Zubehör-Hersteller

Works with Sonos als offizielles Programm für Zubehör-Hersteller

Über den neuen Sonos Amp habt ihr euch in den vergangenen Monaten schon ausführlichen informieren können, immerhin ist der Verstärker schon vor ein paar Monaten angekündigt worden. Nun gibt es Neuigkeiten: Die kleine Box samt HDMI und AirPlay wird ab dem 12. Februar erhältlich sein, der Preis mit 699 Euro aber wie für den Hersteller gewohnt nicht unbedingt ein Schnäppchen.

Weiterlesen

Sonos funktioniert jetzt mit YouTube Music Neuer Streamingdienst verfügbar

Neuer Streamingdienst verfügbar

Erst vor zwei Tagen hat Sonos seine Controller-App aktualisiert, jetzt gibt es weitere Neuerungen. Ab sofort funktioniert Sonos nicht nur mit Spotify, Amazon Music und Apple Music, sondern auch mit YouTube Music. In der App könnt ihr euch mit euren Account-Daten einloggen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de