Gravity Island: Zwei Wochen nach dem Start als App mit Werbung neu veröffentlicht

Manchmal können wir nicht alle Entscheidungen von Entwicklern im App Store nachvollziehen. So geschehen auch beim Platformer Gravity Island.

Vor ziemlich genau zwei Wochen ist Gravity Island im App Store erschienen, wenige Tage später haben wir den Platformer in diesem Artikel für euch vorgestellt. Für 99 Cent konnte man die Universal-App auf iPhone und iPad installieren und sich über 80 Level erfreuen, die optisch zwar recht eintönig gestaltet waren, aber eine durchaus nette Spielidee verfolgten.

Weiterlesen

Gravity Island: Tolle Platformer-Idee mit etwas nüchterner Aufmachung

Letzte Woche hat es Gravity Island in den App Store geschafft. Leider wurde die Universal-App von Apple nicht als eines der besten neuen Spiele bewertet – das ist schade.

80 Level für schlanke 99 Cent, zudem keine In-App-Käufe: Das klingt nach einem fairen Deal. Gravity Island (App Store-Link) kommt bei den Nutzern sehr gut an, aktuell gibt es für die Neuerscheinung volle fünf Sterne. Auch wir haben den Platformer für iPhone und iPad bereits ausprobiert und haben viele positive Punkte festhalten können. Lediglich in Sachen Gestaltung der Level sehen wir noch ein bisschen Luft nach oben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de