Qbo You-Rista im Test: Tchibos smarte Kaffee-Kapselmaschine mit App-Anbindung

Vor einiger Zeit vorgestellt, mittlerweile etwas günstiger im Handel erhältlich und jetzt auch bei uns im Test: Die smarte Kaffeemaschine Qbo You-Rista von Tchibo.

Mich fasziniert ja seit jeher alles, was sich irgendwie mit einer App steuern lässt. Egal ob es Licht, Heizung, Ventilator oder sogar mein geschmückter Christbaum ist. Und auch wenn ich nicht der größte Kaffee-Trinker auf Erden bin, war ich vor einiger Zeit sehr gespannt, wie sich die Smarter Coffee Machine schlägt – und war umso enttäuschter vom Ergebnis. In den letzten Wochen habe ich dem smarten Kaffee mit der Qbo You-Rista eine zweite Chance gegeben und darf bereits vorweg nehmen, dass das Ergebnis deutlich anders ausgefallen ist.

Weiterlesen

Qbo You-Rista: Kaffee-Kapselmaschine mit App-Anbindung derzeit 50 Euro günstiger

Noch haben wir leider keine Chance gehabt, die Qbo You-Rista selbst auszuprobieren. Aktuell könnt ihr sie aber günstiger bei Tchibo bestellen.

Wie schnell die Zeit doch vergeht: Aktuell feiert Tchibo das 20-jährige bestehen seiner Webseite mit dem angeschlossenen Online-Shop. Neben einigen anderen Angeboten gibt es auch die Qbo You-Rista zum ersten Mal deutlich günstiger: Statt 349 Euro zahlt ihr für das System mit dem One-Touch Milchaufschäumer nur 299 Euro Euro, was dem normalen Preis der Maschine ohne Milk Master entspricht.

Weiterlesen

Smartphone-Laufgürtel bei Tchibo – und eine günstigere Alternative

Bei Tchibo gibt es aktuell einen Smartphone-Laufgürtel im Angebot. Ich habe ein paar Informationen zum Thema gesammelt.

Wie so ziemlich jedes Jahr ist es bei Tchibo aktuell mal wieder soweit: Es gibt Laufbekleidung für Sie und Ihn, pünktlich zum Herbst. Von der Laufhose bis zur Regenjacke ist so ziemlich alles dabei, was man für sportliche Aktivitäten bei geringen Außentemperaturen benötigt. Für Gelegenheits-Sportler sollte die Qualität absolut in Ordnung sein und auch der Kundenservice von Tchibo hat mich persönlich bisher immer zufrieden gestellt.

Neben der Sportbekleidung gibt es auch einen praktischen Begleiter für alle, die beim Sport nicht ohne ihr iPhone können – sei es zum Musikhören, GPS-Tracking oder um einfach nur erreichbar zu sein. Während das Problem im Winter, wo man in der langen Hose oder der Jacke ja dann doch irgendwo eine Tasche hat, nicht ganz so groß ausfällt, sieht es im Sommer schon anders aus. Mein Sportlehrer hat damals schon gesagt: Auf dem Fußballplatz steckt man die Hände nicht in die Hosentasche. Die Sportartikel-Hersteller scheinen auf seine Worte gehört zu haben.

Weiterlesen

Für Sportler: Bluetooth-Pulsmessgurt für 29,95 Euro bei Tchibo

Bei Tchibo sind mal wieder sportliche Wochen. In der aktuellen Aktion findet ihr auch einen Bluetooth-Pulsmessgurt.

Update am 19. Oktober: Tchibo gibt leider nicht genau an, wie lange die Aktion noch läuft. Der Bluetooth-Pulsgurt ist jedenfalls noch verfügbar. Mit iOS gibt es laut den ersten Erfahrungen von Nutzern keine Probleme, mit Android macht der Brustgurt dagegen ab und an ein paar Zicken und lässt sich nicht koppeln. Gerne könnt ihr die Kommentare für den Austausch von Erfahrungen nutzen.

appgefahren-Leser Uwe war heute besonders aufmerksam. „Ich habe mir gerade beim Kaffeeröster einen Kaffee geholt und einen Bluetooth-Brustgurt entdeckt, der iOS-kompatibel ist und viele Fitness-Apps ab dem iPhone 4s unterstützte“, schreibt er in seiner E-Mail. Wir haben nachgeschaut und durften feststellen: Der Preis ist tatsächlich sehr attraktiv.

Für 29,95 Euro (zum Shop) gibt es einen Bluetooth-Pulsgurt von einem nicht genannten Hersteller. Das gute Stück funktioniert mit Bluetooth 4.0, womit die integrierte Knopfzelle mehrere Monate lang halten dürfte. „Der elastische Brustgurt ist in seiner Länge verstellbar: von etwa 73 bis 110 cm. Dadurch wird ein optimaler Sitz und hoher Tragekomfort ermöglicht“, heißt es in der Produktbeschreibung. Aus technischer Sicht erwähnenswert: Es gibt drei Jahre Garantie.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de