Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Das neue Jahr startet MediaMarkt gleich mal mit einer Ladung spannender Angebote. Im Mittelpunkt steht unter anderem der Sonos Play:3.

Sonos Play 3

In den letzten Monaten des vergangenen Jahres drehte es sich in der Sonos-Welt ja immer wieder um den kleinsten der verfügbaren Lautsprecher: Der Sonos One wurde veröffentlicht und sein Vorgänger Play:1, noch ohne Alexa-Unterstützung ausgestattet, war immer mal wieder im Angebot und wird letztlich für unter 160 Euro verkauft. Kein schlechter Preis. Weiterlesen

Eine unendliche Geschichte erhält ein weiteres Kapitel. Der Start des Alexa Skills für Yamaha Musiccast verschiebt sich ein weiteres Mal.

yamaha_amazon_alexa

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinen Musiccast-Lautsprechern von Yamaha. Erst in der vergangenen Woche habe ich mir mit dem Yamaha WXC-50 sogar noch einen Vorverstärker für meinen Fernseher und meine Aktiv-Standlautsprecher gekauft, um noch mehr aus der Multimedia-Ecke im Wohnzimmer herausholen zu können. Auch aus Vorfreude auf den Start des Alexa Skills, der bereits seit langer Zeit angekündigt ist. Weiterlesen

Eine schnelle Nummer, weil wir nicht genau wissen, wie lange dieser Deal halten wird. Den Sonos Play:1 bekommt ihr aktuell inklusive Versand für 157 Euro.

Sonos Play 1

Klanglich hat sich zwischen dem Sonos Play:1 und dem neuen Sonos One nicht besonders viel getan, lediglich auf die Unterstützung für den Sprachassistenten Alexa muss man bei der alten Generation verzichten. Wer damit kein Problem hat und sich für den Vorgänger entscheidet, kann aktuell einiges sparen. Im Smart Home Shop von Unitymedia ist der Sonos Play:1 in Schwarz aktuell nämlich für 157 Euro inklusive Versand zu haben – das ist aktuell der beste Internet-Preis. Weiterlesen

Amazon und die verschiedenen Hersteller werden nicht müde. Heute könnt ihr vier Produkte von Anker zum kleinen Preis kaufen. Wir stellen euch die Angebote vor.

Anker SoundCore 2

Los geht es mit dem Anker SoundCore 2 in der Christmas-Edition. Was letzteres zu bedeuten hat? Ihr bekommt den Kopfhörer mit einer schicken Geschenkverpackung und einer Transporttasche. Am Ende kommt es aber auch den Klang an und der ist, gemessen am geforderten Preis, für ein Bluetooth-Lautsprecher unter 50 Euro wirklich gut. Nicht umsonst gibt es von den bisherigen Kunden 4,8 von 5 möglichen Sternen. Den Anker SoundCore 2 bekommt ihr heute 30 Prozent günstiger für 45,49 Euro. Weiterlesen

In den letzten Tagen haben wir einen genaueren Blick auf die Multi Monitor 220 von Magnat geworfen.

Magnat Multi Monitor 220 Lifestyle

Bluetooth-Lautsprecher gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer. In den vergangenen Wochen haben wir euch mit dem Teufel Boomster oder der JBL Boombox zwei Varianten im XXL-Format vorgestellt, die auch im heimischen Wohnzimmer eine gute Figur machen dürften. Eines haben die beiden aber gemeinsam: Einen ziemlich „modernen“ Look. Falls ihr es eher etwas klassischer mögt, hat der deutsche Hersteller Magnat das vielleicht passende Produkt auf Lager: Die Multi Monitor 220. Weiterlesen

Heute gibt es mal wieder etwas auf die Ohren. Ihr könnt ein Multiroom-Set von Riva Audio gewinnen.

RIVA ARENA - White - Clothing Store

Wenn man an das Thema Multiroom denkt, fällt zwangsläufig auch der Name Sonos. Doch die Technik-Welt dort draußen hat noch viel mehr zu bieten, so setze ich beispielsweise auf Lautsprecher von Yamaha mit der MusicCast-Technik. Eine mehr als interessante Alternative kommt aus den USA und hört auf den Namen Riva Audio. Heute könnt ihr zwei Arena-Lautsprecher des Herstellers mitsamt eines Akku-Pakets im Gesamtwert von über 500 Euro gewinnen. Weiterlesen

Bis heute hat es Sonos nicht geschafft, AirPlay in seine Geräte einzubauen. Wer darauf nicht verzichten möchte, kann heute einen Blick auf das MusicCast-System von Yamaha werfen.

Yamaha ISX-18D Lifestyle

Bereits seit über zwei Jahren habe ich MusicCast-Produkte bei mir Zuhause im Einsatz, am Black Friday habe ich noch einmal ordentlich nachgelegt. Aktiv-Standlautsprecher von Teufel habe ich mit dem Yamaha WXAD-1 MusicCast Adapter komponiert, um die neuen Boxen in das bestehende System einzubinden. So muss ich mich in Sachen Software nicht umstellen, kann aber von wirklich gutem Sound profitieren. Weiterlesen

Als Alternativ zu Sonos macht MusicCast von Yamaha eine vielfältige Figur. Jetzt gibt es mal wieder Neuerungen.

yamaha_amazon_alexa

Dass die MusicCast-App von Yamaha (App Store-Link) noch gar nicht für das iPhone X optimiert ist, ist insbesondere bei der Nutzung des dunklen Designs zumindest auf der Startseite der App kaum aufgefallen. Nun gibt es aber gute Neuigkeiten für alle Besitzer eines neuen iPhones: Ab sofort ist MusicCast tatsächlich optimiert und sieht auf dem iPhone X in allen Lagen gut aus. Das entsprechende Update kann ab sofort kostenlos aus dem App Store geladen werden. Weiterlesen

Ihr wollt endlich jemanden, der euch zuhört? Mit dem ihr euch immer unterhalten könnt? Dann solltet ihr unbedingt euer Glück in unserem Adventskalender versuchen.

High_Resolution-Lifestyle-BLAST Blue Steel-POWER UP

Alexa ist schon eine ziemlich nette. Sie hört immer zu, wenn man es möchte. Und sie kann auch die Klappe halten, wenn man es will. Und ab sofort mag sie es auch etwas härter: Egal ob sie mal herunterfällt oder im Wasser versenkt wird, all das ist kein Problem. Okay, zumindest mit dem neuen Megablast von Ultimate Ears, den ihr heute zusammen mit der Power-Up-Ladestation in unserem Adventskalender gewinnen könnt. Weiterlesen

In der vergangenen Woche haben uns zwei neue Lautsprecher erreicht: Der Ultimate Ears Blast und sein großer Bruder Megablast. Die beiden haben uns etwas mitgebracht.

High_Resolution-Lifestyle-BLAST Blue Steel-POWER UP

Bereits auf der IFA habe ich die ersten Eindrucke rund um die neuen Lautsprecher von Ultimate Ears sammeln können. Im Oktober sind die ersten Modelle dann in den Handel gekommen, mittlerweile haben wir zwei Testmuster erhalten. Neben dem Ultimate Ears Blast, dem Nachfolger des Boom-Modells, können wir euch auch den Megablast vorstellen, die etwas größere Version. Zudem haben die beiden Lautsprecher nicht nur den Sprachassistenten Alexa mitgebracht, der Hersteller bietet mit seinem PowerUp auch eine praktische Ladestation für beide Modelle an. Weiterlesen

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple die Veröffentlichung des eigenen Smart Speakers, dem HomePod, auf das nächste Jahr verschoben hat. Nun gibt es weitere Kritik von Bloomberg.

Homepod

Auf der Website des Nachrichten-Magazins BloombergTechnology findet sich seit gestern ein umfangreicher Artikel, der einen direkten Vergleich von Apples HomePod mit Amazons intelligentem Lautsprecher, dem Echo, anstellt. Bloomberg kommt gleich in der Titelzeile zu einem Fazit und erklärt, dass Apples HomePod entwicklungstechnisch „drei Jahre hinter Amazons Echo“ liegt. Eine gewagte These, die das Magazin dann detailliert im eigenen Artikel näher ausführt. Wir fassen die Kernpunkte des Berichts von Redakteur Mark Gurman zusammen. Weiterlesen