Über den Wolken: HighFlyer DeathDefyer

6 Kommentare zu Über den Wolken: HighFlyer DeathDefyer

Vor wenigen Tagen hat es das Spiel HighFlyer DeathDefyer (App Store-Link) in den App Store geschafft. Wir möchten es euch kurz vorstellen.

Mit einem JetPack bewaffnet springt man von einer Plattform und muss im Flug verschiedene Herausforderungen und Missionen erfüllen. Gesteuert wird über ein Joystick auf der linken Seite, zusätzlich gibt es zwei bis drei Buttons, die einen freien Fall oder das Jetpack aktivieren, um auf einer Plattform zu landen.

Insgesamt gibt es 27 Missionen die erfüllt werden müssen. Das komplette Spiel ist für das iPhone 4 optimiert und setzt dieses auch voraus. Da es sich um eine Universal-App handelt, spielt es sich deutlich besser auf dem iPad 2 als auf dem iPad 1.

Zusätzlich gibt es einen weiteren Charakter und 100 Seiten aus einem Comic-Buch, welches die Story hinter HighFlyer DeathDefyer erzählt. Zusätzlich gibt es 41 Herausforderungen, die im Game Center absolviert werden können. Das Spiel kann für 3,99 Euro erworben werden und im Anschluss binden wir euch noch das Promovideo (YouTube-Link) ein.

Kommentare 6 Antworten

  1. Naja steh eh nicht auf Comic Grafik und 3,99€ Is ein stolzer Preis .für 3,99€ würde ich mir Shadow Gun holen.Da ist die komkurenz zu groß . Wer auf solche Spiele steht der kann’s ja mal probieren wobei ich lieber auf ne Reduzierung warten würde

  2. Zitat:
    Da es sich um eine Universal-App handelt, spielt es sich deutlich besser auf dem iPad 2 als auf dem iPad 1.

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de