Spaßiger Top-Down-Racer „Battle Cars“ erstmals kostenlos erhältlich

Lust auf ein Rennspiel mit kleinen Mini-Flitzern? Dann ladet euch das nun kostenlose Battle Cars.

Battle Cars3

Im Juni dieses Jahres ist das iOS-Spiel Battle Cars (App Store-Link) im App Store erschienen. Obwohl der Top-Down-Racer optisch sicherlich kein Highlight ist, macht das Game dennoch Spaß. Das sonst 1,99 Euro teure Spiel wird aktuell kostenlos angeboten, ist 672 MB groß und hat mit dem letzten Update den MFi-Controller-Support erhalten. Zusätzlich haben die Macher aber auch optionale Werbevideos eingebaut, durch die man zusätzliche Münzen sammeln kann.

Im Karriere-Modus stehen insgesamt 38 Strecken bereit, die ihr nach und nach freischaltet, wenn ihr den ersten Platz belegt. Vor jedem Rennstart könnt ihr euer Rennauto verbessern, in dem ihr die Geschwindigkeit oder das Handling aufstockt. Zudem können für kleines Geld Waffen angebracht werden, die im Spiel für einen entscheidenen Vorteil sorgen können.

Battle Cars1

Die kleinen Mini-Flitzer, unter anderem gibt es auch einen Mini-Panzer, steuert ihr über einfache Buttons auf dem Display, eure Waffen könnt ihr mit einem Wisch nach oben auf das entsprechende Symbol abfeuern. Optional steht ein virtueller Joystick zu Steuerung bereit, ich empfehle aber die Standardeinstellung. Die Strecken an sich sind einfach gestaltet und optisch keine Highlights. Ein paar mehr Details wären wünschenswert, doch insgesamt sind die Grafiken okay.

Auf der Strecke findet ihr zudem Power-Ups und Münzen. Mit den gesammelten Münzen könnt ihr dann eure Fahrzeuge verbessern und neue Waffen einkaufen. Bisher hatte ich immer ausreichend Münzen am Start, um mindestens ein Upgrade durchführen zu können. Wem die Karriere zu langweilig ist kann auch online oder lokal im Mehrspielermodus an den Start gehen. Ihr könnt online Freunde herausfordern oder gegen Spieler aus der ganzen Welt fahren. Ebenso ist es möglich an einem Gerät mit bis zu vier Freunden zu zocken, auf dem iPhone kann aufgrund der Größe des Displays nur zu zweit gespielt werden.

Battle Cars
Battle Cars
Entwickler: Dracoders
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 2 Antworten

  1. Komisch
    Wenn ich euren Link anklicke steht da dieses Spiel ist nur im japanischen Store verfügbar.
    Wenn ich das Spiel mit meinem iPad runterlade geht es.
    Dann sehe ich im iPhone die Wolke das ich es ja runtergelaufen habe.
    Jetzt klicke ich auf die Wolke am iPhone und die App lädt nicht.

  2. Ich soll mich im iTunes Store anmelden obwohl ich es auf dem iPad schon runtergeladen habe und schon angemeldet bin.Mach ich das lädt die App aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de