Die Top-Themen der Woche: Apple behebt FaceTime-Bug Was in den letzten sieben Tagen besonders wichtig war

Was in den letzten sieben Tagen besonders wichtig war

Ausgerechnet ein 14-jähriger Junge hat Apple bereits vor Wochen auf den Fehler aufmerksam gemacht, richtig bekannt geworden ist der FaceTime-Bug erst durch die Berichterstattung großer US-Medien. Nun soll der Junge für seine Fehlermeldung entlohnt werden. Apple hat mittlerweile ein Update verteilt, das den FaceTime-Fehler behebt: iOS 12.1.4 steht seit Donnerstag zum Download bereit, auch macOS wurde wieder sicher gemacht.

Weiterlesen

Amp und Einbaulautsprecher: Sonos startet mit Neuheiten ins Jahr Works with Sonos als offizielles Programm für Zubehör-Hersteller

Works with Sonos als offizielles Programm für Zubehör-Hersteller

Über den neuen Sonos Amp habt ihr euch in den vergangenen Monaten schon ausführlichen informieren können, immerhin ist der Verstärker schon vor ein paar Monaten angekündigt worden. Nun gibt es Neuigkeiten: Die kleine Box samt HDMI und AirPlay wird ab dem 12. Februar erhältlich sein, der Preis mit 699 Euro aber wie für den Hersteller gewohnt nicht unbedingt ein Schnäppchen.

Weiterlesen

Sonos funktioniert jetzt mit YouTube Music Neuer Streamingdienst verfügbar

Neuer Streamingdienst verfügbar

Erst vor zwei Tagen hat Sonos seine Controller-App aktualisiert, jetzt gibt es weitere Neuerungen. Ab sofort funktioniert Sonos nicht nur mit Spotify, Amazon Music und Apple Music, sondern auch mit YouTube Music. In der App könnt ihr euch mit euren Account-Daten einloggen.

Weiterlesen

Sonos: Alexa Aktivierungston deaktivieren & Optimierung für iPhone XS Max Version 10.0 ist jetzt verfügbar

Version 10.0 ist jetzt verfügbar

Seit geraumer Zeit setze ich auf das Multiroom-System von Sonos. Und ab sofort ist der Sonos Controller (App Store-Link) in Version 10.0 vorliegend. Während die Beschreibung nur „Verbesserung der Leistung und Zuverlässigkeit“ listet, gibt es aber doch etwas mehr.

Weiterlesen

Sonos soll laut Bloomberg High-End-Kopfhörer planen Mit möglichst vielen Streamingdiensten

Mit möglichst vielen Streamingdiensten

Sowohl Fabian als auch ich setzen in den eignen vier Wänden auf Sonos. Bisher fokussiert sich Sonos auf smarte Lautsprecher für die eigenen vier Wände, laut Bloomberg möchte Sonos jetzt aber auch in den Kopfhörermarkt einsteigen.

Weiterlesen

Sonos: Keine Anbindung an Amazons Multiroom-System geplant Fokus auf eigene Technik und AirPlay 2

Fokus auf eigene Technik und AirPlay 2

Im vergangenen Herbst hat Amazon seine Echo-Portfolio nicht nur mit zahlreichen neuen, gut klingenden Lautsprechern ausgebaut, sondern gleichzeitig auch neue Funktionen in die Alexa-App integriert. Unter anderem gibt es nun eine Möglichkeit, zwei Echo-Lautsprecher zu einem Stereo-Paar zusammen zu schließen oder mehrere Räume zu einer großen Gruppe zu verbinden, in der dann die Musik abgespielt wird.

Weiterlesen

IKEA und Sonos: Erste Lautsprecher gehen ab August in den Verkauf Symfonisk-Lautsprecher kommen im Sommer

Symfonisk-Lautsprecher kommen im Sommer

Im Dezember 2017 haben IKEA und Sonos ihre Kooperation und Zusammenarbeit öffentlich gemacht. „Zusammen mit Sonos möchten wir Musik und Sound für zu Hause demokratisieren und Produkte entwickeln, mit deren Hilfe die Menschen ein gemeinsames Musikerlebnis haben.“, kommentiertet Björn Block, Business Leader für IKEA Home Smart.

Weiterlesen

Flexson Tischständer: Stilvoller Untersatz für Sonos One und Play:1 Für älteren Lautsprecher derzeit besonders günstig

Für älteren Lautsprecher derzeit besonders günstig

Manchmal soll man ja im neuen Jahr alte Lasten hinter sich lassen und neue Ziele erreichen. Ich habe mich von meinem MusicCast-System getrennt, da ich Software-seitig nur eine sehr, sehr langsame Entwicklung gesehen habe, und bin stattdessen auf Sonos umgestiegen. Und was soll ich sagen? Natürlich kannte ich das System bereits in seinen Grundzügen, wenn man es in seinen eigenen vier Wänden installiert, ist das natürlich noch einmal eine andere Hausnummer.

Weiterlesen

Sonos Shelf und Stand: Neues Zubehör für beliebte Multiroom-Lautsprecher Original-Zubehör bislang nur in den USA erhältlich

Original-Zubehör bislang nur in den USA erhältlich

Und schon wieder gibt es eine spannende Neuigkeit rund um Sonos. Der Hersteller der beliebten Multiroom-Lautsprecher hat heute heimlich still und leise seinen US-amerikanischen Webshop aktualisiert und präsentiert dort neues Zubehör. Erstmals setzt man dabei sogar nicht nur auf Drittanbieter wie Flexson oder Sanus, sondern liefert Produkte unter eigenen Namen ab.

Weiterlesen

Sonos Atmos Surrounds & Sonos Core Sub: Kommen zwei neue Lautsprecher? Neue Modelle in offizieller Nutzer-Umfrage entdeckt

Neue Modelle in offizieller Nutzer-Umfrage entdeckt

Rund um die CES in Las Vegas hat sich Sonos in Zurückhaltung geübt: Der beliebte Hersteller für Multiroom-Lautsprecher hat auf einen eigenen Stand verzichtet. Wenig überraschend gab es auch keine Meldungen rund um neue Produkte, zumindest die Gerüchte reißen aber nicht ab.

Weiterlesen

Sonos will Google Assistant auch für ältere Lautsprechermodelle anbieten Anbindung an den Smart Home Dienst steht noch aus

Anbindung an den Smart Home Dienst steht noch aus

Eigentlich sollte es bereits im vergangenen Jahr soweit sein: Sonos hat die Anbindung an den Google Assistant einmal mehr verschoben. Wie nun rund um die CES in Las Vegas bekannt wurde, steht die Integration des Google-Dienstes in die Lautsprecher von Sonos anscheinend kurz bevor.

Weiterlesen

Jetzt günstiger: Sonos, Eve und weitere Top-Marken tink.de steigt jetzt voll in den Black Friday ein

tink.de steigt jetzt voll in den Black Friday ein

Auf einzelne Angebote des Smart Home Online-Shops tink.de haben wir euch in den vergangenen Tagen und Stunden bereits aufmerksam gemacht. Jetzt geht es so richtig in die vollen, denn das Start-Up aus Berlin legt noch einmal ein paar Sonos-Angebote mit dazu. Zusätzlich haben wir euch einen zusätzlichen Gutschein klar gemacht: Gebt ihr im Warenkorb tink5agf ein, spart ihr noch einmal 5 Euro beim Kauf von Black Friday Produkten.

Weiterlesen

Alexa: Bevorzugter Musiklautsprecher kann ab sofort festgelegt werden Praktische Funktion unter anderem für Sonos-Nutzer

Praktische Funktion unter anderem für Sonos-Nutzer

Während Apple den HomePod nur alle paar Monate mit einigen neuen Funktionen ausstattet und auch ein halbes Jahr nach dem Start noch keine direkte Wiedergabe eines Online-Radios möglich ist, geht es bei Amazon und Alexa Schlag auf Schlag. Ab sofort können in den Gruppeneinstellungen bevorzugte Musiklautsprecher festgelegt werden.

Weiterlesen

Sonos liefert Integration von Google Assistant erst 2019 Anmeldung zum Beta-Test ist bereits möglich

Anmeldung zum Beta-Test ist bereits möglich

Nach der Integration von Alexa hat Sonos bereits vor einiger Zeit versprochen, noch in diesem Jahr eine Integration von Google Assistant zu liefern. Der Start eines weiteren Sprachassistenten wird sich offiziell aber bis in das kommende Jahr verschieben, wie Sonos nun in einer kleinen Meldung bekannt gegeben hat.

Weiterlesen

Sonos Controller: Maximale Lautstärke lässt sich festlegen Endlich kein Lärm mehr aus dem Kinderzimmer

Endlich kein Lärm mehr aus dem Kinderzimmer

Sonos Familie

Falls ihr ein Multiroom-System von Sonos im Einsatz habt, lohnt sich gegebenenfalls ein Blick auf das aktuelle Update des Sonos Controller (App Store-Link). Die offizielle Anwendung zur Steuerung der Lautsprecher bietet mit der unlängst veröffentlichten Version 9.2 eine spannende Neuerung.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de